Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

P0300,unruhiger lauf, startschwierigkeiten usw

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • P0300,unruhiger lauf, startschwierigkeiten usw

    Moin
    Ich habe probleme mit mein 2,7 er und zwar
    - wenn er länger stand 6-8 std springt er nur widerwillig an. Lange Orgeln und wenn er dann zündet spuckt er bis er dann mit ein ruck da ist.
    Allerdings wenn er einmal lief springt er sofort an
    - seit kurzem ist Fehlercode P0300 gespeichert ohne das die Motorkontrollleuchte an ist . Lässt sich aber nicht löschen.
    - unruhiger lauf im stand
    - wenn ich denn Motor abstelle zischt einmal kurz heftig die Drosselklappe. Ist das normal? Aufjedenfall ist die Ansaugbrücke dicht

    Was gemacht wurde zuletzt: Zündkerzen komplett (neu ngk iridium ) wegen Fehlzundung auf 5 und ist seitdem auch weg.Die alten (normale ngk )haben keine 10 000 km gehalten.Auch alles ohne MKL. Zündspule wurde versetzt auf ein anderen zylinder macht aber keine probleme.Dann hatte er kurz keine Fehlermeldungen mehr. Davor alle Zündspulen ausgetauscht. Agr wurde öfters angeguckt.AGR Ventil und Rohre komplett getauscht. Ventil war in Ordnung nur ein Gewinde wurde vernaddelt. Gas anlage wurde angeschaut ohne ergebnisse. Wollten injektoren komplett tauschen für 600€ und zundkerzen für 350€. Da hab ich mein dicken lieber wieder abegeholt. Drosselklappe habe ich auch zwischendurch mal gereinigt.

    Er geht gut vorwarts (für ein 2,7l )finde ich und er hat eine Prins vsi drin. Der unruhige lauf ist auf Benzin so wie auch auf Gas vorhanden. Also wurde ich Kraftstoffversorgung ausschließen. Zündung auch ausschließen (Zündspulen und Zündkerzen gemacht ) Was bleibt noch die Luftzufuhr ? Ich hab ein bisschen das gefühl als wenn die Drosselklappe ein tick hat. Er fährt sich auch ein bisschen ruppig wenn er schaltet oder ich gas gebe.

    Achso schlecht anspringen tut er schon lange mal mehr mal wenniger

    Was meint ihr ? Was kann ich testen tun usw... Ich hoffe, ich konnte es ist ein wenig verständlich beschre iben

  • #2
    Re: P0300,unruhiger lauf, startschwierigkeiten usw

    Hallo Ich,

    ich hab so ziemlich das selbe Problem wie du schilderst, zwar konnte ich mein eigenes Anliegen noch nicht beseitigen
    aber viele Besitzer wie auch Chrysler selbst sagen,
    dass es meist an den Auslassventilen liegt,welche Carbon ansetzen und nicht mehr richtig schließen. Es mit einem
    "Carbon Cleaner" versuchen kann sicher nicht schaden,
    so mal es die wohl einfachste Lösung sein könnte. Zwar hab ich einen 3.5er aber teils läuft er im Stand wie Nüsse
    jedoch geht das Problem nach kurzer Fahrt meist weck und kommt oft tagelang nicht wieder.
    Hat er während der Fahrt weniger Leistung als sonst ?nbsp;
    300C 3.5L V6

    Kommentar


    • #3
      Re: P0300,unruhiger lauf, startschwierigkeiten usw

      P0300 Multiple Fehlzündungen Erkannt

      Dieser fehler wird häufig durch nebenluft/Falschluft nach dem Luftmassenmesser Verursacht .
      Undichte Ansaugwege, Öleinfülldeckel Kurbelgehäuseentlüftungen oder Gasinjektoren kommen dafür in Frage.
      Wenn du Auslesen kannst check mal die Kraftstoffkorrekturwerte sie sollten bei maximal +5% liegen.

      Sind sie höher dann zieht er wohl irgendwo Luft.
      Zur Diagnose nehme ich eine etwas riskante Methode (nur im Freien) kann man die Ansaugstrecke bei laufendem Motor langsam mit Bremsenreiniger einsprühen.
      gleichzeitig die Kraftstoffkorrektur im Auge behalten wenn die werte runter gehen und sich das wiederholt wenn du die Stelle erneut einsprühst
      dann hast du die Undichtigkeit gefunden wenn es sehr Undicht ist sind auch Drehzahländerungen spürbar.

