Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ACEA Freigabe 5w 30

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ACEA Freigabe 5w 30

    Servus miteinander

    Ich fahre mein Hemi seit 200000km mit dem original öl 5w20 von Meguin.
    Leider hab ich damit bis jetzt nur schlechte Erfahrung gemacht mit eingelaufenen Nockenwellen usw.
    Deswegen will ich jetzt mal auf 5w30 umsteigen da mir das auch der Werkstatt meister beim freundlichen empfohlen hat.

    Meine frage ist, ob die ACEA A1/b1 Für 5w30 die richtige freigabe ist.
    Habe mal das hier bei ebay gefunden http://m.ebay.de/itm/2-50-1L-20-Lite...473?nav=SEARCH .
    Der freundliche meinte das sein 9 Euro liter teuersten 5w30 besser sei ,als das bei Ebay.

    Was meint ihr dazu?
    Warum bleibt ein VW an der Ampel stehen, obwohl sie bereits grün geworden ist? Der 300C dahinter hat die Lüftung eingeschaltet!

  • #2
    Re: ACEA Freigabe 5w 30

    ich habe auch 5w30 drinnen und fahre damit super.
    Empfhelung scheint wohl ne normale mercedes freigabe zu sein (MB 229.51)
    klingt auch logisch da zu dem zeitpunkt daimler und chrysler gemeinsame sache gemacht haben.
    Dodge Chargum 5,7 Liter Hemi EZ: 12/2005<br>Autogas umbau Prinsanlage<br>Umbau auf Chargum SRT front 2012<br><br> http://images.spritmonitor.de/641162_5.png <br>Mein Dodge Chargum umbau

    Kommentar


    • #3
      Re: ACEA Freigabe 5w 30

      Kann ich den jetzt das öl nehmen?
      Siehe link oben.
      Oder doch lieber das teuere 5w30 .?
      Warum bleibt ein VW an der Ampel stehen, obwohl sie bereits grün geworden ist? Der 300C dahinter hat die Lüftung eingeschaltet!

      Kommentar


      • #4
        Re: ACEA Freigabe 5w 30

        Nein, ein A1B1 würde ich nicht nehmen. Nicht ausreichende Scherfestigkeit bzw abgesenkte HTHS Werte, sollte man nur einsetzen wenn vorgegeben, ist die plörre die FOrd in ihre Motoren kippt, das zeug macht da schon Probleme im Grenzbereich.

        Lieber ein A3B3 / A3B4 etc. also MB Freigabe.

        und bloß kein VW Longlife irgendwas.
        In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
        300C Teile zu verkaufen

        Kommentar


        • #5
          Re: ACEA Freigabe 5w 30

          Alternativ wäre auch ein C3 Öl ok, da es auch keinen abgesenkten HTHS Wert hat.

          Ich fahre derzeit ein Vollsynthetik Motorex SELECT LA-X SAE 5W/30 C3 mit MB 229.51 Freigabe. Scheint aber nur in der Schweiz erhätlich zu sein.

          https://cdn0.brack.ch/documents/3/0/...x-sae-5w30.pdf
          2005 300C 5.7 Hemi Sedan ° Midnight Blue ° Startech Federn 30mm vo/hi ° 245er auf Startech Monostar IV 20 Zoll ° Mopar Grill<br><br>2005 300C 3.5 Station Wagon ° Black ° KW Gewindefahrwerk ° 255er auf Zinik 20 Zoll ° Custom Grill

          Kommentar


          • #6
            Re: ACEA Freigabe 5w 30

            Seit 4 Jahren CASTROL Magnatec 5W-30 A3/B4, und immer schön alle 12000km gewechselt. Alles bestens.

            Warum am falschen Ende sparen Das "Herz" braucht nun mal sauberes frisches Blut....
            Angehängte Dateien
            2006er HEMI 5,7 LX Limo,brilliant black chrystal metallic ohne Umbauten

            Kommentar


            • #7
              Re: ACEA Freigabe 5w 30

              Servus miteinander

              Ich fahre mein Hemi seit 200000km mit dem original öl 5w20 von Meguin.
              Leider hab ich damit bis jetzt nur schlechte Erfahrung gemacht mit eingelaufenen Nockenwellen usw.
              Deswegen will ich jetzt mal auf 5w30 umsteigen da mir das auch der Werkstatt meister beim freundlichen empfohlen hat.

