Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Drallklappe....Ölwasserwärmetauscher....... ich mach mich mal dran

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Drallklappe....Ölwasserwärmetauscher....... ich mach mich mal dran

    Moin Gemeinde

    Mich hatte es ja auch mit dem Blitz erwischt so das ich den Stellmotor erstmal mit dem besagtem Wirderstand gebrückt hatte (Notlauf weg....alles wieder i.o.)

    Da ich jetzt eh Urlaub hatte hab ich mich dran zu schaffen gemacht und gleich wie mir der MarioEnrico schon gleich empfohlen hat,
    gleich ganz runter bis zum Ölwasserwärmetauscher runter zu gehen und gleich alles zu wechseln.
    ....... er sollte recht behalten

    Hab dann mit der Einkaufsliste vom Seppi 1604 sämtliche Teile bestellt und am Dienstag Morgen ging es los.Da ich das alleine gemacht hab musst ich mir von vornherein paar Tage Zeit geben.....

    Die Krümmer hab ich mit nem Endoskop von innen begutachtet,alles i.o.





    Als erstes Das Wischergestänge und sämtliche Verkleidungen ab! Danke Mario für diesen Tipp! Hätte micht spätestens bei der Turbo demontage gefragt wie das rausgehen soll






    Der soll es sein



    Dann langsam vorgearbeitet......







    Hier lässt sich schon erahnen wie es weiter unten aussieht







    NO COMMENT!









    hab nachdem ich versucht hatte die Teile zu reinigen diese dann zu ner Motoren Instandsetzungsfirma gebracht die mir die dann im Ultraschallbad gereinigt haben......
    wie neu und die Drallklappen laufen wie am ersten Tag









    Habe dann zusätzlich zu Seppis's Liste den Saugstutzen mit neu gemacht....kann nicht schaden





    Auch die Dichtung vom AGR Kühler hab ich zusätzlich mit erneuert



    dann noch den O-Ring vom Tem. Fühler rechte Bank unterm Turborohr



    Und den O-Ring vom AGR Kühler von vorne



    Das sieht schon ganz anders aus.......schööööööön sauber alles



    Dann den Rückbau gestartet.Gleichzeitig hab ich den Dieselfilter und den Rippenriemen mit erneuert

    Ich hatte zuvor das Phänomen das die Kiste beim beschleunigen Leistungslöcher hatte (Ruckeln und kein Schub mehr)
    Leider ist das geblieben.Nicht immer merkwürdigerweise.Mal zieht die Kiste 30km bei jedem Gas geben voll durch und dann will man Überholen und es kommt nichts ausser Ruckeln...............

    Das war's erstmal von meiner Seite

    Greets


    „Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!“

    #2
    Re: Drallklappe....Ölwasserwärmetauscher....... ich mach mich mal dran

    Danke für die Super Doku 6)

    Kommentar


      #3
      Re: Drallklappe....Ölwasserwärmetauscher....... ich mach mich mal dran

      Wie viel Km hattest runter und wie lang hast im Endeffekt gebraucht?

      Kommentar


        #4
        Re: Drallklappe....Ölwasserwärmetauscher....... ich mach mich mal dran

        Hat 171.000 auf der Uhr.Gebraucht hab ich 3,5 Tage davon aber auch 3 x zum um Teile zu holen und zur Instandsetzungsfirma um die Teile hin zu bringen und nach 4 Stunde wieder abzuholen
        Effektiv geschraubt hab ich kapp 20 Stunden.Da ich nicht vom Fach bin hab ich mir extra viel Zeit gelassen.Sämtliche Schrauben in beschriftete Zipptüten verpackt etc.
        Hab die Brücken auch einmal wieder komplett ausbauen dürfen weil ich den AGR Kühler vergessen hatte

        Und da mein Bruder eine KFZ Bude hat lag es mich nahe das selbst in die Hand zu nehmen.Hatte ja zum Glück bei Fragen immer nen Meister in der Werkstatt.Sonst hätte ich mich daß glaub ich nicht getraut
        Und meine Besuche beim Stammtisch in HB haben mich motiviert

        Im nachhinein würde ich es wieder machen 6)
        „Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!“

        Kommentar


          #5
          Re: Drallklappe....Ölwasserwärmetauscher....... ich mach mich mal dran

          respekt So mancher "Schrauber" traut sich nichtmal an Glühkerzen oder so scherze, und du zerlegst mal eben beim diesel alles bis unten
          In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
          Ersatzteile und Trödelkammer

          Kommentar


            #6
            Re: Drallklappe....Ölwasserwärmetauscher....... ich mach mich mal dran

            respekt So mancher "Schrauber" traut sich nichtmal an Glühkerzen oder so scherze, und du zerlegst mal eben beim diesel alles bis unten
            Ich wäre aber wesentlich entspannter wenn das Problem was er vorher hatte (Leistungsloch...stottern.....) mit dieser Aktion behoben wäre.......wird wohl doch noch ein anderer Fehler sein...

