Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verbrauch V8 5.7l

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mal ne blöde frage, wie weit kommt man eigentlich bei entspannter Fahrweise (120-130kmh) mit einer Tankfüllung?

    Kommentar


      Keine blöde Frage
      Kommt halt drauf an, wie du die Tankfüllung leer machen willst...
      Wenn du den Tank auf einer Tour "leermachen" willst, sollten 800km +... drin sein.
      Ich war mal mit meinem HEMI AWD an der Adria. Vier Leute (Mama, Papa, zwei Kids) und Urlaubsgepäck...
      Auf dem Heimweg hat sich der Verbrauch irgendwo unter 9L/100km eingependelt.
      Gruß Uli WILDER SÜDEN Chrysler 300c Touring ohne Reling !!!!!, Hemi, AWD, Brillantblack metallic, schwarze Scheiben, Alles Serie... und stolz drauf ... na gut, bis auf die LED-Standlichter

      Kommentar


        800km ist ja schon ne ganze Ecke...was ich aber noch bemerkenswerter finde, sind die 9 bzw unter 9 l für einen v8. Astrein hätte ich nicht erwartet

        Kommentar


          800 km sind unrealistisch, da dürfte man nicht anhalten und am Ende geht der Motor aus.

          Mein Highscore mitm Challenger (3 Zentner leichter, 3 Gänge mehr):
          München-Bamberg, nach 200 km ohne Verkehr, stur Tempomat 120, das Pedal nicht mal angeschaut,
          hat das EVIC mal einen Schnitt von 7,9 L angezeigt.
          Dann kamen ein paar Hügel (Richtung Kassel), und bis nach Hause (550 km ohne anhalten, stur mit Tempomat...)
          standen 8,5 Liter im Display.
          noch ein paar Mal in die Arbeit (Landstraße viel Tempomat), dann waren es 9.
          Nach 680 km ging die Lampe an...

          Das ist aber höchstens nachts reproduzierbar,
          Ich bin bekannt dafür, mit exakt 120 km/h zu cruisen,
          aber mit dem leichteren, länger übersetzten Challenger sind es dann normalerweise 10 Liter im Schnitt. Bei Langstrecken.
          Jeder Gasstoss, jeder Beschleunigungsstreifen nach der Zigarettenpause macht den "Traumwert" zunichte.
          Dodge Nitro mit Gaspedaltuning und ATU Schaltknauf
          R.I.P. PT Cruiser mit SRT8 Keilriemenspannrolle

          Kommentar


            Hab's doch glatt geschafft meinen Hemi mit 12,5 l zu fahren, aber das ist ja furchtbar aaaaaanstrengend. Ansonsten zeigt er viel Durst so um die 19 L. Da wartet man bei so viel trinken immer aufs Bäuerchen . Jedenfalls freut sich meine Stammtanke über die Anschaffung.
            2005 er Sedan mit Hemi 5,7 l

            Wer schneller fährt kommt auch ans Ziel

            Kommentar


              @Dorfpimp: Deswegen hatte ich ja auch das Wort "leermachen" gewählt
              Aber mal Spaß beiseite, 740km und ein paar zerdrückte hab ich schon mal geschafft.
              Allerdings war die letzte halbe Stunde auf Reserve sehr nervenaufreibend
              Gruß Uli WILDER SÜDEN Chrysler 300c Touring ohne Reling !!!!!, Hemi, AWD, Brillantblack metallic, schwarze Scheiben, Alles Serie... und stolz drauf ... na gut, bis auf die LED-Standlichter

              Kommentar


                Hm, meiner braucht ja 10l, der Rest ist Hobby...

                Die Fuhre behauptet, dass es zwischen 13,5l mit nem rohen Ei auf dem Gaspedal und 15-16l bei artgerechter Haltung sind.
                Potential nach oben ist dabei noch reichlich .
                2004er Hemi Touring in Silber .
                I'm not scared of hell... it's just heaven for bad people!

                Kommentar


                  Ich stell jetzt mal eine ganz blöde Frage in Raum : Klingt der 8er, während er nur auf 4 Zylindern läuft, dann genauso, als wenn alle aktiv sind oder wie ein Seat? Bezogen auf den Sound, der hinten raus kommt.

                  Kommentar


                    Zitat von Blacksmurf1972 Beitrag anzeigen
                    @Dorfpimp: Deswegen hatte ich ja auch das Wort "leermachen" gewählt
                    Aber mal Spaß beiseite, 740km und ein paar zerdrückte hab ich schon mal geschafft.
                    Allerdings war die letzte halbe Stunde auf Reserve sehr nervenaufreibend
                    Kann ich nur bestätigen. Danach ist man erstmal richtig fertig...

