Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

300C CRD Touring Tagebuch

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    300C CRD Touring Tagebuch

    Moin,

    Nach Absprache mit der Osterhäsin werde ich hier mal so eine Art Tagebuch eröffnen, wo alles, was irgendwie interessant ist, reinschreiben werden. Evtl, liest es ja auch jemand


    Zum Anfang :
    Seit gestern ist auch bei uns ein 300C Touring eingezogen, genauer ein schwarzer CRD mit EZ Mai 2007 und guten 220tsd Kilometern auf der Uhr. Die Überführungsfahrt von 250km lief ohne Probleme und ich hoffe, das es auch in Zukunft dabei bleibt

    Da die letzten 100tsd Kilometer keine Nachweise/Rechnungen über Inspektionen o.ä. vorliegen, wird in den nächsten Wochen erstmal alles erneuert, was erneuert werden soll, wobei ich fast alles selber machen werde. Die Ausnahme ist die Getriebespühlung, dafür werde ich mir einen Termin in Nordenhamm bei Mahnkopf machen, da die ja nach der hier empfohlenen Tim Eckart Methode arbeiten.

    Heisst in der Summe also Wechsel von :
    • Getriebeöl
    • Motoröl
    • Differentialöl
    • Keilriemen + Umlenkrollen
    • Innenraum- und Luftfilter
    • Kühlflüssigkeit
    • Bremsflüssigkeit
    • Dieselfilter
    • Oil-Catch-Can (bereits verbaut) ausleeren sofern was vorhanden
    • Glühkerzen durchmessen und ggf erneuern
    Sonstiger Mangel ist das bekannte Problem mit der Seitenwange Sitzpolster Fahrersitz, hier werde ich mal den Sattler im Ort anfahren und fragen, was die Reparatur kosten wird. Die Sommerfelgen (Serienfelgen) sind im polierten Bereich angegriffen, d.h. wohl der Klarlack unterlaufen - mal sehen, ich denke mal das sie dann zum nächsten Winter hin zum Aufbereiter gehen.

    Was ich noch in Angriff nehmen möchte ist das verbaute Autoradio. In den Spiegeldreiecken ist da Boston-Emblem, heisst (wenn ich mich richtig informiert habe), dass es sich um die Aktive Version mit Verstärker handelt, oder ?

    Auf jeden Fall ist irgendwann schon ein Pioneer Doppel-Din Navi-Radio samt CanBus Adapter eingebaut worden, leider ist es quälend langsam, die Ankopplung eines modernen iPhones funktioniert nur über Bluetooth und auch ein Eingang für eine geplante Rückfahrkamera konnte ich so nicht erkennen. Dafür klingt es gar nicht mal so gut
    Ich werde aber wohl zu einem "normalen" Doppel-Din Radio samt neuem CanBus Adapter greifen und nicht zu einem Android-Autoradio, da ich mittels CarPlay dann eh das iPhone Display spiegeln kann und ich ein Radio mit DSP und Laufzeitkorrektur haben möchte.... Die Möglichkeiten sind einfach besser und die akustische Bühne dankt es einem Da die Batterie im Kofferraum ist und daher die Kabelwege schön kurz, wandert ggf irgendwann mal etwas mehr CarHifi in den Kofferraum.

    Für Probleme, die hoffentlich nie kommen werden, habe ich mir heute (auch anhand von Tipps hier im Forum) bei Ebay das OBDLink SX USB Dongle samt ScanMaster Vollversion sowie nochmal extra für den Dicken die Software Appcar DiagFCA gekauft.

