Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehler P0406 AGR-Ventil 3,5 Liter

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fehler P0406 AGR-Ventil 3,5 Liter

    Hallo,

    da ich schon länger das Problem mit diesem Fehler hatte, und auch schon länger ein neues Ventil hier liegen habe,
    dachte ich mir, heute ist ein guter Tag um es mal eben zu wechseln.

    Ist zwar etwas blöde verbaut, aber sollte schon gehen. Man kommt von unten zwischen Getriebe und Kat auf der Beifahrerseite
    ganz gut dran.




    So sieht das Ding neu aus.


    Und so, wenn es ausgebaut ist.


    Bis hier hin hat es auch nur 15min gedauert. Den Stecker ab, die beiden Schrauben raus(kleine Knarre, kurze Verlängerung, 10'er Nuss) und
    rausfummeln. Dabei merken wie man rausgefummelt hat.
    Nun noch die beiden Schrauben am Flansch für das "Edelstahlrohr"(ist auch nur doofer Baustahl und böse verrostet) ab und das Rohr an das neue
    Teil und schon is gut. Hab ich gedacht. Leider handelt es sich nur um einen Überwurf, und sobald die Schrauben lose sind, verdreht sich das Rohr.
    Natürlich habe ich mir keine Markierung gemacht wie das Rohr gestanden ist.
    Für alle, die das auch noch vor sich haben, macht euch da ein Zeichen hin.
    Nachdem ich das Rohr an das neue Ventil geschraubt hatte(so wie ich glaubte es gestanden hat) versuchte ich es wieder einzubauen.
    Und versuchte es nochmal mit einer etwas anderen Stellung.
    Und versuchte es nochmal mit einer noch etwas anderen Stellung.
    Und nochmal.
    Und nochmal.
    usw......
    Leider kann man von unten nicht diese beiden Schrauben anziehen, welche das Rohr halten.
    Also von oben, was aber auch nicht einfach ist.
    Dazu erst mal die Wischerarme runter, die Verkleidung ab und den Träger raus.
    Dabei sieht man mal wieder, dass unser Wagen doch nicht so ganz von sehr guter Qualität sind. Die Schrauben für den Träger sind festgerostet. Auch schön. Also erst etwas ärgern, dann etwas Röstlöser und dann losschrauben.


    Von oben kann man dann eine der beiden Schrauben anziehen.
    Danach alles wieder ausbauen(Ventil) und die Schrauben festziehen.
    Beim Wiedereinbau hat dann auch noch der O-Ring oben am Ansaug keine lust mehr gehabt, und ist gegangen.
    Also alles wieder raus und ein neuen eingesetzt. Dabei das ganze auch noch mit HT-Silicon abgedichtet, damit da für immer Ruhe ist.


    Als Zusammenfassung muss ich sagen:
    Man kann die Rep. selber machen, wenn man nicht so blöde ist wie ich und dieses schei... Rohr anzeichnet.
    Ist nur ne Sache von einer Stunde(wenn nichts dazwischen kommt)

    Grüsse

    Guido


    300C Touring 3,5L 2010-2011
    300C Touring 5,7L 2011-2016
    Dodge Durango 3,6L ab 2016
    Und wenn es gemütlich sein soll, eine Isabella

  • #2
    Re: Fehler P0406 AGR-Ventil 3,5 Liter

    Vielen Dank für die Anleitung!

    Muss man nach dem Tausch nicht anlernen mir Diagnosesoftware? Bei manchen Fahrzeugen ist es so..

    Kommentar


    • #3
      Re: Fehler P0406 AGR-Ventil 3,5 Liter

      Schickst Du mir die Bilder in groß ?
      Viele Antworten, ohne Fragen: DICKIPEDIAHIER gibt's Werkstattempfehlungen und HIER (bald) die Forumshilfe. BL-Tippliste

      Kommentar


      • #4
        Re: Fehler P0406 AGR-Ventil 3,5 Liter

        Schickst Du mir die Bilder in groß ?
        Doppelklick und dann dann speichern unter ... sind doch schon echt groß!
        2005-2006: 300C Sedan 3,5 -- 2006-2010: 300C Sedan CRD -- 2010-2013: 300c Sedan CRD -- 2013-2015: Grand Cherokee CRD "S-Limited" -- seit 2015 Grand Cherokee SRT8

