Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Drallklappenclub - nun bin ich auch dabei (ehemals Drosselklappenclub)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Drosselklappenclub - nun bin ich auch dabei

    US Muscle Car RV
    Dodge Magnum SRT8
    ---
    BMW 730D in CandyRed matt, 22 Zoll Royal GT Felgen und AC-Schnitzer Spoiler
    ---
    Chrysler Newport Bj.70 440er in LightGreen
    18´´ und 20´´ Bullit Rimms
    ---
    Lincoln TownCar 4,6 Stretch 120er in Weiss
    ---
    Porsche Cayenne Turbo mit 22Zoll Keskin Felgen

    Kommentar


    • Re: Drosselklappenclub - nun bin ich auch dabei

      Ich könnt echt grad durchdrehen.... Er meint es kann auch dran liegen, dass durch das ganze Wasser der Stellmotor wieder seinen dienst quittiert hat!!! Kann das sein??
      Ääähmmmm, hat der auch erklärt, wo das Wasser angeblich herkommt, welches den Stellmotor gehimmelt haben soll?
      Scheint mir wohl jemand bei der Montage geschlammpt zu haben.

      Was ist der Unterschied zwischen einem Arzt und einem Polen? Der Pole weiß, was Dir fehlt!

      Kommentar


      • Re: Drosselklappenclub - nun bin ich auch dabei

        irgend so ein Kupfer Rohr unten am lader
        Dodge Magnum SRT8
        ---
        BMW 730D in CandyRed matt, 22 Zoll Royal GT Felgen und AC-Schnitzer Spoiler
        ---
        Chrysler Newport Bj.70 440er in LightGreen
        18´´ und 20´´ Bullit Rimms
        ---
        Lincoln TownCar 4,6 Stretch 120er in Weiss
        ---
        Porsche Cayenne Turbo mit 22Zoll Keskin Felgen

        Kommentar


        • Re: Drosselklappenclub - nun bin ich auch dabei

          na solche Befürchtungen hatte ich schon als Du erzähltest wo Dich Deine Garantie hingelotst hat

          Kommentar


          • Re: Drosselklappenclub - nun bin ich auch dabei

            ja leider!... aber eins muss ich denen sagen.. .guten Service haben die heute morgen hat wer mich abgerufen und gesagt, dass er nommel alles auseinander baut und die Teile überprüft! der Typ iss unter den us car Leuten bei uns eig schon bekannt
            Dodge Magnum SRT8
            ---
            BMW 730D in CandyRed matt, 22 Zoll Royal GT Felgen und AC-Schnitzer Spoiler
            ---
            Chrysler Newport Bj.70 440er in LightGreen
            18´´ und 20´´ Bullit Rimms
            ---
            Lincoln TownCar 4,6 Stretch 120er in Weiss
            ---
            Porsche Cayenne Turbo mit 22Zoll Keskin Felgen

            Kommentar


            • Re: Drosselklappenclub - nun bin ich auch dabei

              ja leider!... aber eins muss ich denen sagen.. .guten Service haben die heute morgen hat wer mich abgerufen und gesagt, dass er nommel alles auseinander baut und die Teile überprüft! der Typ iss unter den us car Leuten bei uns eig schon bekannt
              ??
              mir hattest Du geschrieben Du müsstest wegen der Garantie zu Autofit
              was denn nun

              Kommentar


              • Re: Drosselklappenclub - nun bin ich auch dabei

                der iss ja ein Auto Fit Stützpunkt
                Dodge Magnum SRT8
                ---
                BMW 730D in CandyRed matt, 22 Zoll Royal GT Felgen und AC-Schnitzer Spoiler
                ---
                Chrysler Newport Bj.70 440er in LightGreen
                18´´ und 20´´ Bullit Rimms
                ---
                Lincoln TownCar 4,6 Stretch 120er in Weiss
                ---
                Porsche Cayenne Turbo mit 22Zoll Keskin Felgen

                Kommentar


                • Re: Drosselklappenclub - nun bin ich auch dabei

                  alles wieder gut ! Sitz wieder in meinem baby. ..alles wieder Fit ! Club Auftritt vorerst mal beantragt :-)
                  Dodge Magnum SRT8
                  ---
                  BMW 730D in CandyRed matt, 22 Zoll Royal GT Felgen und AC-Schnitzer Spoiler
                  ---
                  Chrysler Newport Bj.70 440er in LightGreen
                  18´´ und 20´´ Bullit Rimms
                  ---
                  Lincoln TownCar 4,6 Stretch 120er in Weiss
                  ---
                  Porsche Cayenne Turbo mit 22Zoll Keskin Felgen

