Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

*Gelöst* Klackern aus dem Getriebe... :( *Update* aus Motor

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • *Gelöst* Klackern aus dem Getriebe... :( *Update* aus Motor

    Hi,

    Habe mir vor gut 2 Monaten einen Dodge Magnum gekauft und vor kurzem ist mir aufgefallen das ein klackern aus dem Getriebe oder dem Antrieb kommt. Meist dann wenn ich langsam fahre (ca. 0-40 km/h) oder auch im stand. Als würde etwas gegen die Schwungscheibe schlagen, oder so ähnlich (ich bin absolut unerfahren) Ich kann es auch nicht generieren es kommt einfach so und geht auch einfach so wieder weg. Beim rollen auch schon in N und danach wieder in D geschaltet, es bleibt. Es kommt mittlerweile auch vor das dieses Geräusch sich in einem unwillkürlichen klimpern zeigt. Als würde eine Schraube in einem Hohlraum hin und her geschleudert.

    Habe deswegen auch vor kurzem ein Ölwechsel im Getriebe machen lassen aber da ist nichts auffällig gewesen. Fahren/ schalten tut er auch völlig normal und weich.

    Nur eins ist in der Werkstatt aufgefallen. Nachdem wir den Motor ca. 10 min haben vor sich hin laufen lassen hat es wieder angefangen, da haben wir die Platte (im Bild rot eingekreist) abgeschraubt und da wurde das Geräusch merklich lauter. Was mir auch aufgefallen ist, schalte ich in N und drücke aufs Gas wird das Klackern mit der Drehzahl schneller. Und vor kurzem bin ich an einer Mauer vorbei gefahren wo das Klackern von jetzt auf gleich 3 mal schneller war aber bei gleichbleibender Drehzahl...

    Alles sehr komisch ich weiß ^^

    Bevor ich jetzt das ganze Getriebe auseinander bauen lasse habe ich gehofft das mir hier evtl. jemand sagen könnte was da los ist um die suche evtl. einzuschränken. Denn so kann ich nicht mehr beruhigt fahren....

    Habe auch schon in einem anderen Forum um Hilfe und Rat gebeten aber leider ohne Erfolg. Nur dubiose Reperaturangebote per PN habe ich bekommen

    Daten:
    05 Dodge Magnum 5.7
    Automatik, Heckantrieb



    *EDIT*

    Habe eben mal ein Video gemacht um das Geräusch besser darzustellen. Ab 0:01 und 0:14 hört man es deutlich...


    [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=SkFrP9-0HKA&feature=youtu.be[/youtube]
    Don´t like my V8-Sound? Email me: eatshit@gofuckyourself.com

  • #2
    Re: Klackern aus dem Getriebe...

    Moin Moin,

    Der 5,7er hat ja Probleme mit gerissenen Krümmern. Eventuell ist dort das Problem zu finden. Wird das Geräusch den mit höherer Motortemperatur lauter?

    Willkommen im Forum.

    Kommentar


    • #3
      Re: Klackern aus dem Getriebe...

      Hi,

      Danke fürs Willkommen

      Hmm ich würde jetzt behaupten das es unabhängig von der Temperatur ist... Aber wenn ich mal so zurückdenke habe ich das Gefühl das es mit warmen Motor lauter wird. Den bevor ich das Video gemacht habe war der Motor schon auf Betriebstemperatur. Aber wie kann ein (für mich Bewegungsgeräusch) von einem gebrochenen Krümmer kommen der doch starr ist...? Also ich kenne mich echt nur schlecht aus deswegen diese Frage... ^^

      Und auf dem Bild ist doch eine Verschraubte Platte zu sehen, wenn man die abmacht kann man direkt auf ein Rad schauen das mit Zahnrädern am Rand gesäht ist. Wenn man diese Platte ab macht wird das Klackern deutlich lauter. Kann auch das von dem Krümmer kommen?

      Ich wünschte es wäre so den nach dem Kauf des Dicken habe ich jetzt leider nicht mehr so einfach 2000€ auf der Kante um das Getriebe machen zu lassen...

      Kann ich das als Leihe iwie feststellen ob der Krümmer gerissen ist?

      Aber schon mal vielen dank für die Antwort!!
      Don´t like my V8-Sound? Email me: eatshit@gofuckyourself.com

      Kommentar


      • #4
        Re: Klackern aus dem Getriebe...

        also nach einem gerissenen Krümmer hört sich das meines Erachtens nicht an.
        Ich denke eher an einen Lagerschaden im Motor oder dem Getriebe.
        Ich hoffe jedoch für Dich, dass ich nicht recht habe, denn dann wirds richtig teuer.

