Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Drallklappenclub - nun bin ich auch dabei (ehemals Drosselklappenclub)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Drallklappenclub - nun bin ich auch dabei (ehemals Drosselklappenclub)

    Sorry, wusst ich nicht dass, dies schon besprochen wurde.
    Hatte heute drüber erfahren und wollte wissen was man davon hält.

    Ich habe auch versuht was über di SUFU was zu finden aber war da kam nichts...
    Vieleicht auch falsch gesucht...

    Also am Besten wär doch das Silikon T-Stück...

    Man hat's nicht leicht, aber leicht hat's einen

    Kommentar


    • Ich glaub, auch ich schaffe es grade. Der Gute stottert oft bei Gas und die Tage ging dann auch der rote Blitz mal an. EVIC sagt ETC.
      Werde sie wohl mal vorsorglich tauschen lassen.
      Was hat denn der Spaß bei euch gekostet?
      Ah... und leichter Abgasgeruch im Innenraum, und er Stadt und bei Starten. Hängt das damit zusammen?

      Kommentar


      • ETC bedeutet Elektronische Traktionskontrolle. Wenn die Sensoren ein Problem haben könnte dies das Stottern verursachen.

        Der Abgasgeruch im Innenraum deutet meiner Meinung nach eher auf ein Krümmer bzw. Turboproblem als ein defekten Drallklappenstellmotor hin. Wenn du von dem bekannten Krümmerproblem betroffen bist bei dem der Krümmer anfängt zu bröckeln würde der Turbo schaden davon nehmen und allenfalls das Stottern verursachen.

        Würde als erstes mal das Steuergerät mit einem Diagnosegerät auslesen. Dies wird dir vermutlich mehr Aufklärung bringen.

        Gruss Marc
        Zuletzt geändert von DutchPassion; 18.09.2017, 21:02.
        http://signatures.mylivesignature.co...F09E02F72C.pnggrz marc (:

        Kommentar


        • Krümmer, Turbo und auch undichte Injektoren sorgen schon mal Mief. ETC ist mMn nicht die Traktionskontrolle, sondern Electronic Throttle Control.

          Kommentar


          • So, 80000 km bj 2010 crd mit der Systemleuchte orange und der rot blinkenden Drosselklappe leuchte ...
            Auto lief noch, ohne viel Leistung, aber Motor hat nicht geruckelt, war so 30-70 km/h zur Unterkunft die letzten Kilometer.

            Und natürlich perfekt, es ist Sonntag, Kurzurlaub in Südtirol, Kinder dabei - mit Schlüsseltrick kommt kurz -----, dann -Done- und keine Fehlermeldung oder Nummer?!

            Ich hatte früher schon mal bisschen in diesem Thread gelesen, kann jetzt aber am Handy nicht 128 Seiten durchlesen... Ich schätze mal, auf jeden Fall zum Händler abschleppen lassen und Fehlercode auslesen lassen?
            Jemand Erfahrung oder Infos zum Freundlichen in Bozen?
            ​​​​​​​Danke euch ;-(
            300C CRD Touring Walter P. Chrysler Signature 2010 in silber, Tuning: Maxi Cosi in braun/schwarz & Pearl in grau/schwarz

            Kommentar


            • Yup, auslesen auf jedem fall, kann aber auch ein Freie Werkstatt machen, und poste die Nummer hier rein.
              Dann zum nächsten elektronik Laden fahren und ein 4,7Kohm Widerstand kaufen und in Drallklappen Motor Stecker, in den
              2 mittleren Pins stecken, mit isolierband isolieren. Damit kannst du problemlos weiter fahren bis du zu Hause bist und Werkstatt deines Vertrauens besuchen kannst.
              Life is too short for ugly cars. CRD + SRT Power.

              Kommentar


              • Morgen annatiko, danke schon mal, allerdings bin ich kein Schrauber und kenne hier in der Gegend auch keine sonstigen freien Werkstätten.
                Da EVIC keine Fehlernummer zeigt, traue ich mich ehrlich gesagt auch nicht, die 20 km selbst zu fahren, lieber abschleppen lassen, oder (wäre in meinem Schutzbrief enthalten, aber dann bin ich natürlich bei dieser Werkstatt)
                300C CRD Touring Walter P. Chrysler Signature 2010 in silber, Tuning: Maxi Cosi in braun/schwarz & Pearl in grau/schwarz

                Kommentar


                • Nun bin ich einen Schritt weiter, im Dorf ist die kleine Auto Werkstatt, zu der hier alle gehen, ausgelesen:
                  P0426 Temperatur Sensor Kat Zylinder.reihe 1
                  (das war der einzige Code, der da stand)

                  Er bestellt das Teil, hoffentlich morgen vor dem Feiertag da (Dienstag ist in Italien kein Feiertag, Mittwoch aber schon), zitter...

                  Er hat den Fehler Speicher zurück gesetzt, kurze Runde gefahren, gelbe MKL war weg, roter Blitz blinkt natürlich noch. Hab jetzt vorsichtshalber nicht gerade Vollgas getestet, aber Leistung war wieder normal, würde ich sagen, die ist anscheinend nur mit der MKL reduziert.

                  Nun hab ich keine Ahnung, was passiert, falls das Teil morgen nicht da sein sollte. Wenn der Temperatur Sensor defekt ist, kann das Probleme mit der Einspritzung und somit Folgeschäden an Kat oder Motor verursachen? Vom Gefühl her würde ich nicht 350 km über Brenner und Zirler Berg heim fahren so.
                  300C CRD Touring Walter P. Chrysler Signature 2010 in silber, Tuning: Maxi Cosi in braun/schwarz & Pearl in grau/schwarz

                  Kommentar


                  • Nur P0426 ist die Lambda Sonde defekt und nichts schlimmes.
                    Wenn du damit fährst, kann man ein Folgeschaden an Motor nahezu ausschliessen. Was passieren kann, das der Kat Selbst oder der DPF, der danach kommt nicht mehr
                    regenerieren kann. Aber auch das wäre nicht dramatisch, da man das DPF nachträglich manuel regenerieren lassen kann.
                    Ich bin mal mit dem Notlauf (Turbo war kaputt) aus Prag nach Hause gefahren (ca. 1000Km) .
                    Life is too short for ugly cars. CRD + SRT Power.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X