Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Probleme beim Tanken mit 3.5L V6

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #61
    Re: Probleme beim Tanken mit 3.5L V6

    Also. Es liegt an dem Vapor Canister, das ist die Tankentlüftung. Konnte immer nur 4 Liter tanken. Nach dem Einbau des neuen Filters. Beifahrerseite Radkasten hinten. ca. 25 Minuten umbau, konnte ich volle 60 Liter ohne stop durchtanken.

    Perfekt.

    75 Euro

    Danke

    Kommentar


    • #62
      Re: Probleme beim Tanken mit 3.5L V6

      Ich hatte das gleiche Problem und habe das von meinem Händler bekommen. Vielleicht was für´s Dickipedia
      Angehängte Dateien

      Kommentar


      • #63
        Re: Probleme beim Tanken mit 3.5L V6

        Geil, wenn das Leerlaufgedöns nix bringt soll ich an der Tanke die halbe Karre zerlegen.

        EDIT: Ich habs mal bei den TSBs reingesetzt
        2004er 3,5 l AWD Stretch-Elefantino auf 18" RC A3-Rädchen aus Ontario/Kanada. Rundum Serientuning vom Feinsten in PPK Lack und Chrom.
        Sonderausstattung: Bastuck Musteranlage ab Kat, LED Standlicht,weiße SML, 30% Fern-TFL mit Diamond Vision 5000K, Henkel aufm Dach, Rettungsdatenkarte, Frontkamera mit 3,5" Fernseher im Ascher  

        Kommentar


        • #64
          Re: Probleme beim Tanken mit 3.5L V6

          ich hab das beim Diesel eigentlich auch. An meiner Haustanke arretiert die Pistole bei meinem Dicken überhaupt nicht. Ich kann zwar ganz normal tanken, also es läuft mit maximaler Geschwindigkeit rein, jedoch muß ich dabei den Griff der Pistole manuell halten. Wenn die Karre voll ist, löst der Hahn aber dennoch korrekt aus, also läuft nicht über.
          Ich kenn das gar nicht anders. An anderen Tankstellen funktioniert das in der Regel besser. Deshalb dachte ich bis jetzt immer, daß es an den Zapfhähnen liegt, und dann wars mir egal.

          Kommentar


          • #65
            Re: Probleme beim Tanken mit 3.5L V6

            Das liegt aber an der Zapfe nich am Auto.
            Das hab ich auch das man bei machen Tanken das Ding nicht arretieren kann.

            Das hier beschriebene Problem is etwas anders
            2004er 3,5 l AWD Stretch-Elefantino auf 18" RC A3-Rädchen aus Ontario/Kanada. Rundum Serientuning vom Feinsten in PPK Lack und Chrom.
            Sonderausstattung: Bastuck Musteranlage ab Kat, LED Standlicht,weiße SML, 30% Fern-TFL mit Diamond Vision 5000K, Henkel aufm Dach, Rettungsdatenkarte, Frontkamera mit 3,5" Fernseher im Ascher  

            Kommentar


            • #66
              ...hab das Problem beim 300 M meiner Frau auch...

              Lösung: ...einfach den Rüssel nicht soweit renistecken... und schon klappt`s...
              nur ein Heli kann in der Luft stehen bleiben.

              Kommentar

              Lädt...
              X