                  Kommentar


                  • Re: Drosselklappenclub - nun bin ich auch dabei

                    Hat jemand Fotos, aus denen man entnehmen kann, wie man am Besten an die DK kommt um sie zu reinigen? In DICKIPEDIA wird diese Option genannt.
                    George B. Seiner: 300 CRD-Luxury, Trenz-Grill, Vollleder, V-Maxx-Edelstahlsäulen, Rückfahrkamera, Innen-Leds, Nebler-Leds, REJ, Chromkappen f. Waschdüsen, Borbet-Sommerfelgen, Braunbaer-Domstrebe, OCC mit Silicon-T-Stück, Spurplatten, Brodit für FALK-NAVI, VA-Kennzeichenhalterung, LED-TFL, Bosch-Cullmann-Freisprechanlage, Standlicht weiß, Bremssättel rot, Lockpick Coastel Tech, Aero-Twin,

                    Kommentar


                    • Re: Drosselklappenclub - nun bin ich auch dabei

                      Hat jemand Fotos, aus denen man entnehmen kann, wie man am Besten an die DK kommt um sie zu reinigen? In DICKIPEDIA wird diese Option genannt.
                      Ich möchte jetzt nichts falsches sagen, aber wenn man das nicht weiss,
                      dann sollte man von den DK die Finger von lassen.

                      Das "Geweih" muss runter.

                      Schau mal hier.

                      Was ist der Unterschied zwischen einem Arzt und einem Polen? Der Pole weiß, was Dir fehlt!

                      Kommentar


                      • Re: Drosselklappenclub - nun bin ich auch dabei

                        Da geh ich selbst nicht ran. Wollte nur wissen, wie arbeitsaufwändig das ist. Ich überlege nämlich, ob ich vor der OCC-Installation die Klappen und den Stellmotor einmal beim prüfen und reinigen lasse. Habe immerhin 84.000 KM auf der Uhr. Da ist mit Sicherheit etwas hängen geblieben. Hat jemand eine Ahnung, was so ein Reinigungsvorgang kosten könnte?
                        George B. Seiner: 300 CRD-Luxury, Trenz-Grill, Vollleder, V-Maxx-Edelstahlsäulen, Rückfahrkamera, Innen-Leds, Nebler-Leds, REJ, Chromkappen f. Waschdüsen, Borbet-Sommerfelgen, Braunbaer-Domstrebe, OCC mit Silicon-T-Stück, Spurplatten, Brodit für FALK-NAVI, VA-Kennzeichenhalterung, LED-TFL, Bosch-Cullmann-Freisprechanlage, Standlicht weiß, Bremssättel rot, Lockpick Coastel Tech, Aero-Twin,

                        Kommentar


                        • Re: Drosselklappenclub - nun bin ich auch dabei

                          Ich überlege nämlich, ob ich vor der OCC-Installation die Klappen und den Stellmotor einmal beim prüfen und reinigen lasse. Habe immerhin 84.000 KM auf der Uhr. Da ist mit Sicherheit etwas hängen geblieben. Hat jemand eine Ahnung, was so ein Reinigungsvorgang kosten könnte?
                          Kalkuliere mal mindestens 500-600,- EUR (ohne Stellmotor). Da müssen auch die Köpfe runter. Neue Dichtungen usw.
                          Schau Dir erst mal an, wie der Turbo im Ansaugbereich aussieht, wenn das Ansaugrohr ab ist. Dann was so auf den Stellmotor getropft ist.
                          Sind da nicht erhebliche Ölspuren, würde ich an den Drallklappen noch nichts machen. Hast Du keine Leistungseinbußen
                          und der Diesel-Verbrauch ist nicht angestiegen, so sollte der Stellmotor sauber funktioneren. 100% sauber sind die
                          Drallklappen nie, egal ob mit oder ohne OCC.

                          Was ist der Unterschied zwischen einem Arzt und einem Polen? Der Pole weiß, was Dir fehlt!