        Kommentar


        • #5
          Re: Fehler P0406 AGR-Ventil 3,5 Liter

          Muss man nach dem Tausch nicht anlernen mir Diagnosesoftware
          Also bei meinem nicht(MY 0.
          Einfach nur den Fehlerspeicher löschen, und hoffen, dass man das richtige Teil getauscht hat.
          300C Touring 3,5L 2010-2011
          300C Touring 5,7L 2011-2016
          Dodge Durango 3,6L ab 2016
          Und wenn es gemütlich sein soll, eine Isabella

          Kommentar


          • #6
            Re: Fehler P0406 AGR-Ventil 3,5 Liter

            Ich habe das selbe Problem wo kann ich das Ventil bekommen?Und kann ich als Leihe das Teil auch tauschen?(ohne Hebebühne)

            Kommentar


            • #7
              Re: Fehler P0406 AGR-Ventil 3,5 Liter

              am einfachsten bekommst du es wohl bei chrysler..
              2006 Dodge CHARGUM EU01 SRT-8 LPG VERKAUFT
              2007 Dodge CHARGUM EU03 SXT-6 LPG VERKAUFT

              Kommentar


              • #8
                Re: Fehler P0406 AGR-Ventil 3,5 Liter

                Hatte seit 2 Tagen auch den P0406 Fehler. Batterie abklemmen brachte nur für ca 10km Ruhe.
                Also heute Teile gekauft. Das Ventil die 2 passenden Dichtungen dazu und den Gummiring für das AGR Rohr zur Ansaugbrücke.

                Waren 2 Std Arbeit, aber jetzt funzt alles wieder wie es soll. Und weil ich die Ansaugbrücke eh schon weg hatte, hab ich auch gleich das PCV Ventil gewechselt, das schon monatelang rumgelegen hat.
                Laufleistung übrigens 85000 km.

                Das nur als Info für alles die sich wie ich, stundenlang Informationen aus dem Netz reingezogen haben.

                Angehängte Dateien

                Kommentar


                • #9
                  Re: Fehler P0406 AGR-Ventil 3,5 Liter

                  na dann hätte man die kerzen auch gleich mitmachen können
                  2006 Dodge CHARGUM EU01 SRT-8 LPG VERKAUFT
                  2007 Dodge CHARGUM EU03 SXT-6 LPG VERKAUFT

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Fehler P0406 AGR-Ventil 3,5 Liter

                    Yep.Hast Recht.... Habe aber eine rausgeschraubt....sah aus wie neu :P
                    Glaube die Dinger dürfen eh 160tkm drinbleiben.
                    ...und Lust nochmal zum Freundlichen zu fahren hatte ich auch keine mehr

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Fehler P0406 AGR-Ventil 3,5 Liter

                      Die ersten kerzen 90 glaub ich .die weiteren alle 60tkm
                      2006 Dodge CHARGUM EU01 SRT-8 LPG VERKAUFT
                      2007 Dodge CHARGUM EU03 SXT-6 LPG VERKAUFT

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Fehler P0406 AGR-Ventil 3,5 Liter

                        Ne,laut Buch wirklich 160 Tkm,ich glaub es nicht
                        Eine Lösung habe ich nicht,aber ich bewundere das Problem.

                        Gruß Eggi

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Fehler P0406 AGR-Ventil 3,5 Liter

                          kann ich mir auch nicht vorstellen bei Platin kerzen normalerweise alle 60tkm ..iridium alle 90tkm
                          2006 Dodge CHARGUM EU01 SRT-8 LPG VERKAUFT
                          2007 Dodge CHARGUM EU03 SXT-6 LPG VERKAUFT

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Fehler P0406 AGR-Ventil 3,5 Liter

                            Mustang hatn 120t intervall bei super kerzen... Haben ja auch nox zu tun xD
                            In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                            300C Teile zu verkaufen

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Fehler P0406 AGR-Ventil 3,5 Liter

                              Ich hau die auch nach spätestens 60 tkm raus
                              Eine Lösung habe ich nicht,aber ich bewundere das Problem.

                              Gruß Eggi

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X