Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Außenschweller Beifahrer Rostproblem - Schaumfüllung normal ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Außenschweller Beifahrer Rostproblem - Schaumfüllung normal ?

    Moin,

    vor ein paar Wochen ist mir auf der Beifahrerseite im Einstiegsbereich vorne eine größere Rostblase aufgefallen (Lack war hoch, aber kein Rost sichtbar). Heute habe ich mal die Plastikverkleidung Schweller an der Beifahrerseite abgenommen und es war schlimmer als erwartet...

    Dann habe ich das morsche Blech erstmal entfernt, so wie es aussieht ist nur der Außenschweller / Einstiegsblech betroffen, der Innenschweller hat oberflächlich auch Gammel, aber der war schnell entfernt. Ich werde wohl heute Abend mit nem Karossieriebauer sprechen und ggf wird noch mehr Blech vom Außenschweller entfernt.

    Was mich aber wundert ist so ne Art PU-Schaum im Schweller. Ist das ab Serie so oder hat da mal jemand rumgepfuscht ? Der Schaum macht die Arbeit mit dem Schweißgerät nicht einfacher...

    Auf jeden Fall habe ich erstmal alles an Rost, was ich finden konnte (auch oberflächlich) mit Sandstrahlpistole und/oder gezopfter Drahtbürste entfernt und dann dick mit Owatrol-Öl eingestrichen. Die eingestrichenen Stellen werden dann morgen mit Brantho Korrux noch dicht gemacht und natürlich (wenn die Schweißarbeit erledigt ist) der Schweller noch ordentlich geflutet, denke mal ordentlich Owatrol-Öl und später noch ne dicke Schicht Fluidfilm drüber....
    Angehängte Dateien
    Viele Grüße,

    Daniel

    #2
    Der ist Serie, die LX Karossen sind bis zur hälfte unten ausgeschäumt - Geräuschdämmung.
    In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
    Ersatzteile und Trödelkammer

    Kommentar


      #3
      Scheiß Rost! Letztens bei Ebay Kleinanzeigen den bekannten Rost an den Türgriffen gesehn...aber so extrem???? Was ist denn da schief gelaufen? Boah...

      Kommentar


        #4
        nix, der Eimer wird dieses Jahr 15 oder ist es geworden und wie bei jedem anderen KFZ auch braucht er etwas Pflege. Ausschnitte sind seit Eh und Je Rostproblemstellen wegen der Kantenflucht des Lackes und der mechanischen Einwirkung der Einbauten auf die Kante.

        Die stellen sind ja auch seit Jahren im Dicki beschrieben und man kann sich vorher informieren

        BTW: Schau dir mal den Türgriff an, der wird schon länger defekt sein und könnte dann auf der Gegenseite für eine Beschädigung des Lackes gesorgt haben, macht man dann nix und putzt nichtmal dauert das nur ein paar Monate.
        In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
        Ersatzteile und Trödelkammer

        Kommentar


          #5
          Ja, das Dicki war damals für mich auch Gold wert.
          Mit so ner Roststelle mag man ja gar nicht mehr unters Volk

          Kommentar

          Lädt...
          X