                          Kommentar


                          • Re: Drosselklappenclub - nun bin ich auch dabei

                            Gut, dann werde ich den Schlauch vom Turbo einmal lösen und in die öligen Abgründe schauen, ob sich da ein Desaster auftun wird. Unterhalb der Schelle ist ein leichter Ölfilm, den ich aber nicht unbedingt als Naß bezeichnen würde. Genaueres werde ich wissen und sehen, wenn der Schlauch demontiert ist. Ist ja kein so großer Aufwand, den selbst ich noch erfolgreich erledigen könnte. Leistungsverlust ist nicht vorhanden; der Verbrauch liegt moderat bei 8,6 Und wenn ich ihm die Autobahn zeige, können es auch einmal kurz über 10 werden. Er fällt aber immer wieder auf 8,6 bis 8,9 zurück. Dass die OCC Öl durchlässt, ist mir klar, denn so wie ich hier an anderer Stelle gelesen habe, sollte das auch so sein, da der Turbo selbst mit Öl geschmiert sein soll.

                            Erst einmal Vielen Dank für deine Hinweise.
                            George B. Seiner: 300 CRD-Luxury, Trenz-Grill, Vollleder, V-Maxx-Edelstahlsäulen, Rückfahrkamera, Innen-Leds, Nebler-Leds, REJ, Chromkappen f. Waschdüsen, Borbet-Sommerfelgen, Braunbaer-Domstrebe, OCC mit Silicon-T-Stück, Spurplatten, Brodit für FALK-NAVI, VA-Kennzeichenhalterung, LED-TFL, Bosch-Cullmann-Freisprechanlage, Standlicht weiß, Bremssättel rot, Lockpick Coastel Tech, Aero-Twin,

                            Kommentar


                            • Re: Drosselklappenclub - nun bin ich auch dabei

                              Hält ca. 3000 km, je nach Fahrweise, dann ist das Filterpapier "gesättigt" u. es kommt ein neues rein
                              Hallo blackmoto,

                              das ist genau das Teil , was ich seit ein paar Tagen in meinem Kopf zu konstruieren versuche. Das ist genial! Wo bekommt man das Teil? Teilenummer/Artikelnummer? Muss ich unbedingt einbauen!

                              Gracie
                              George B. Seiner: 300 CRD-Luxury, Trenz-Grill, Vollleder, V-Maxx-Edelstahlsäulen, Rückfahrkamera, Innen-Leds, Nebler-Leds, REJ, Chromkappen f. Waschdüsen, Borbet-Sommerfelgen, Braunbaer-Domstrebe, OCC mit Silicon-T-Stück, Spurplatten, Brodit für FALK-NAVI, VA-Kennzeichenhalterung, LED-TFL, Bosch-Cullmann-Freisprechanlage, Standlicht weiß, Bremssättel rot, Lockpick Coastel Tech, Aero-Twin,

                              Kommentar


                              • Re: Drosselklappenclub - nun bin ich auch dabei

                                Dass die OCC Öl durchlässt, ist mir klar, denn so wie ich hier an anderer Stelle gelesen habe, sollte das auch so sein, da der Turbo selbst mit Öl geschmiert sein soll.
                                nee nee, der Turbo hat schon seinen eigenen Schmierstoffkreislauf für Lager und Welle. Am Verdichterrad und an den Leitschaufeln hat Öl nix zu suchen.

                                Die "Slipeinlage" für unterm Lader ist zwar gut und schön, verringert aber nicht das Öl im Ansaugbereich. Das geht nur mit dem OCC. Wäre also nur ein Ersatz für
                                eine vernünftige Dichtung bzw. einem T-Stück.

                                Lader, dem ein OCC vorgeschaltet ist (Motor-Laufleistung 160 TKM):



                                Das ist die alte Dichtung:



                                Änderungen zur neuen Dichtung mit gelben Pfeilen
                                dargestellt. Der Flansch wurde modifiziert und zusätzlich
                                kamen 4 Gumminasen (MB - Ersatzteil)

                                Das Hauptproblem der alten Dichtung war es, dass der
                                Flansch (dickerer gelber Pfeil) zu hoch war. Hierdurch
                                ergab sich eine "Mauer" zum Ansaugrohr hin, wodurch
                                sich Öl ansammelt und zwischen Dichtung und Rohr nach
                                unten raus läuft.

                                Das T-Stück aus Silikonschlauch kommt ohne Dichtung aus,
                                liegt fest am Lader an, ohne einen Spalt zu bilden.

                                Was ist der Unterschied zwischen einem Arzt und einem Polen? Der Pole weiß, was Dir fehlt!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X