              Meine frage ist, ob die ACEA A1/b1 Für 5w30 die richtige freigabe ist.
              Habe mal das hier bei ebay gefunden http://m.ebay.de/itm/2-50-1L-20-Lite...473?nav=SEARCH .
              Der freundliche meinte das sein 9 Euro liter teuersten 5w30 besser sei ,als das bei Ebay.

              Was meint ihr dazu?
              Solches Öl würde ich nicht mal in meinen Rasenmäher schütten.

              Kommentar


              • #8
                Re: ACEA Freigabe 5w 30

                scheint äußerst hochwertiges Öl zu sein
                Und wenn Bitches vor meinem Auto stehen , vergessen sie ihren Freund &' wollen fremd gehen.
                ★☆ D O D G E ★☆: Dodge Charger Scat Pack 392 Hemi 2016 Mod. http://www.300c-forum.de/index.php/topic,58774.0.html


                Alter Dicker: http://www.300c-forum.de/index.php/topic,24617.0.html

                Kommentar


                • #9
                  Re: ACEA Freigabe 5w 30

                  ich sag doch Ford Plörre da gibts elendig lange Diskussionen drüber
                  In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                  300C Teile zu verkaufen

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: ACEA Freigabe 5w 30

                    ich hab 5w30 von AMSOIL drin...US FAHRZEUG...US ÖL
                    Das Öl ist Vollsynth. und garantiert besser als die C. Baumarktsuppe ansonsten gilt , 229.51 (MB Freigabe ) ...ist ÖL für Diesel Motore mit DPF ob diese Öl für Benzin Motore so gut sind ?

                    Grüße Jürgen

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: ACEA Freigabe 5w 30

                      Juckt den Benziner nicht, bedeutet nur das es DPF geeignet ist.
                      In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                      300C Teile zu verkaufen

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: ACEA Freigabe 5w 30

                        Ich habe das 5 w 30 von Mopar drin.
                        Das kostet wen ich mich recht entsinne ca. 8,50€ je Liter.
                        bin damit auch sehr zufrieden, der Ölverbrauch ist deutlich
                        zurückgegangen gegenüber dem 5 w 20.

                        Gruß
                        300 C Sedan HEMI*Brilliant Black*Magnaflow Komplettanlage*Vialle LPI 7 Gasanlage*20&quot; Startech Monostar IV*<br>&quot;Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch noch mehr Hubraum.&quot;

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: ACEA Freigabe 5w 30

                          ... muss es ein 5W-30 sein?
                          wenn es möglichst billig und trotzdem gut sein soll, würde ich einmal nach dem schauen:
                          TOTAL Automotive Quartz 9000 Energy 5W-40 (5 l)
                          5 l Markenöl für bummelige 20,-Euro inkl. MB 229.5 Freigabe
                          Es gibt kein Problem das groß genug sein könnte, das wir es nicht ignorieren könnten - CRD Touring 2008-er Dänemark-Import

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: ACEA Freigabe 5w 30

                            Geiz is immer geil....vor allem wenn es nur um Motoröl geht

                            Gruß Jürgen

                            is wie beim billigen Fusel...Der macht genau so besoffen wie der teure.... nur am nächsten Morgen sieht / fühlt man den Unterschied..( Stichwort Kopfschmerzen )

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: ACEA Freigabe 5w 30

                              Geiz is immer geil....vor allem wenn es nur um Motoröl geht

                              Gruß Jürgen

                              is wie beim billigen Fusel...Der macht genau so besoffen wie der teure.... nur am nächsten Morgen sieht / fühlt man den Unterschied..( Stichwort Kopfschmerzen )
                              D'rum die Frage, wie billig darf es sein. Ein Fürst Bismarck Doppelkorn ist vermutlich sauberer (gebrannt), als viele teure Vodkas.

                              Beim Motoröl muss man sicherlich nicht 26,- Euro pro Liter ausgeben, nur weil es angeblich
                              Original "Mopar"-Öl ist.

                              Für 7,-/l bekommt man (beim entsprechenden Lieferanten)
                              bereits Spitzen-Motoröl,
                              unter 4,-/l wird es sicherlich eng.

                              Das Leben ist schön und teuer,
                              man kann es auch billiger haben,
                              dann ist es aber nicht mehr ganz so schön.
                              Es gibt kein Problem das groß genug sein könnte, das wir es nicht ignorieren könnten - CRD Touring 2008-er Dänemark-Import

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X