Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wasserverlust

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Re: Wasserverlust

    das Thermostat ist Rund standard weiss nicht mehr genau den durchmesser aber die Dichtung ist wie eine 8 alles zusammen kostet dich der spaß ca 40€ da lohnt es nicht drüben zu bestellen alleine wegen dem Versand es sei den du schlägst richtig zu z.b Kerzen nen sack voller ölfilter evtl paar Sensoren ect pp was man ja mal liegen haben kann

    Kommentar


    • #17
      Re: Wasserverlust

      okay, dann sprech ich mal mit dem Nachbar von meinem Dad, der hat ne Grube da sollte es ja machbar sein.
      Hab ja kommende Woche Urlaub, da kann ich mir schön Zeit lassen.
      Stimmt an den Verand hab ich gar nicht mehr gedacht, vorallem wenn es wie fast immer zwei Versandstellen sind, dann kostet porto gleich mal das doppelte.
      Mit "bekomme ich hier" meinst du beim Freundlichen... Falls ja, liegt genau da mein Problem.
      Die nächste Werkstatt (die alte 10km weiter ist aus dem Chrysler-Geschäft ausgestigen) die sich für Dodge zuständig fühlt ist gute 100km von mir weg

      Kommentar


      • #18
        Re: Wasserverlust

        Rihmen und Thermostat gibts im zubehör

        Kommentar


        • #19
          Re: Wasserverlust

          Okay, ich schau mal ob ich fündig werde...
          Nochmals vielen Dank und ich werde berichten ob es das wirklich war.

          Gruß
          Björn

          Kommentar


          • #20
            Re: Wasserverlust

            schickm Bernd ne Mail, dann haste die Teile vielleicht schon samstag wenn auf Lager
            In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
            300C Teile zu verkaufen

            Kommentar


            • #21
              Re: Wasserverlust

              Autoland Roßlau wäre auch eine Option:
              Tel.:034901-8130

              Herr Matthias Freitag verlangen

              Eine Lösung habe ich nicht,aber ich bewundere das Problem.

              Gruß Eggi

              Kommentar


              • #22
                Re: Wasserverlust

                Soooo
                war heute fleißig und wollte kurz Rückmeldung über den aktuellen Stand geben.
                Da mein Fokus auf den Thermostat lag, hatte ich bei Bernd (vielen Dank nochmal für den super Abwicklung)
                Thermostat, Dichtungen und das Gehäuse bestellt.

                War alles mal auf Verdacht aber so wie es aussieht war es der "Übeltäter"
                Nachdem die untere Motorabdeckung weg war, konnte man richtig sehen wie sich das
                Wasser direkt unter dem T-Gehäuse gesammelt hatte und dann nach unten lief.

                War wohl die Dichtung etwas angefressen

                Im Moment ist alles trocken und bin guter Dinge das es auch so bleibt.

                Hab die ganze Aktion jetzt doch in der heimischen Garage gemacht und hat eigentlich ganz gut geklappt.
                Waren jetzt incl. Ausbau, Einbau, entlüften und Sommerreifen montieren ca 3 1/2 Stunden incl. Raucherpausen.

                Also nochmal vielen Dank für die Tipps und ein schönes Restwochenende

                Gruß Björn
                Angehängte Dateien

                Kommentar

                Lädt...
                X