        Kommentar


        • #5
          Re: AW: Klackern aus dem Getriebe...

          Schluck.....

          Aber ich muss noch mal auf das bild hinweisen mit der platte. Warum wird es lauter wenn ich die platte weg mache?

          Kann man das iwie in erfahrung bringen ob es ein lagerschaden ist oder nicht?

          Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2
          Don´t like my V8-Sound? Email me: eatshit@gofuckyourself.com

          Kommentar


          • #6
            Re: Klackern aus dem Getriebe...

            Lagerschaden war eigentlich auch mein erster Gedanke. Habe ich dann allerdings wieder verworfen, weil meine Erfahrungen mit Lagerschäden der Kurbelwelle, ein solches Geräusch, wie bei Dir im Video, nur unter Last haben auftreten lassen und auch nur bei mittleren Drehzahlen.
            Zudem halte ich die Wahrscheinlichkeit doch für sehr gering. Obwohl man natürlich den Pflege- und Wartungszustand des Motors nicht kennt.

            Aber! Du hast beschrieben, dass das Geräusch beim Abnehmen der Getriebeabdeckung lauter wird. Das Geräusch könnte sich also vom defekten Lager über die Schwungscheibe nach hinten ausbreiten.
            Es wäre somit möglich.

            Ein Pleuellager zu tauschen, ist normalerweise nicht so aufwändig und kann bei eingebautem Motor erfolgen. Ich habe bei einem VW 4-Zylinder dafür etwa 90min gebraucht.

            Dafür müsste man aber erstmal rausfinden, ob's tatsächlich ein Pleuellagerschaden ist. Das sollte man beim Ölwechsel am Altöl erkennen.

            Kommentar


            • #7
              Re: Klackern aus dem Getriebe...

              Lagerschaden war eigentlich auch mein erster Gedanke. Habe ich dann allerdings wieder verworfen, weil meine Erfahrungen mit Lagerschäden der Kurbelwelle, ein solches Geräusch, wie bei Dir im Video, nur unter Last haben auftreten lassen und auch nur bei mittleren Drehzahlen.
              Zudem halte ich die Wahrscheinlichkeit doch für sehr gering. Obwohl man natürlich den Pflege- und Wartungszustand des Motors nicht kennt.

              Aber! Du hast beschrieben, dass das Geräusch beim Abnehmen der Getriebeabdeckung lauter wird. Das Geräusch könnte sich also vom defekten Lager über die Schwungscheibe nach hinten ausbreiten.
              Es wäre somit möglich.

              Ein Pleuellager zu tauschen, ist normalerweise nicht so aufwändig und kann bei eingebautem Motor erfolgen. Ich habe bei einem VW 4-Zylinder dafür etwa 90min gebraucht.

              Dafür müsste man aber erstmal rausfinden, ob's tatsächlich ein Pleuellagerschaden ist. Das sollte man beim Ölwechsel am Altöl erkennen.
              Hmm ok... Das Klackern kommt meist sehr stark wenn der Dicke so vor sich hin rollt.

              Hab ja vor 2 Wochen alle Öle tauschen lassen und beim Getriebe ist nichts aufgefallen, der Magnet war zwar ein bisschen mit Schlamm besetzt, aber das sei völlig normal sagte man mir.

              Beim Motoröl hat niemand was gesagt bezüglich Auffälligkeiten. Weiß aber auch nicht wie genau dorthin geschaut wurde...

              Das macht mich echt fertig, hab im letzten Jahr 3 Autos gekauft und bin mit allen auf die Nase gefallen und musste sie dann für ein Bruchteil des Kaufpreises verscherbeln...
              Don´t like my V8-Sound? Email me: eatshit@gofuckyourself.com

              Kommentar


              • #8
                Re: Klackern aus dem Getriebe...

                Da stimmt aber mit deiner kaufstrategie etwas nicht. Und Autos reparieren und wieder für en Abel un en ei verkaufen
                Ist auch nicht grad en rentables Geschäft.

                Ansonsten kann ich die in dem Thema nicht helfen das Geräusch ist mir unbekannt sry
                Mein Dicker verbraucht 6.1 Liter ............ *pfeif*

                Kommentar


                • #9
                  Re: Klackern aus dem Getriebe...

                  Letzfetz, was sagt denn eigentlich Dein Öldruck?
                  Im Standgas, bzw bei mittlerer Drehzahl?

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Klackern aus dem Getriebe...

                    @ srt8_driver

                    ja stimmt iwie aber ich habe die Autos immer mit einem zusammen gekauft bzw. Probegefahren die sich auskannten. Die Probleme sind meist erst nach 1-2 Monaten aufgetaucht. Ähnlich wie bei dem Dicken, mit Klackern hätte ich den nicht gekauft Und ich habe die auch nicht reparieren lassen weil diese kosten meist alles überstiegen....

