Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehler P0299

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fehler P0299

    Hallo zusammen,

    wir haben seit ein paar Wochen das der rote Blitz an geht und dann keine Leistung mehr. Auto aus und wieder an und schon läuft er in der Regel den ganzen Tag sauber durch. Jetzt mussten wir einige Dichtungen erneuern im Ladeluftsystem, haben den DPF frei brennen lassen und mussten die Downpipe schweißen. Die war gerissen. Die Welle vom Turbo konnte man minimal nach oben und unten bewegen. Sollte ja normal nicht so sein. Blitz kam auch nach allen Maßnahmen wieder und als er da war Fehler ausgelesen. P0299 war drin. Deutet das auf Turboschaden hin oder kann es noch was Anderes sein?

    Danke und Grüße
    Stretchlimousinen mieten bei Funcars Süd - www.funcars-sued.de

  • #2
    Ist meistens ein mechanischer Fehler im Turbo. Wie viel Km hast du darauf? Erste Lader oder bereits gewechselt?
    Life is too short for ugly cars. CRD + SRT Power.

    Kommentar


    • #3
      Sind nun 105.000 km und erster Turbo. Also mal Turbo tauschen?
      Stretchlimousinen mieten bei Funcars Süd - www.funcars-sued.de

      Kommentar


      • #4
        105K ist sehr-sehr wenig für Turbo-schaden. Es kann auch was anderes sein. Womit hast du ausgelesen? Es müssen auch andere Fehler drin sein.
        Life is too short for ugly cars. CRD + SRT Power.

        Kommentar


        • #5
          Nur Ansauglufttemperatursensor, aber das ist schon länger. DPF bekomme ich nicht gelöscht obwohl der nun frei ist. Vielleicht hat dee Turbo gelitten durch die schon länger gerissene Downpipe!? Ist ja nicht normal das man die Welle vom Turbo bewegen kann nach unten und oben oder? Die Konstruktion der Ladeluft vorne am Motor scheint mir auch nicht sehe durchdacht.
          Stretchlimousinen mieten bei Funcars Süd - www.funcars-sued.de

          Kommentar


          • #6
            Woher weis du das DPF wirklich frei ist? Ausgelesen oder weil manuel regeneriert? Der Beladungs Zustand des DPF-s kann man gut auslesen.
            Turbo Welle hat im normal Zustand so gut wie kein vertikaler spiel, aber meine hat noch sehr lange mit diese Spiel funktioniert bevor das Turbo
            komplett verreckt ist. Dann gibt es aber nur noch Notlauf, nicht nur sporadischer roter Blitz.
            Lass es doch mal bei dem Freundlichen einmal richtig auslesen bevor du den Turbo erneuerst. Ich kann mir immer noch nicht vorstellen das
            der Turbo der Verursacher des problems ist, bei deinem KM-Stand.
            Wo bist du zu Hause?
            Life is too short for ugly cars. CRD + SRT Power.

            Kommentar


            • #7
              Wir haben den DPF eingeschickt und frei brennen lassen. Man sieht auch einen deutlichen Unterschied. In der Ladeluftstrecke haben wir noch eine leichte Undichtigkeit, aber das war auch schon immer. Und zwar vorne bei der Klemmschelle wo das Metallrohr das auf dem Motor liegt auf disen Plastikdämpfer geht.

              Das Problem tritt immer dann auf, wenn es auf der Autobahn länger nach oben geht und er bei ca 3.000 U/Min den Ladedruck halten muss. Da hat man dann wie so eine Art Sperre. Dann geht er nicht mehr über 3.000 U/Min und hat keine Leistung mehr. Dann kommt der rote Blitz. Wenn man dann Motor aus macht und wieder an geht wieder alles.

              Handelt sich übrigens um eine Stretchlimousine. Den Ladedruck brauchen wir also dringend um den Berg hoch zu kommen.

              p.s. sind aus Esslingen am Neckar
              Stretchlimousinen mieten bei Funcars Süd - www.funcars-sued.de

              Kommentar


              • #8
                Niemand mehr eine Idee?
                Stretchlimousinen mieten bei Funcars Süd - www.funcars-sued.de

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von jo.e Beitrag anzeigen

                  Handelt sich übrigens um eine Stretchlimousine. Den Ladedruck brauchen wir also dringend um den Berg hoch zu kommen.
                  Limo mit Diesel Motor? Sachen gibts? Habt Ihr Motor selber eingepflantzt? Ich dachte 300-er Limos gibts nur mit Benzin Motoren.
                  Was wiegt den der Dicke? Wahrscheinlich ca. 3 Tonnen? Dann ist es wie ständig im Anhänger Betrieb fahren, ist sehr hohe Belastung
                  für Motor und Turbo natürlich, da du oft in hohe Drehzahlbereichen kommst auch in kaltem Zustand.
                  Dann könnte ein turboschaden doch sehr wahrscheinlich sein.
                  Nur Fehlerspeicher muss nochmals richtig ausgelesen werden, es müssen mehr Fehler vorhanden sein. Das man wirklich andere
                  möglichkeiten, wie defekte Sensoren oder Undichtigkeiten in System ausschließen kann.

                  Life is too short for ugly cars. CRD + SRT Power.

                  Kommentar


                  • #10
                    Der Dicke wiegt 2.7t leer. Wurden einige Limos mit Diesel produziert, jetzt nach den drohenden Fahrverboten fast wieder nur Benziner.

                    Tauschen mal den Turbo und hoffen das dann weg ist. Berichte weiter. Danke vorab!!!
                    Stretchlimousinen mieten bei Funcars Süd - www.funcars-sued.de

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X