Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Systemleitung Lichtmaschine ..........

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Systemleitung Lichtmaschine ..........

    Howdy Folks

    Ich habe seit ein paar Wochen meist Morgens beim Kaltstart (sporadisch,nicht täglich) für kurze Zeit die Batterie Warnleuchte an.Nach kurzem Anfahren wieder aus

    Fehler ausgelesen: P065A Systemleistung der Lichtmaschine

    Im EVIC geschaut.....
    Spannung im stehen ~ 12,5V
    Spannung bei laufendem Motor ~ 14,7V
    Unter Belastung mit Anlasser ~ 11,5V

    Hab dann mal die Batterie getestet:



    Und die Lima getestet



    Habe mir mal,weil die Batterie wohl noch die erst verbaute ist eine neue eingesetzt https://www.amazon.de/gp/product/B00...?ie=UTF8&psc=1

    ABER

    Alles wie vorher.......

    Tipps von den Profis? Doch Lima? aber läd ja wie se soll........

    „Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!“

  • #2
    Re: Systemleitung Lichtmaschine ..........

    Moin Sascha!
    Massefehler ausgeschlossen?
    sunnyside of live

    Kommentar


    • #3
      Re: Systemleitung Lichtmaschine ..........

      Moin Rainer

      Ich nix Fahrzeug Elektriker Wie teste ich das am besten??

      „Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!“

      Kommentar


      • #4
        Re: Systemleitung Lichtmaschine ..........

        massepunkte checken, vorne im motor und hinten an der batterie. die korrodieren gerne und sorgen fuer uebergangswiderstaende.
        In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
        300C Teile zu verkaufen

        Kommentar


        • #5
          Re: Systemleitung Lichtmaschine ..........

          Ich hatte vor kurzem auch das Problem mit der Batterielampe und Fehlermeldung der LiMa. Teilweise ging die Lampe überhaupt mehr aus. Bei mir war es dann zum Glück nur das Massekabel vom Motor. Es geht im Motorraum vom linken Radhausgehäuse (neben dem Domlager) nach unten irgendwo an den Motor. Das Kabel ist viel zu schwach ausgelegt und wenn bisschen Korrosion dazukommt hat man den .
          Ich habe ein Masseband vom Motor an die Karosse gelegt und alles passt wieder :-)

          Kommentar


          • #6
            Re: Systemleitung Lichtmaschine ..........

            Ich hatte vor kurzem auch das Problem mit der Batterielampe und Fehlermeldung der LiMa. Teilweise ging die Lampe überhaupt mehr aus. Bei mir war es dann zum Glück nur das Massekabel vom Motor. Es geht im Motorraum vom linken Radhausgehäuse (neben dem Domlager) nach unten irgendwo an den Motor. Das Kabel ist viel zu schwach ausgelegt und wenn bisschen Korrosion dazukommt hat man den .
            Ich habe ein Masseband vom Motor an die Karosse gelegt und alles passt wieder :-)
            Massekabel in Fahrtrichtung links ?
            300C Sedan CRD 2008

            Kommentar


            • #7
              Re: Systemleitung Lichtmaschine ..........

              Ja, das auf der Fahrerseite.

              Kommentar


              • #8
                Re: Systemleitung Lichtmaschine ..........

                Moin

                Da ich wenig Zeit hatte noch nicht zum schauen der Massepunkte gekommen.Heute ist während der Fahrt die Batterie Leuchte angesprungen und dauerrot

                Batteriespannung bei 12V.......musste noch 30km nache Hause (Batterie ist ja nagelneu) mit 11,7V zu hause angekommen

                Werde morgen die Massepunkte checken ansonsten gibt es nächsten Freitag eine neue Lima (Bzw generalüberholt)

                Gruß
                „Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!“

                Kommentar


                • #9
                  Re: Systemleitung Lichtmaschine ..........

                  Lima lädt nicht mehr richtig und muss neu. Kaufe aber keine überholte, eine neue kostet kaum mehr und das
                  Aufwand für austauschen ist so groß das eine gebrauchte sich nicht lohnen würde.
                  Life is too short for ugly cars. CRD + SRT Power.

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Systemleitung Lichtmaschine ..........

                    Lima lädt nicht mehr richtig und muss neu. Kaufe aber keine überholte, eine neue kostet kaum mehr und das
                    Aufwand für austauschen ist so groß das eine gebrauchte sich nicht lohnen würde.
                    Hättest du ne Bezugsquelle? denke auch wenn ich so drüber nachdenke das ich die neu machen sollte

                    Bleibt mir nur noch die Frage ob ich den Ausbau von vorne mach oder von unten.Habe mir mal nahezu alle Beiträge hier durchgelesen
                    „Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!“

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Systemleitung Lichtmaschine ..........