    Ein kleines Foto gibt es auch, "richtige" folgen dann wenn das Wetter passt und der Lack aufbereitet wurde

    IMG_1167.JPG
    Zuletzt geändert von Raffnix; 02.03.2019, 09:41.
    Viele Grüße,

    Daniel

    #2
    Na dann viel Erfolg. 6) Wenn du fragen hast - fragen.
    Was deine Hifi Umbau plan an geht, folgendes: Ich bin da kein Profi, aber in den letzten 10 Jahren einiges an Dicken Radios gesehen/gehört.
    Wenn es un Sound Qualität geht, keine kann das Original REJ von Alpine schlagen, nicht mal das Mygig, abgesehen von den ganzen China Kracher.
    Falls du Wert auf music Qualität liegst, kaufe dir eine gebrauchte originale, gibt es häufig für unter 200 Euro, deine Boston Lautsprecher sind
    perfekt darauf abgestimmt, tiefen und höhen werden bei jede Lautstarke sauber wiedergegeben, was bei wenigen Appradios der Fall sein wird.
    Willst du die ganze schnick-schnack mit Internet und Navi haben, dann kannst du originale vergessen, das einzige Funktion die du nachrüsten
    kannst, ist ein Rückfahrkamera (nur bei 2007-er REJ).
    Life is too short for ugly cars. SRT Power.

    Kommentar


      #3
      Vergiss nicht die zwei Umlenkrollen beim wechseln vom Keilrippenriemen!!
      Glühkerzen bzw. das Steuergerät dafür....
      Des öffteren hier aufgefallen das defekte Glühkerzen wohl auch das Steuergerät abschießen können.
      Meine Empfehlung....wenn Wechsel notwendig ist...alles Erneuern.
      Glühkerzen...nimm die von NGK. Die haben die geringste Stromaufnahme und sind qualitativ sehr gut.
      Vor zwei Jahren habe ich den CRD-Touring auch noch und meinem Hintern gehabt.
      Mit 251t/km gekauft, mit 351t/km verkauft :-)
      sunnyside of live

      Kommentar


        #4
        annatiko Ne Frage hab ich doch glatt Woran erkenne ich denn wirklich, welche Boston Anlage verbaut ist? Hab den Schriftzug im Spiegeldreieck, steht das jetzt für die große Aktivanlage ?

        Zum Thema Radio : Das Originalradio habe ich bis jetzt noch nicht hören dürfen, der Erfahrung nach klingen (gut eingemessene) Radios von Alpine/Kennwood etc pp aber auch sehr gut - deshalb möchte ich ja ein Radio mit DSP und LZK haben, nötiges Meßequipment (neben meinen Ohren) ist ebenfalls vorhanden. Aber vielleicht komme ich auf nem Treffen mal in den Genuss von einem Originalradio.
        Viele Grüße,

        Daniel

        Kommentar


          #5
          Update : die ersten Sachen sind bestellt, alle Filter (Mann) sowie Mannol 5W30 Öl (entsprechende Freigabe ist vorhanden und bis jetzt hab ich mit Mannol nur gute Erfahrungen gemacht). Von daher ist auch das gekaufte Differentialöl 75W140 Gl5 von Mannol (hab gleich 4 Liter gekauft, der W116 braucht auch mal neues)

          Beim Kühlmittel werde ich wohl Mannol AF12++ nehmen.
          Viele Grüße,

          Daniel

          Kommentar


            #6
            Ob es Unterschiede bei dem Boston System gibt......ich meine nicht.
            Kenne selber nur die Boston und die Kicker Anlage. Letztere haben einen anderen, leistungsfähigeren, Verstärker und eben die LS von Kicker und manche einen zusätzlichen SUB.
            Bei meinem CRD-Touring habe ich damals alle LS (Boston) gegen JBL GTO ausgetauscht und die vorderen Türen gedämmt.
            Klanglich auf jedenfall eine Verbesserung.
            sunnyside of live

            Kommentar


              #7
              Zitat von Raffnix Beitrag anzeigen
              annatiko Ne Frage hab ich doch glatt Woran erkenne ich denn wirklich, welche Boston Anlage verbaut ist?

              Hab den Schriftzug im Spiegeldreieck, steht das jetzt für die große Aktivanlage ?
              Boston hat 2 Varianten im Dicken verbaut:

              Boston 6 Speaker Package:
              - 2 3.5 Inch speakers on the top of the dash.
              - 2 6x9 Inch diameter speakers in front doors.
              - 2 6x9 Inch diameter speakers in rear deck.
              - 1 288 watt amplifier in front dash directly behind headlight switch.

