Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Reifendruckkontrolle...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Reifendruckkontrolle...

    Hallo zusammen, hab schon viel über das Thema gelesen, komm aber trotzdem nicht weiter. Ausgangssituation war --> beim Starten "Ping, dann die Reifenkontrollanzeige, einer zeigt nur Strich an --> alles klar Sensor tot. Vier neue Sensoren (sicher ist sicher) reingemacht, Zündung an dann Ping alle Reifen da mit 2,6 bar. Losgefahren Anzeige weg, nach 2min. Ping "Reifendrucküberwachung überprüfen --> Anzeige alle 4 Reifen 2,7 bar. So gelassen und ca. 50km gefahren. Dann Auto aus. Bei der Heimreise das gleiche Spiel, hab dann nach 15min. am Lenkrad auf das Symbol für Kompas gedrückt, Meldung weg. Kommt aber bei jeder Fährt wieder. Beim Reifenfritzen die Batterien der Sensoren getestet, alle Top. Jetzt seid ihr dann... Gruss Holger
    Chrysler 300c Touring CRD Bj. 2009, Dodge RAM 1500 Bj. 2005,
    Harley Davidson Electra Glide Bj. 2014

    #2
    Welche Sensoren hast du verbaut, welche Bj hat deine Dicke?
    Life is too short for ugly cars. SRT Power.

    Kommentar


      #3
      Das System meldet auch Fehler der Antennen, es muss also nicht zwangsläufig mit den Sensoren zu tun haben.
      In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
      Ersatzteile und Trödelkammer

      Kommentar


        #4
        Hallo, der Dicke ist Bj. 2009 und ich hab von den Sensoren mal ein Bild angehängt.
        Das einzige was ich verändert habe, sind Spurverbreiterungen. Vorne 15mm und hinten 20mm auf jeder Seite.
        Chrysler 300c Touring CRD Bj. 2009, Dodge RAM 1500 Bj. 2005,
        Harley Davidson Electra Glide Bj. 2014

        Kommentar


          #5
          Kenn ich gar nicht... ?
          Es gibt nur zwei Arten von Autos:
          Widderlich oder hässlich

          Kommentar


            #6
            Das sind die Aftermarket Dinger vom TPMS24, also noname Sensoren. Ob und wie die angelernt werden müssen, kann nur,
            wenn überhaupt, der Verkäufer beantworten. Das die kurzzeitig die richtige Reifendruck zeigen, ist immerhin ein Zeichen dafür,
            das die funktionieren können, Wahrscheinlich liegt das Problem an fehlerhafte Programmierung.
            Wie oben erwähnt, können auch Empfänger an Fahrzeug schuld daran sein, in diesem Fall könnte das Auslesen des Fehler Speichers hilfreich sein.
            Life is too short for ugly cars. SRT Power.

            Kommentar


              #7
              Eben, RDK System auslesen und schauen was es hat. Entweder unplausible Daten der Sensoren oder einen Fehler.
              In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
              Ersatzteile und Trödelkammer

              Kommentar


                #8
                Danke erstmal, werd ich machen...
                Chrysler 300c Touring CRD Bj. 2009, Dodge RAM 1500 Bj. 2005,
                Harley Davidson Electra Glide Bj. 2014

                Kommentar


                  #9
                  seit ich keine sensoren mehr habe, hab ich auch keine probleme mehr...
                  fährste quer, siehste mehr!

                  Kommentar


                    #10
                    Habe das gleiche Problem, Auto an Meldung Sensoren, Druck wird angezeigt. 3 min später das gleiche noch mal. und das bei jedem Starten. Winterreifen haben Sensoren und die Sommer nicht. Die Meldung kommt aber bei beiden. Nur das bei den Winter der Druck auch angezeigt wird und bei Sommer ---. Aber melden macht er bei beiden.

                    Kommentar


                      #11
                      Habe nun leider das selbige Problem, neue Felgen gekauft mit neunen Sensoren ( Mopar Sensoren ) und habe 2,6 Bar drinnen in den Schlappen und er zeigt mir 3,2 oder 3,3 an und pimmelt sich weg beim starten und ab und an während der Fahrt ….hilft es eventuell mal die Batterie abzuklemmen ? Kann man mit dem Starscan evtl darauf zugreifen und diese RDS resetieren ?

                      Besten Dank vorab,

                      LG Tommy
                      No Risk , No Fun<br>www.bad-devils.at

                      Kommentar


                        #12
                        Ja, das RDKS ist auslesbar. die Antennen haben auch gerne ne Macke.
                        In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                        Ersatzteile und Trödelkammer

                        Kommentar


                          #13
                          Cosmic ....Danke werde es auslesen lassen
                          No Risk , No Fun<br>www.bad-devils.at

                          Kommentar


                            #14
                            Vor zwei oder drei Jahren hatte ich dies auch einmal. Bei mir war das Kabel vorne an der Stoßfängerinnenseite durchgeschauert. Neues Kabel rein und dann ging alles wieder. Bis heute ohne Probleme.
                            Grüße aus dem Norden..<br>------------------------------------------<br>300c CRD Bj.: 2008<br>------------------------------------------<br>Gesendet von: Der Gerät

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X