                      Ja hier >>>>>>>>>>>>> 194€ ohne Altteilrückgabe ist neu und orig. Valeo

                      Ausbau habe ich von vorne gemacht, wenn du aber ne Bühne hast, sollte von unten schneller
                      gehen, anhand den Berichten aus dem Forum.
                      Life is too short for ugly cars. CRD + SRT Power.

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Systemleitung Lichtmaschine ..........

                        Moin Gemeinde

                        Also hab die Lima am Freitag gewechselt und habe in dem Zug gleich die Spanrollen und den Spanner erneuert Danke Rainer nochmals für die neue Lima!

                        Bin wie folgt vorgegangen

                        - Stoßstange vor weg.Ich habe zwar den Ramschutz abgenommen wäre aber nicht nötig!!

                        - Alles was am LLk rechts und liks sitzt (Drosselklappe links und Resonator rechts ) samt Alu Rohr raus ......Glühkerzensteuergerät....etc

                        - LKK raus nehmen

                        - Wasser Schlauch oben vom Kühler abgenommen * Der Kühler bleibt wo er ist! *

                        - Dann die Lima von oben mit gekröpften Ring gelöst und Schrauben rausgezogen.Dabei schon gleich den Stecker und das Kabel von der Lima genommen

                        - Dann von unten die anderen beiden Schrauben gelöst und rausgenommen

                        - Dann von oben die Lima rausgenommen (etwas gefummel aber es klappt )

                        - Neue Lima in Position gebracht Kaben dran Schrauben rein alles wieder in umgekehrter Reinfoge zusammen bauen

                        Ich hatte es mir ehrlich gesagt schwieriger vorgestellt.Hab das ganze alleine in 7 Stunden gemacht mit Pausen und ich habe mit Zeit gelassen

                        Nun das was nicht so gut mitgelaufen ist:

                        Mir ist bei der Montage des Glühkerzensteuergerätes (oder wie auch immer das Teil heißt) die hintere Schraube weggefallen.......

                        Ich habe eine geschlagene Stunde nach dieser verkackten Schraube gesucht.Den ganzen Riemen abgesucht jede Scheibe (Lima,Wasserpumpe,Kurbelwelle etc.)
                        alles peinlich genau abgefühlt und mit magneten abgesucht.Nichts! Nicht zu finden

                        Habe mir gedacht das die irgendwo in eine Kannte der Ölwanne gerutscht sein muss.Also den Rest weiter montiert Haube zu und Porbefahrt

                        Lima macht was sie soll alles gut.....bis ich dann im EVIC bemerkte das die Temp hoch ging.War mit ca 60 unterwegs.......2 min später (Motor ca 110°C ) wollte grad anhalten ratter ratter ratter Motor gleich aus!

                        Haube auf und sehe das sich der Riemen verabschiedet hat

                        ADAC ab nach Hause

                        Heute vormittag alles wieder zerlegt und nach dem Fehler geschaut: Die verkackte Schraube hat sich von innen in die Riemenscheibe der WAPU gelegt und sich dann irgendwann verkeilt

                        Ende vom Lied,neue WaPu und neue Spannrollen

                        Kann passieren,sollte aber nicht!

                        Vielen Dank an Tigran für den Tel Support! Du hast echt einen gut

                        Echt glück gehabt





                        „Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!“

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Systemleitung Lichtmaschine ..........

                          Ende gut, alles gut. Schön das du dass alles alleine hinbekommen hast, und eine Anleitung für Lima
                          Wechsel von vorne hat man hier jetzt auch noch.
                          Life is too short for ugly cars. CRD + SRT Power.

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Systemleitung Lichtmaschine ..........

                            Freue mich Sascha das alles so gut geklappt hat und die Lima früh genug da war.
                            Hoffentlich hast du jetzt erstmal Ruhe mit dem "Dicken" und kannst das cruisen genießen.
                            sunnyside of live

                            Kommentar


                            • #15
                              Moin moin

                              So die Lima hat dann ein halbes Jahr gehalten......Zeit für eine neue Wohl selbstverschulden....hab vor ein paar Monaten die Motorabdeckung abgenommen und dabei den Peilstab aus Versehen etwas rausgezogen.Dann beim Motorlauf natürlich munter Öl rausgedrückt
                              Alles gegeben mit reinigen aber dennoch kam vor 2 Wochen die erste Fehlermeldung und dann ging nichts mehr

                              OK also neue Bestellt und eingesetzt

                              Zur Info!!!

                              Ich habe jetzt beim zweiten mal die gesamte Front drin gelassen!!

                              Nur den Unterfahrschutz weg.Oben Ansagugtragt weg und den oberen Kühlerschlauch zur Seite gelegt

                              Ging wunderbar und brauchte 3 Stunden weniger

                              Die Fehlermeldung möchte ich dennoch nie wieder sehen
                              Zuletzt geändert von dailydriver; 13.06.2017, 22:58.
                              „Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!“

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X