              Boston 8 Speaker Package:
              - 3 3.5 Inch speakers on the top of the dash
              - 2 6x9 Inch diameter speakers in front doors.
              - 2 6x9 Inch diameter speakers in rear deck.
              - 1 7" Subwoofer mounted on rear deck.
              - 1 380 watt amplifier in front dash directly behind headlight switch.

              Wenn du durch die mittlere Gitterbox auf dem Dashboard rein guckst und dort einen Lautsprecher siehst, dann hast du die 380 Watt Boston.
              Soweit ich weis (wie gesagt, habe davon wenig Ahnung), haben die Tourings nur die 6 Kanal Verstärker, aber dann mit besseren Boxen als die 8 Kanal Anlage.


              Life is too short for ugly cars. SRT Power.

              Kommentar


                #8
                Da Daniel einen Touring CRD hat, wird er wohl eine Boston 6-Kanal haben.
                (habe meinen CRD damals auch auf 8-Kanal-Verstärker vom SRT umgerüstet)
                Nur der Sedan wurde wahlweise mit einer 6 oder 8 Kanal Anlage von Boston (Option Kicker) ausgeliefert da für den Touring kein Serien-SUB geplant wurde.

                Die beschriebenen von Tigran, 6 & 8 Kanal, (SUB unter der Hutablage) und den SUB von "Kicker", der hinten links in das Seitenfach eingebaut wurde in Verbindung mit LS von Kicker. (alles jetzt nur Sedan)
                Alle andere sind nach/umbauten.

                Boston 6 Speaker Package:
                - 2 3.5 Inch speakers on the top of the dash.
                - 2 6x9 Inch diameter speakers in front doors.
                - 2 6x9 Inch diameter speakers in rear deck.
                - 1 288 watt amplifier in front dash directly behind headlight switch.

                Boston 8 Speaker Package:
                - 3 3.5 Inch speakers on the top of the dash
                - 2 6x9 Inch diameter speakers in front doors.
                - 2 6x9 Inch diameter speakers in rear deck.
                - 1 7" Subwoofer mounted on rear deck.
                - 1 380 watt amplifier in front dash directly behind headlight switch.


                Verstärker- Pinbelegung

                Radio pin A18- Radio Left Rear +: Dark Green / DarkBlue (amp pin A
                Radio pin A19- Radio Left Rear - : Dark Green / Orange (amp pin A19)
                Radio pin A21- Radio Right Rear +: Grey / Dark Blue (amp pin A8 )
                Radio pin A20- Radio Right Rear -: Grey / Orange (amp pin A19)


                Lautsprecher

                Dash Left +: Gray/Orange
                Dash Left -: Gray/Yellow
                Dash Center +: Gray/Brown
                Dash Center -: Gray/Orange
                Dash Right +: Gray/Dark Green
                Dash Right -: Gray/Light Green

                Front Left +: Gray/Violet
                Front Left -: Gray/Yellow
                Front Right +: Dark Green/Violet
                Front Right -: Dark Green/Yellow

                Rear Left +: Dark Green/Tan
                Rear Left -: Dark Green/Gray
                Rear Right +: Dark Green/Brown
                Rear Right -: Yellow/Gray

