Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Drallklappenclub - nun bin ich auch dabei (ehemals Drosselklappenclub)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Fehler 0404 kommt vom AGR und ein häufiger Folgefehler wenn das Stellmotor von den Drallklappen flötten geht. Die
    würde ich erst einmal ignorieren, gerade weil es ein temporäre Fehler ist.
    Fehler 2084 und 0426 bedeuten das die Abgastemperatur zu hoch ist und das die Lamda Sonden werte ausserhalb ihres Bereiches ist.
    Die Sonde ist warscheinlich kaputt und die Fehlermeldung mit Temperatur zu hoch ein Folgefehler davon. Um es zu testen kann mann
    die Sonden mal austauschen und gucken ob der Fehler wandert.
    Kapute Lambda Sonde kann natürlich ein Notlauf verursachen.
    Die P0670 ist das Glühkerzen Steuermodull, wenn es auch kaputt ist, geht die Dicke davon keines wegs ins Notlauf und die Motorlampe geht nicht an.

    Ob das Notlauf die Stellmotor verursacht, kannst du sehr einfach testen, indem du die Stecker abziehst und ein Wiederstand rein steckst. Wie man
    das macht, steht hier im Trade mehrfach drin.

    Ich glaube, das dein Problem nur vom Lamda verursacht wird, da die Turbo und auch die Stellmotor von Drallklappen immer ein
    eintrag im Fehlerspeicher generieren sobald die ein Problem haben. Da der Freundlische Tester bei deinem keine Fehler gefunden hat,
    kannst du sicher davon ausgehen, das bei diesen Bauteilen alles Ok ist.
    Life is too short for ugly cars. SRT Power.

    Kommentar


    • Ist das schöne Ding hier zufällig die Drallklappensteuerung? Wenn ja, ist das Schlimm, wenn die ausgebaut rumdudelt im Motorraum? Ich vermute mal, dass mein Vorbesitzer auch "Clubmitglied" war. Es ist auch das Kraftwerk Silikon T-Stück verbaut. Vermutlich wurden die Drallklappen dann ganz ausgebaut, oder? Leistung ist übrigens voll da: 7,5 S auf 100

      Kommentar


      • Ja, das ist die Stellmotor von den Drallklappen. Ausbauen muss man den nicht, wenn es kaputt ist, kann man einfach stillegen.
        Life is too short for ugly cars. SRT Power.

        Kommentar


        • Naja, bei mir hängt er am Radhaus aber ist noch verkabelt...

          Kommentar


          • Gucke mal unter dem Turbo Ansaug Schlauch ob da auch noch so ein Stellmotor verbaut ist.
            Wenn nicht, dann sind die Drallklappen fest und man hat die Stecker verlängert und ein externe motor angeschlossen
            um rote Blitz und Motor Lampe zu vermeiden.
            Life is too short for ugly cars. SRT Power.

            Kommentar


            • Hallo zusammen, habe gestern abend einen roten blitz im tacho gehabt, heute morgen war der allerdings weg.
              Wie kann man den stellmotor ausbauen?
              Habe folgendes foto gemacht.

              Kommentar


              • Bitte um hilfe

                Kommentar


                • Brauchst ihn nicht ausbauen. Nur brücken mit nem Widerstand. Steht sichtbar alles ein paar Seiten vorher
                  '08er CRD Touring Facelift.SRT-Design/H&R Federn/SRT-Felgen, Spurplatten 25/30mm. Nebler, Blinker, Begrenzungsleuchten, Rückleuchten,Grill schwarz,Türleisten entfernt. GTO Cover Headlight. LED Fußraumbeleuchtung, TFL, Hurst Shifter, Clim Air.

                  Kommentar


                  • Wenn ich den überbrücke, gibt es irgendwelche nachteile oder kann da was kaputt gehen?

                    Kommentar


                    • Mensch, einfach mal den Trade lesen, die Fragen wurden bereits oft gestellt und beantwortet.
                      Und nein, es geht nix kaputt.
                      Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                      Kommentar


                      • Ist ja gut nicht gleich so agro, habs erst dannach durchgelesen ;-)
                        War nur etwas in panik ausgebrochen, weil da so ein kack fehler war.

                        Kommentar


                        • möchte hier mal meine ganz spezielle Methode anbringen, wenn sich der Drallklappenfehler meldet:
                          Zuvor aber die ausdrückliche Warnung, dass es jeder auf seine eigene Verantwortung tut!
                          Hatte das Problem innerhalb meiner bisher rund 300.000 gefahrenen Km schon öfters - immer nur, wenn das Fahrzeug mal länger (Woche aufwärts) gestanden hat. Dann fahre ich im "Notprogramm" und natürlich per manuellem Schalten zur Autobahn, fahr dort einen Parkplatz an und resete das Programm, indem ich Motor abstelle, aussteige und verriegele, Nach etwa 5 Minuten aufsperren, reinsetzen starten und sofort losfahren. Dann drauf auf die Tube, dabei sollte die Drehzahl nicht unter 3000 Touren fallen. Nach etwa 15 Minuten (wie gesagt, Drehzahl auf keinen Fall unter 3000 fallen lassen, eventuell mechanisch runterschalten) ist der Spuk zu ende. Der rote Blitz und das damit verbundene Notfahrprogramm kommt nicht mehr. Das gelbe Symbol geht nach einiger Zeit (nach mehrmaligen abstellen und erneutem Starten) auch weg.

                          Erklärung: An der Drallklappenmechanik setzt sich Ölkohle (Abgasrückführung, wofür es ja diverse Lösungen zum Nachrüsten gibt) an, welche verhärtet, wenn der Motor etliche Tage kalt bleibt. Wenn dann im Betrieb der Stellmotor blockiert, oder zu schwergängig läuft, merkt die Elektronik einen höheren Strom und startet das Notprogramm.
                          Mit dem Widerstands-Trick macht man auch nichts anderes als dass man die Stromzufuhr zum Stellmotor künstlich reduziert, und die Elektronik nun auch bei schwergängiger Mechanik keinen hohen Strom mehr feststellt.
                          Laut meinem "Schraubermeister" (der leider vor kurzem seinen Laden dicht gemacht hat) taucht der Fehler, bei Fahrzeugen die täglich in Betrieb sind, i. d. R. nie auf.
                          Zuletzt geändert von earl; 25.11.2018, 15:43.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X