Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dröhnen / Brummen im Innenraum (MIT VIDEO )

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Dröhnen / Brummen im Innenraum (MIT VIDEO )

    Hallo zusammen, habe ein sehr ärgerliches Brummen im Amarturenbrett Bereich. Ist ein 300c OM642 CRD. Habe dazu ein Video mit angehangen. Getriebespülung habe ich bereits gemacht, zusätzlich schon die Motorlager getauscht. Auspuff Anlage hängt ebenso frei.
    Jetzt bleibt mir eigentlich nur noch der Verdacht auf Wandlerschaden. Hat schon jemand von euch ähnliche Probleme gehabt? Will alles andere ausschließen bevor ich das Getriebe abschraube..

    Vielen Dank schon mal im voraus für eure Hilfe.

    #2
    Keiner ne Idee??

    Kommentar


      #3
      Wandlerschaden auf P macht für mich keinen Sinn. Bin da aber nicht soooo fit.
      Mein erster Gedanke war das hört sich an wie ein verrecktes Active sound system.
      Mein zweiter wie wenn er direkt aus dem Krümmer bläst. Ist denn im Bereich Motor alles fest und dicht?
      Kannst du nicht eingrenzen wo das Geräusch herkommt? Ist ja schon recht dominant
      ... zum Manöver Ruff Racing R953 black/machined mit 255/30 22, CRD, Kraftwerk OCC, EBC Turbo Groove Disc black mit yellowstuff + Totenkopf Duftbaum :-)
      ... Chrom Bling Bling mit 265/35 22, 5,7 V8 HEMI, Tief, Breit, Laut, EBC Turbo Groove Disc black mit yellowstuff + natürlich wieder mit Totenkopf Duftbaum

      Kommentar


        #4
        Hallo PowerPaul,
        erst einmal vielen Dank für die Hinweise.

        Sound System ist es nicht. Das Dröhnen geht ja auch einher mit Vibrationen. Krümmer sind dicht, Habe vor einiger Zeit den Ölkühler getauscht und im Zuge dessen alles geprüft.
        Habe jetzt noch gelesen, das der DPF,wenn er voll ist, auch zu Vibrationen/Dröhnen führen kann. Habe gerade mal ausgelesen und er zeigt mir folgendes an:

        Masse des unverbrannen Kohlenstoff im DPF: 655g
        Aktuelle Last des DPF 58%

        Habe mal Bilder vom Auslesen mit angehangen:

        20191010_101932_resized.jpg20191010_100625_resized.jpg20191010_101823_resized.jpg20191010_101744_resized.jpg

        Kommentar


          #5
          Moin falls es jemanden interessiert, habe gestern mal den DPF abgebaut und siehe da:
          20191010_161130_resized.jpg20191010_161136_resized.jpg
          Kein Wunder das ich so eigenartige Werte bekomme.
          Jetzt mal ne Frage: Kann es sein das es durch den zerbohrten DPF zum dröhnen kommen kann??

          Kommentar


            #6
            Autsch! Wie geht denn sowas???
            Sind da Teile vom Turbo durch geschossen? Wobei ich glaub das hättest du bemerkt.
            Interessen halber: Wieviel hat der gelaufen? Ist der gechipt?

            #Dröhnen, Ich glaub die Frage wird dir keiner beantworten können.
            Das Teil muss eh neu. Danach merkst du es ja.
            Klar interessiert es mich. Bitte berichten
            ... zum Manöver Ruff Racing R953 black/machined mit 255/30 22, CRD, Kraftwerk OCC, EBC Turbo Groove Disc black mit yellowstuff + Totenkopf Duftbaum :-)
            ... Chrom Bling Bling mit 265/35 22, 5,7 V8 HEMI, Tief, Breit, Laut, EBC Turbo Groove Disc black mit yellowstuff + natürlich wieder mit Totenkopf Duftbaum

            Kommentar


              #7
              Moin!

              Also mein Dicker hat jetzt so um die 300000 KM runter. Aber ich denke mal der Vorbesitzer hat da mit nem großen Bohrer durch gebohrt. War wahrscheinlich dicht und um Kosten zu sparen
              wurde er eben so modifiziert. Muss dazu sagen, das ich den Dicken erst seit 3 Monaten habe und stück für stück am durchschrauben bin.
              Aber schon erstaunlich das man während der Fahrt nix von der "Modifizierung" mitbekommt. Werde weiter berichten.

              Kommentar


                #8
                So, für die Leute die es interessiert wo das Brummen herkam: Es ist die Klimaleitung. Die drucklose Seite, mit dem dicken Schlauch zum Klimakompressor vibriert so stark, daß es sich bis in den Innenraum zum Heizungskasten fortsetzt. Der Heizungskasten wirkt dann so wie ein großer Resonanzkörper, der das ganze Amarturenbrett zum vibrieren bringt. Nun meine Frage, hat jemand schonmal nen ausgeschlagen Klimakompressor gehabt? Irgendwo müssen ja die Vibrationen her kommen..

                Kommentar

                Lädt...
                X