Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gelbdunkler Schleim im Kühlsystem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gelbdunkler Schleim im Kühlsystem

    Hallo und Guten Tag,

    ich bin gerade dabei das Kühlwasser bei unserem CRD von 2010 mit 132 TKM zu wechseln und musste eben feststellen, dass im Behälter und den Schläuchen
    ein dunkel gelber Schleim deutlich vorhanden ist. Es riecht ebenfalls nach Frostschutz. Einen Ölgeruch konnte ich nicht wahrnehmen. Das abgelassene Kühlwasser selbst ist ebenfalls komplett dunkel gelb gefärbt. Es schwimmt aber nichts oben auf. War das eigentlich mal violett beim 2010er oder täusche ich mich?

    Was meint ihr? Ist das zwingend eine Kühlwasser-Ölemulsion oder muss es nicht unbedingt was mit öl zu tun haben? (Einfach nur alter verbrauchter Frostschutz?

    Guckt euch die beiden Bilder an.

    Wer hat sowas schon gehabt beim CRD?

    Ich dachte jetzt erstmal an spülen und weiter beobachten?


    Bitte um möglichst fachliche Antworten.

    Danke und Gruss Marc
    Hier der gelbe Schleim im Schlauch am Ausgleichbehälter Ausgleichsbehälter Wasser abgelassen
    Chrysler 300C CRD Touring W.P.C.S.S.

  • #2
    Das Ami Zeug kann so aussehen wenn es zu alt ist, oder es hat jemand zwei kühlmittel gemischt die sich nicht vertragen. von liqui moly gibts nen Reiniger.
    Zuletzt geändert von Cosmic; 15.08.2017, 19:14. Grund: .
    In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
    300C Teile zu verkaufen

    Kommentar


    • #3
      Hallo Cosmic, danke für deine Einschätzung. Selbst habe ich seit Kauf '15 nix nachgefüllt nach 40 TKM. Ich hoffe auch mal, dass es das minderwertige verbrauchte Kühlmittel selbst ist, was da irgendwie schmierig wurde und nun möglichst alles raus muss.

      Und ja den Reiniger von Liqui Moly habe ich bereits zur Hand. Schön heiss fahren später und dann ablassen und klar nachspülen. Da kommt bestimmt ordentlich was raus. An Wasser hatte ich vorhin immerhin 10l raus bekommen mit der Druckluftmethode wie hier vor einiger Zeit empfohlen wurde.

      Werde natürlich weiter beobachten, wenn ich neues Kühlmittel drin habe. Hoffe dass es sauber bleibt.



      Chrysler 300C CRD Touring W.P.C.S.S.

      Kommentar


      • #4
        Meins sah auch so aus, denke also, das ist normal. Wenn du die Bilder von den alten Kühlflüssigkeit Ausgleichsbehälter anguckst, (zum beispiel bei Ebay),
        wirds du bei allen diese Schleim sehen, ich Denke auch das dass vom mischen der unterschiedlichen Marken kommt, und gelbliche Farbe wegen etwas Rost
        in dem System. Alles halb so schlimm, solange es nicht zu viel wird und der Kühler zu setzt, damit der Flüssigkeits Ablauf gestört wird. Wir hatten mal hier in Forum ein Bild von einem Querschnitt der Kühler (durchgesegt) der voll mit dem Schleim verstopft war. Darum auch alle Paar Jahre Flüssigkeit wechseln ist gar nicht mal verkehrt.
        Life is too short for ugly cars.

        Kommentar


        • #5
          Ok danke annatiko, das beruhigt mich insgesamt, dann wird es wohl kein Öl-Wassergemisch sein und die Systeme sind zueinander dicht. Bin froh, dass ich mich daran gemacht habe. Hat sich wirklich gelohnt.

          Chrysler 300C CRD Touring W.P.C.S.S.

          Kommentar

          Lädt...
          X