      Kommentar


      • #4
        Re: P0300,unruhiger lauf, startschwierigkeiten usw

        Fahre mal eine Woche nur auf Benzinbetrieb und nutze die LPG Anlage nicht.

        Sollte sich dann nach etwa 250-300km der Motor normal starten lassen und die Karre läuft auch sonst ganz sauber dann hast nen Problem mit deiner LPG Anlage.
        Iss erstmal die einfachste Methode da Fehler auszuschließen und kostet dich nix.

        Iss die LPG Anage falsch eingestellt oder anderweitig defekt kanns dir recht schnell die Zündkerzen (wie du geschrieben hast) zerbröseln und diverse Fehlfunktionen hervorrufen.
        Chrysler 300C Touring 3.5 Bj 06 Luxury Paket,Cutouts,HomeMade Auspuffanlage, Startech Alcantara, HiFi gepimpt, modifiziertes MotorSteuergerät, Steini's T-Shifter, Prins VSI Gasanlage.......... 

        Porsche 914 Oldtimer Bj 74 Vollrestauration inkl. vollem Werkstuning

        Kommentar


        • #5
          Re: P0300,unruhiger lauf, startschwierigkeiten usw

          So... es ist viel passiert.
          Da es mir keine ruhe gelassen hat habe ich letzte Woche mir alles mögliche am Motor angeschaut. Nockenwellensensor gereinigt wo ganz schön viel ölschmodder dran war und weil man so eichfach dran kommt auch gleich den MAP Sensor angeschaut und gereinigt. Wieder eingebaut und Tada... , er geht nicht mehr der MAP . Neuen Besorgt eingebaut und siehe da... die Zündaussetzer (P0300 ) sind weg. ich weiß nicht welcher von beiden Probleme gemacht aber nungut wenigstens schonmal ein Fehler weg.

          Nächster Ölwechsel steht sowieso an. Kann man den schmodder irgendwie mit rausholen mit irgendein Mittelchen?

          Jetzt hab ich am Wochenende mein Dicken mit n Wohnanhänger gequält. Zündaussetzer sind bis jetzt nicht wieder gekommen, aber er springt wenn er länger steht immer noch schlecht an und unruhiger lauf im stand war auch noch da. Also nochmal im Motorraum geschaut und immer wenn er anfängt im stand unruhig zu laufen gibt es vorher immer ein hörbares klacken. Bis ich heute gemerkt habe das es der Klimakompressor ist der sich ein und ausschaltet und zwar relativ häufig. Natürlich gleich die Lüftung komplett aus und siehe da er schnurrt wie ein Kätzchen. Hab gerade eben ne Testfahrt gemacht ohne Lüftung und der verbrauch ist auch rapide runtergegangen. Bei normaler fahrweise (120) sonst immer 14-15 l ohne Lüftung jetzt um die 12 l.

          Kann es sein das meine Klimaanlagenflüssigkeit kurz vor ende ist.Ich meine so was mal gelesen zu haben dass er sich dann unter Umständen immer ein und ausschaltet Oder Muss ich doch den Kompressor tauschen lassen weil er langsam stirbt

          Wenn er morgen früh ohne Lüftung gut anspringt fresse ich ein Besen

          Kommentar


          • #6
            Re: P0300,unruhiger lauf, startschwierigkeiten usw

            Klimaanlage sollte man immer spätestens alle 2 Jahre überprüfen und warten lassen inkl. richtigstellen vom Kältemittel.

            Damit könnte zwar dein Laufproblem behebar sein. Sicher aber nicht das schlechte anspringen.

            Hast mein Tipp mit der LPG Anlage mal getestet ?
            Chrysler 300C Touring 3.5 Bj 06 Luxury Paket,Cutouts,HomeMade Auspuffanlage, Startech Alcantara, HiFi gepimpt, modifiziertes MotorSteuergerät, Steini's T-Shifter, Prins VSI Gasanlage.......... 

            Porsche 914 Oldtimer Bj 74 Vollrestauration inkl. vollem Werkstuning

            Kommentar

            Lädt...
            X