            Werde gleich mal neues Thema öffnen damit das hier nicht durcheinander kommt
            „Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!“

            Kommentar


              #7
              Re: Drallklappe....Ölwasserwärmetauscher....... ich mach mich mal dran

              Das Problem hatte ich auch...das er bei Vollast anfing zu ruckeln.
              Bei mir war die lange Standzeit über den Winter das Problem.
              Ich habe ihn im Winter immer mal 10min im Stand laufen lassen,da er ein Saisonkennzeichen hat,damit der Stellklappenmotor nicht festklebt.

              Nun im Frühjahr hatte ich dein beschriebenes Problem...ich denke,es lag am RPF.
              Geholfen hat letztendlich eine Fahrt ca.60km am Sonntag Morgen mit ca 180-220km/h...das hat zwar fast 10l gekostet,aber anschließend schnurrte er wieder und das Problem beim überholen,war auch gegessen.

              P.S. Deine Reperatur ist sehr gut beschrieben....auch von mir nochmal einen herzlichen Dank an Seppi

              Kommentar


                #8
                Re: Drallklappe....Ölwasserwärmetauscher....... ich mach mich mal dran

                Nochmal was an Bildern zu den Teilen
















                „Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!“

                Kommentar


                  #9
                  Re: Drallklappe....Ölwasserwärmetauscher....... ich mach mich mal dran

                  Und, ist das rückeln jetzt weg oder hast du es noch immer? Hast du vorher mal ausgelesen?
                  Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                  Kommentar


                    #10
                    Re: Drallklappe....Ölwasserwärmetauscher....... ich mach mich mal dran

                    Ruckeln ist sporadisch noch da.Werde morgen alles wieder zurückbauen bis auf den Turbo.Werde den Steller abbauen und mit dem zu Reichelt fahren (Kondensator ist ja geplatzt)

                    Hoffe die haben was da.Denke mal das wird es sein.Meld mich mit weiteren Infos
                    „Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!“

                    Kommentar


                      #11
                      Re: Drallklappe....Ölwasserwärmetauscher....... ich mach mich mal dran

                      Du meinst, VTG Steller vom Turbo? Ja, diese kann so ein ruckeln verursachen.
                      Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                      Kommentar


                        #12
                        Re: Drallklappe....Ölwasserwärmetauscher....... ich mach mich mal dran

                        Du meinst, VTG Steller vom Turbo?nbsp;Ja, diese kann so ein ruckeln verursachen.
                        Jepp! Hatte ja in nem anderen Thread die Bilder von dem Teil.Ich setz morgen mal alles auf Reichelt.Dann den neuen einlöten und hoffen das es das war.Aber die Fehlermeldungen sprechen ja für sich.Wie du es schon sagtest......es war von anfang an gar nicht der Drallklappenstellmotor sondern von Anfang an der VTG Steller.Aber alles gut somit sind die Ansaugbrücken komplett generalüberholt und alle Dichtungen etc neu.

                        Und Preislich war das ja auch überschaubar
                        „Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!“

                        Kommentar


                          #13
                          Re: Drallklappe....Ölwasserwärmetauscher....... ich mach mich mal dran

                          Du meinst nicht das Bild vom offenen VTG-Steller das du gepostet hast oder?
                          Da ist kein Kondensator. Warum sollte da ein Kondensator sein???
                          Ein Kondensator ist ein Ladungspuffer den du beim VTG bestimmt nicht brauchst.
                          Ich habe meinen auch auf gemacht. Er ist eingeklebt. Warum...?
                          Ich schätze mal das die zwei kleinen Lötstellen an den Füssen, nicht die Schwingungen vom Turbo und Motor auf Dauer überstehen und reißen.
                          sunnyside of live

                          Kommentar


                            #14
                            Re: Drallklappe....Ölwasserwärmetauscher....... ich mach mich mal dran

                            Reiner, ich glaube das Ding ist schön ein kondensator. So ein widerstand habe i h gar nicht gesehen. Ist aber auch egal was das ist. So viel Öl da auf dem Bild darauf War ist nicht normal und ist sehr viel mehr als etwas Kleber an den Kontakten.
                            Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                            Kommentar


                              #15
                              Re: Drallklappe....Ölwasserwärmetauscher....... ich mach mich mal dran

                              Heute zu Reichelt und das Teil auf den Tisch gelegt.Er konnte allerdings nicht erkennen was genau dieser Elko für ne Bezeichnung hat.

                              Hat dann nen Kollegen hinzu gezogen...mit Lupe..... no Chance

                              Hab dann 5 verschiedene Elkos mitbekommen die ich testen soll.Einen hab ich drin und ab 2000U/min fängt es an zu schleifen.Also morgen mal die anderen testen

                              Sollte nichts helfen werd ich den ganzen Krempel einschicken

                              „Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!“

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X