                Subwoofer +: Grey/Brown
                Subwoofer -: Dark Green/Brown


                Navi / Radio


                1 Red / Orange FUSED B(+)
                2 - - - -
                3 - - - -
                4 Dark Green / Orange (HANDS FREE) LEFT AUDIO OUTPUT
                5 White / Orange CAN B BUS (+)
                6 White CAN B BUS (-)
                7 Gray RIGHT FRONT DOOR SPEAKER (+)
                8 Gray / Brown RIGHT FRONT DOOR SPEAKER (-)
                9 Dark Green / Brown LEFT FRONT DOOR SPEAKER (-)
                10 Dark Green LEFT FRONT DOOR SPEAKER (+)
                11 Black GROUND
                12 Red / Orange FUSED B(+)
                13 - - - -
                14 - - - -
                15 RADIO MUTE
                16 Dark Green / Yellow (HANDS FREE) RIGHT AUDIO OUTPUT
                17 Dark Green (HANDS FREE) COMMON AUDIO OUTPUT
                18 Dark Green / Dark Blue RADIO LEFT AUDIO (+)
                19 Dark Green / Violet RADIO LEFT AUDIO (-)
                20 Gray / Tan RADIO RIGHT AUDIO (-)
                21 Gray / Dark Blue RADIO RIGHT AUDIO (+)
                22 Black GROUND
                Zuletzt geändert von stardriver; 03.03.2019, 12:12.
                sunnyside of live

                Kommentar


                  #9
                  Und hier auch einen Menge Input zu den verschiedenen Systemen....Möglichkeiten.... https://dickipedia.de/wiki/lautsprecher/
                  sunnyside of live

                  Kommentar


                    #10
                    Super, vielen Dank für die ganzen Infos

                    Das verbaute Pioneer-Radio bleibt wohl doch erstmal drin, es hat tatsächlich eine rudimentäre Laufzeitkorrektur, was ich schon einmal gut finde, dazu ist es auch mit den Lenkrad-Tasten funktional vereint. Wenn die Temperaturen angenehmer werden, werde ich mich mal mit einem Meßmikro ins Auto setzen und mal schauen, was mittels EQ noch geht. Der Tausch der LS ist sicher auch eine Option, von Arc Audio habe ich auch schon 6x9" in 2Ohm gefunden. Da das Pioneer in der Einstellung "flat" echt flau klingt, gehe ich mal davon aus, das im Original-Radio ein fest programmierter DSP für eine entsprechende Frequenzgangentzerrung sorgt (ist aber nur eine Vermutung).

                    Mal sehen wann die ersten Teile für die Inspektion eintrudeln, die Arbeit kommt dann wohl Anfang April - bis dahin muss erstmal der W116 fertig werden, da ist noch a bissl zu tun und das Schweißgerät muss auch noch ran und im April soll er wieder rollen Dann geht es an den Dicken ran.
                    Viele Grüße,

                    Daniel

                    Kommentar


                      #11
                      Dann wäre ja noch genug Zeit für den Sattler
                      Da kann man hier im Forum nur Hotrod Empfehlen. Erstklassige Arbeit für einen unschlagbaren PREIS.
                      er macht Sitze, das Lenkrad, Mittelarmlehne, Schalthebel und auch die Türgriffe wenn du es möchtest.

                      Komm auch DU zum 8. CTB am 14. September 2019
                      Mein 300er Touring 3.5er AWD BJ 05 mit Gasanlage, 22"er Schmidt Evos, Frontgrill in Wagenfarbe, GTS Covers komplett vorne + LED Fernlicht +30%TF,

                      Kommentar


                        #12
                        So, die ersten Teile für die kommenden Inspektionsarbeiten trudeln ein - so langsam kann ich mich mal schlau machen, wo die ganzen Teile zu finden sind Und eine Rückfahrkamera für die Frau gibt es auch, mal sehen wie aufwendig die Verlegung des Videokabels ist....

                        IMG_1219.jpg

                        Das mit dem User HotRod klingt gut, aber den Sitz möchte ich ungern verschicken Muss mal schauen von woher der gute Mann kommt.
                        Viele Grüße,

                        Daniel

                        Kommentar


                          #13
                          Da bist du ja gut bestückt.....nicht nur von den Serviceteilen.6)
                          sunnyside of live

                          Kommentar


                            #14
                            Heute mal die ersten kleineren Arbeiten erledigt.... Ich würde sagen, der neue Luftfilter war sehr nötig - oben jeweils das Neuteil von Mann



                            Viele Grüße,

                            Daniel

                            Kommentar


                              #15
                              Arbeites Du bei MANN ???
                              Es gibt nur zwei Arten von Autos:
                              Widderlich oder hässlich

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X