Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

What is the verdict: Bolt Pattern 5x114.3 or 5x115?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • What is the verdict: Bolt Pattern 5x114.3 or 5x115?

    Does the 5x114.3 bolt pattern work on the 300c? I see several websites where you plug in the Chrysler 300C into their fitments lookup, and all the 114.3's show up as fitting the 300c. I have also seen a lot of rim specialty sites post pics of the 300c with their rims, but they only sell 114.3's.
    Then there are other websites, where the 114.3 does not show up as a correct fit, such as bigwheels.net. I call Tireworks and other wheel shops, and they say 115's only fit.
    It is my understanding the 114.3 is not the right fit and not to buy this size.
    Are the folks buying the 114.3 using hub centric rings? Or could they be living with wheel shimmy at certain speeds?



    I didn't find the right solution from the internet.
    Zuletzt geändert von Williamhawk; 22.11.2017, 09:53.

  • #2
    Machen wir jetzt einen Englischkurs
    300 CRD Touring 12.2007

    Kommentar


    • #3
      Kann mal einer im Dicki nachschauen welcher Lochkreis für den RWD ist und welcher für den AWD?

      Als einfache Antwort auf Deutsch. Der eine Lochkreis ist für den AWD , der andere für den RWD
      Sedan, MY 2006, 5.7 HEMI

      Kommentar


      • #4
        5x115 ist RWD und 5 x 114,3 ist AWD

        4,5" in mm ergibt 114,3 .... die restlichen Schlüsse darf nun jeder für sich ziehen, alle mit einer technischen Ausbildung werden keinen unterschied zwischen den beiden machen
        In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
        Ersatzteile und Trödelkammer

        Kommentar


        • #5
          ... so ist es. Die 115mm werden für die USA auf 4.5 Zoll gerundet.

          Und die 4.5 Zoll wurden dann wiederum für deutsche Eintragungen zu genau auf 114,3 mm zurückgerechnet.

          Einen messbaren Unterschied dürfte es da nicht geben. (Einen rechtlichen evtl. schon.)
          LINK: 2013er Charger SRT8 - 6.4 (392 cui) ............................
          LINK: ehemaliger 2007/08er 300C Touring CRD (182 cui)
          LINK: 1966er elCamino 400cui (noch immer mein Hubraumstärkster)
          LINK: Youtube - ElTobbyOB

          Kommentar


          • #6
            Wir haben vor kurzem RWD Felgen auf ein AWD Hemi montiert, funktioniert bestens, aber wie gesagt, erlaubt ist es nicht.

            Habe auch jahrelang 4x98mm Honda Felgen auf einem Passat 3A mit 4x100 gefahren, problemlos.
            Life is too short for ugly cars. SRT Power.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Tanakkara Beitrag anzeigen
              Kann mal einer im Dicki nachschauen welcher Lochkreis ....
              Das war auch gut ...
              Dort kann momentan nur noch der liebe Herr Gott rein schauen.
              Life is too short for ugly cars. SRT Power.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von annatiko Beitrag anzeigen
                Das war auch gut ...
                Dort kann momentan nur noch der liebe Herr Gott rein schauen.
                ja ja, ist aber das Beste Autoforum in the world
                Ex BMW 730iA E32
                Ex 300C Hemi, Sedan black,
                MB GLE 500 - 4matic, AMG-Line

                Kommentar


                • #9
                  Das ist gut zu hören, dass die RWD Felgen auch auf den AWD passen. Wie schauts mit der Einpresstiefe aus?
                  6.4, 6.1 Basis, Strocker, 6.4 Köpfe, Manley Ventile+Federn, geänderte Nockenwelle, 508 Ps, 665 Nm, Getriebe verst., Paramount Perf. Stall Converter und Stage 2 Valve Body, Airaid CAI, Longtube mit Racecats, Fox Catback, HR Fahrwerk, PU-Buchsen, Domstrebe, Chassisverstrebung, verstä Stabi HA, Movit 6-Kolben Bremsen 370mm VA, 4-Kolben HA, Schaltwippen, zusätzl Getriebeölkühler, Motorölkühler, Startech Holz und Lederausstattung, 20" Felgen, Lederlenkrad, Maxpower Frontlippe und Heck

                  Kommentar


                  • #10
                    Nicht so gut, wegen dem Unterschied stehen die Felgen relativ weit raus, so das ein Eintragung wahrscheinlich nicht in Frage kommen wird.
                    Positives nebeneffekt - man braucht keine Distanzscheiben mehr und der Dicke sieht so super aus.
                    Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                    Kommentar


                    • #11
                      Da gibts natürlich Unterschiede. Genau wie normale und SRT Felgen von der Einpresstiefe unterschiedlich sind. Die AWD Achsen und auch SRT sind breiter, darum haben die Felgen eine höhere Einpresstiefe, was man aber mit Spurplatten ganz gut hinbekommt. Bloss normale Felgen auf AWD wird kaum gehen, da die Räder zu weit raus stehen(in der Therorie). Der Lochkreis kann sich auswirken, muss aber nicht, je nach Toleranz.
                      2016- 2013er Dodge Charger SRT
                      2010-2017 2007er Chrysler 300C Hemi- SOLD

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Wahni Beitrag anzeigen
                        Bloss normale Felgen auf AWD wird kaum gehen, da die Räder zu weit raus stehen(in der Therorie).
                        Auch in der Praxis.

                        Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X