                    Kommentar


                      Zitat von Rally Vincent Beitrag anzeigen
                      Klingt der 8er, während er nur auf 4 Zylindern läuft, dann genauso, als wenn alle aktiv sind...
                      Nein, klingt eher wie ein dröhnender Vierzylinder, der V8 Charakter entsteht eigentlich erst durch die "zweite" Zylinderbank, da die aber abgeschaltet wird, wars das mit dem Sound.
                      Zuletzt geändert von Carjacker; 19.02.2019, 07:36.

                      Kommentar


                        Es wird keine Zylinderbank abgeschaltet, sondern jeweils 2 Zylinder pro Bank.

                        Mit Serienauspuff nimmt man die Abschaltung kaum war, weil die nur sattfindet,
                        wenn eh ganz wenig Geräusch aus dem Auspuff kommt. (wenig Last).

                        Mit lautem Auspuff klingt es eher unschön, eigentlich noch schlechter, als ein Vierzylinder.
                        Ist dann aber auch Drehzahl-, Last- und Auspuffabhängig.
                        In meinem Fall ist dann alles unter 1500 U/min ungenießbar,
                        1500-1800 U/min ist es erträglich, 1800-2000 U/min merkt man es nur an der Anzeige,
                        und ab 2000 U/min ist er auf 4 und 8 Zylindern derbe laut.
                        Challenger mit 8-Gang und Flowmaster American Thunder...
                        Serienmäßig musste man genau hinhören, um das MDS zu erkennen.
                        Dodge Nitro mit Gaspedaltuning und ATU Schaltknauf
                        R.I.P. PT Cruiser mit SRT8 Keilriemenspannrolle

                        Kommentar


                          Zitat von Rally Vincent Beitrag anzeigen

                          Kann ich nur bestätigen. Danach ist man erstmal richtig fertig...
                          Ja,ich kam auch mal ins schwitzen. Bei reserve die nächste Tanke anfahren.
                          2005er Touring, schwarz, kw1, 5,7, AWD, Bernds Bremsscheiben mit Brembo Belägen, LPG, ein Fahrer

                          Kommentar


                            Zitat von Carjacker Beitrag anzeigen

                            Nein, klingt eher wie ein dröhnender Vierzylinder, der V8 Charakter entsteht eigentlich erst durch die "zweite" Zylinderbank, da die aber abgeschaltet wird, wars das mit dem Sound.
                            Ahso... also keinen netten Sound beim chilligen Cruisen durch die Stadt...

                            Kommentar


                              Zitat von ollli Beitrag anzeigen

                              Ja,ich kam auch mal ins schwitzen. Bei reserve die nächste Tanke anfahren.
                              Das gibt nen ordentlichen Adrenalinschub. Ich hatte einmal zum Glück noch nen 5,0l-Kanister mit, den ich am nächstmöglichen Rastplatz anbrechen musste, wo es mal wiiirklich knapp wurde... :'D Da war ich noch in der Ausbildung und musste meine Kohle zusamm halten; ergo, kein Stopp an Autobahntankstellen...

                              Aber mit meinem "Zweitwagen"hatte ich auch mal spaßeshalber probiert, wo das Sparlimit liegt. Bin zu meinen Eltern gefahren und das sind ca. 650,0km. Nach dem Bordcomputer nach hätte ich es geschafft und noch 20,0km übrig gehabt, bis er alle wäre. Aber dann bin ich Cottbus runter und dort doch lieber nochmal ran gefahren. Denn da man sich ja auf diese Rechnung ja nicht verlassen sollte, wurde ich schon knapp 30,0km vor der Abfahrt leicht nervös, ob ichs überhaupt bis dahin schaffe (auch wenn es mich gejuckt hat zu erfahren, wie weit er wirklich gekommen wäre... )

                              Kommentar


                                Zitat von Dorfpimp Beitrag anzeigen
                                Es wird keine Zylinderbank abgeschaltet, sondern jeweils 2 Zylinder pro Bank.

                                Mit Serienauspuff nimmt man die Abschaltung kaum war, weil die nur sattfindet,
                                wenn eh ganz wenig Geräusch aus dem Auspuff kommt. (wenig Last).

                                Mit lautem Auspuff klingt es eher unschön, eigentlich noch schlechter, als ein Vierzylinder.
                                Ist dann aber auch Drehzahl-, Last- und Auspuffabhängig.
                                In meinem Fall ist dann alles unter 1500 U/min ungenießbar,
                                1500-1800 U/min ist es erträglich, 1800-2000 U/min merkt man es nur an der Anzeige,
                                und ab 2000 U/min ist er auf 4 und 8 Zylindern derbe laut.
                                Challenger mit 8-Gang und Flowmaster American Thunder...
                                Serienmäßig musste man genau hinhören, um das MDS zu erkennen.
                                Oh... und kann man da nicht irgendwie Abhilfe schaffen? Also gibt es denn für DEN Fall dann überhaupt den perfekten Auspuff? Ich mein, wenn man schon nen 8er fährt, möchte man doch auch den Sound schön genießen; und das grad bei Cruisen. Ist zumindest bei mir so.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X