Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Probleme mit der Zylinder abschaltung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme mit der Zylinder abschaltung

    Hallo zusammen!

    am meinem Hemi stimmt etwas mit der Zylinder Abschaltung nicht.

    fehlercodes sind P0300 und P3497

    Öl ist 5w20 drin. Ich habe den Motor tauschen lassen und der Motor aus dem Spender fahrzeug lief vor Ausbau einwandfrei.
    Im leerlauf läuft er einwandfrei, bei der fahrt merkt man ein motorruckeln und ab und an auch ein "schlag/klopfen" samt ruckeln. Es ist eine prins vsi LPG verbaut die aber inaktiv ist ( kabelbaum und steuergerät ab).

    kennt jemand das Problem?
    bin über jede Hilfe dankbar.

  • #2
    kennen nicht, aber wenn der Motor mit altem Kabelbaum im Spender lief und mit deinem Kabelbaum in deinem nicht mehr dann behaupte ich mal, ist die Fehlersuche recht einfach.

    Ich würd mal die Leitungen Steuergerät zu MDS Ventil durchmessen Der 0300er wird ein Folgefehler sein.
    In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
    Ersatzteile und Trödelkammer

    Kommentar


    • #3
      Zum p3497:

      Mögliche Ursachen:
      Niedriger Öldruck
      Eingeschränkter Öldurchlass
      Motor mechanischer Zustand
      Multiple Displacement System (MDS) Magnetfehler

      Was bedeutet das?
      Tech-Notizen Obwohl in einigen Fällen das Wechseln des Motoröls das Problem beheben kann, muss das Multi-Displacement-System-Magnetventil
      normalerweise ersetzt werden.

      Life is too short for ugly cars. SRT Power.

      Kommentar


      • #4
        Ich habe von anderer Stelle schon gehört das es am Öl liegen könnte. Ich weiß nicht was der da reingekippt hat, soll aber 5w20 sein.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Bandit Beitrag anzeigen
          Ich habe von anderer Stelle schon gehört das es am Öl liegen könnte.
          Kann ich bestätigen.

          Life is too short for ugly cars. SRT Power.

          Kommentar


          • #6
            Wenn du den Ölfehler P1521 meinst der ist und bleibt ein Softwarefehler der durch eine TSB behoben wird. das MDS läuft mit jedem öl, selbst 5W50!
            In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
            Ersatzteile und Trödelkammer

            Kommentar


            • #7
              Fahre seit rund 40tkm 0W-40, MDS arbeitet problemlos.
              Always be yourself, unless you can be a Viking, then always be a Viking!

              Kommentar


              • #8
                Leider hat sich heute der Motor mit einem Klacken gemeldet. Der freundliche meinte das es das Lager des 1 Zylinder könnte.

                Kommentar


                • #9
                  Was meinst du mit Klacken genau?
                  Das der HEMI "tickert" ist relativ normal.

                  Wo hast du den Motor einbauen lassen wenn ich fragen darf?
                  Und welcher freundliche sagt das?

                  Wegen dem Ruckeln schlagen und klopfen. Wieviel hat das Getriebe gelaufen?
                  Wurde es schon mal gespült?
                  ... zum Manöver Ruff Racing R953 black/machined mit 255/30 22, CRD, Kraftwerk OCC, EBC Turbo Groove Disc black mit yellowstuff + Totenkopf Duftbaum :-)
                  ... Chrom Bling Bling mit 265/35 22, 5,7 V8 HEMI, Tief, Breit, Laut, EBC Turbo Groove Disc black mit yellowstuff + natürlich wieder mit Totenkopf Duftbaum

                  Kommentar


                  • #10
                    Der Motor wurde in schwelm/Wuppertal eingebaut. Der größte fehler meines Lebens. Stümperhaft und nur Pfusch. Ich hab nix schriftliches, das mach ich nie wieder. Der Freundliche in Dortmund war das, vermutet entweder Lager oder Ventil. Getriebe weiß ich nicht ich hab den mit dem motorschaden vor 6 monaten gekauf und weiß nichts davon.

                    Kommentar


                    • #11
                      Guckst du Messenger bei Facebook.
                      Grüße
                      Andreas
                      ... zum Manöver Ruff Racing R953 black/machined mit 255/30 22, CRD, Kraftwerk OCC, EBC Turbo Groove Disc black mit yellowstuff + Totenkopf Duftbaum :-)
                      ... Chrom Bling Bling mit 265/35 22, 5,7 V8 HEMI, Tief, Breit, Laut, EBC Turbo Groove Disc black mit yellowstuff + natürlich wieder mit Totenkopf Duftbaum

                      Kommentar


                      • #12
                        Heute huckepack........

                        Kommentar


                        • #13
                          Warum? Hoffentlich kein Motorschaden.
                          Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Bandit Beitrag anzeigen
                            Der Motor wurde in schwelm/Wuppertal eingebaut. Der größte fehler meines Lebens. Stümperhaft und nur Pfusch. Ich hab nix schriftliches, das mach ich nie wieder.
                            .... So eine Sache ohne etwas Schriftliches und Rechnung machen lassen? Da muss das Vertrauen ins Können und die Person ab schon sehr groß sein .......

                            2005-2006: 300C Sedan 3,5 -- 2006-2010: 300C Sedan CRD -- 2010-2013: 300c Sedan CRD -- 2013-2015: Grand Cherokee CRD "S-Limited" -- seit 2015 Grand Cherokee SRT8

                            Kommentar


                            • #15
                              du hast keine Rechnung über den Motoreinbau? oh, da dürfte sich die Steuerfahndung, sprich FA aber sehr freuen...
                              Würde ich dem mal so unter die Nase halten. Mal sehen, ob er dann immer noch nichts von Garantie kennt. Schlimmstenfalls hebt zwei Finger, aber dann hat er auch keinen Laden mehr.

                              Ex BMW 730iA E32
                              Ex 300C Hemi, Sedan black,
                              MB GLE 500 - 4matic, AMG-Line

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X