                    @ satanic

                    Gute Frage? Du meinst die Anzeige im EVIC ebene 2 oder? Ich check das gleich mal....

                    Ich höre ja im Moment sehr genau hin seit dem ich versuche euch zu helfen mir zu helfen Was ich beobachte, ist der Motor kalt Klackert es beim starten auch sehr laut. In dem Moment wo die Drehzahl mal auf 1500 - 1900 U/min geht und hört wieder auf sobald er stand Drehzahl erreicht hat. Stelle ich das Auto nach einer fahrt ab und starte kurz danach wieder klackert es nicht...

                    *EDIT*

                    So hab grad mal im stand blubbern lassen. Lange rede wenig Sinn hab ich einfach mal Bilder gemacht weil ich auch nur bedingt die Anzeigen deuten kann.

                    Bild 1 war bei normaler ruhe Drehzahl und Bild 2 mit 1500 U/min (Stand)

                    Ich hoffe das hilft...






                    *EDIT2*

                    Was mir eben in den Sinn gekommen ist, angenommen es ist ein Lagerschaden im Motor müsste/ sollte das Klackern dann nicht unwillkürlich sein? Also nicht gleichmäßig im Takt? Nur so ein Gedanke von mir...

                    Denn bei mir ist es ja schön im Takt, im stand könnte ich mitzählen

                    Nach einem Schaltvorgang ist das Geräusch meist auch für kurze Zeit weg.
                    Don´t like my V8-Sound? Email me: eatshit@gofuckyourself.com

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Klackern aus dem Getriebe...

                      Mal ein kleines Update zum Thema Klackern.

                      War heute mal in meiner Ami Werkstatt des Vertrauens und hab die Jungs drüber horchen lassen...

                      Nach 10 minütigem Vorführeffekt, wo er schnurrte wie ein dicker Kater, kam dann nach einem beherzten Gasstoß doch wieder das nervige Klackern. Der nette Herr sagte mir gleich "Motorhaube auf" - gesagt getan. Er ging los und holte einen Metallstab. Wo mir in der Zeit schon aufgefallen ist das dieses Geräusch auch im Motorraum zu hören war... Er horchten rum wie ein Arzt, wo mir schon schlimmes schwante, und sagte das kann nur ein Hydro oder ein Pleuellager sein...

                      Für mich war sehr gurios das dieses Klackern sich bis zum Getriebe vorgearbeitete hat. Nach 15 minütiger Einweisung in die Mechanik des Motors, um auch mir verständlich zu machen was da evtl. defekt ist und warum man das bis zum Getriebe hört, wird der Dicke in 3 Wochen eingewiesen und repariert. Ich hoffe das es damit getan ist.

                      Ich halte euch gerne auf dem laufenden um auch andere Fahrer bei der Fehlersuche nach dem schmerzlichen Klackern zu helfen!

                      *EDIT* eben vergessen

                      Wo sich mir aber gleich die Frage aufdrängelt: Wie kommt so ein Schaden? Hydro, ok, das kann wohl passieren. Aber das mit dem Pleuel, hat da mein Vorbesitzer einfach Schlüssel_rum_Motor_kalt_egal_vollgas gespielt oder dem Motor zu wenig Öl gefüttert?
                      Don´t like my V8-Sound? Email me: eatshit@gofuckyourself.com

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Klackern aus dem Getriebe...

                        Mal ein kleines Update.

                        Die Werkstatt hat eben die Ölwanne abbekommen und war doch sehr erstaunt.

                        Da befindet sich Metallspäne drinne und zerbrochene Plastikteile.... Was ist da bitte passiert? Die werkstatt kann sich das auch noch nicht erklären und schraubt gleich noch die Zylinderköpfe ab um mehr herauszufinden... Bilder hab ich auch vllt hat ja einer eine Idee....?

                        Angehängte Dateien
                        Don´t like my V8-Sound? Email me: eatshit@gofuckyourself.com

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Klackern aus dem Getriebe...

                          Urgs...

                          Bist du beim Marcel?
                          Meine Mailbox ist voll: c r y n o o l A T g m a i l D O T c o m

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Klackern aus dem Getriebe...

                            Urgs...

                            Bist du beim Marcel?
                            Ja klar, ich gehe nirgendwo anders hin

                            Wie krass wo kann den sowas herkommen?
                            Don´t like my V8-Sound? Email me: eatshit@gofuckyourself.com

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Klackern aus dem Getriebe...

                              Könnte das Plastik von der Form ein Teil davon sein?
                              Angehängte Dateien

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X