Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Öldruck bei warmem Motor?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Öldruck bei warmem Motor?

    Hey Leute,
    was habt ihr denn für einen Öldruck bei warmem Motor, im Leerlauf und bei 1500, 2500 Umdrehungen (5.7l Hemi)

    Meiner hat im Leerlauf bei heissem Öl (fahre LiquiMoly Longtime 5W30) so etwa 140 kPa, also 1,4 bar...
    was ich gefühlsmässig etwas wenig finde, weil mein VW-Bus einen deutlich höheren Öldruck hat...
    Bei erhöhter Drehzahl sind es dann 340kPa...

    vg
    Arno

  • #2
    Re: Öldruck bei warmem Motor?

    Kaltes wie warmes Öl zwischen 340 und 360kpa im Stand. Bei Fahrt je nach Drehzahl zwischen 360 und 440.

    Hab zufällig gestern erst geguggt, weil bei mir ein Hydrostössel extrem klappert, wenn der Motor gestartet wird.
    Öldruck ist aber ok, sodass es wohl auch am Fuchsöl liegen könnte, da ich das klappern erst nach dem Ölwechsl bekommen
    hab und die Fuchsöle ab und an dieses Symptom verstärken.

    Ölstand ist auch ok, bei dir?

    Kommentar


    • #3
      Re: Öldruck bei warmem Motor?

      Thema Hydrostößel-Klappern: nimm Wynn's Hydraulic Lifter Additiv oder das entsprechende von Liqui Moly, einfach zum Öl kippen, das sollte die Verklebungen lösen.
      Ab Juli 2016: 2014er Charger SRT8 mit BRC
      Bis Juni 2016: 2009er Charger SRT8 mit Prins VSI
      Bis Mai 2014: 2011er Jaguar XF 5.0
      Bis Jul 2012: 2007er Charger R/T mit Prins VSI
      Bis Apr 2012: 2005er Hemi AWD Touring mit Prins VSI
      Bis Okt 2011: 2008er SRT8 Touring in silber mit I. E. Abgasanlage und Prins VSI.
      Bis Jul 2010: 2006er SRT8 Touring in schwarz mit Prins VSI Gasanlage.
      Bis Mai 2009: 2006er Hemi Touring AWD in schwarz mit Prins VSI und I. E. Abgasanlage.

      Kommentar


      • #4
        Re: Öldruck bei warmem Motor?

        5w30? bekommt der 5.7er so eine 30er suppe?
        2006 Dodge CHARGUM EU01 SRT-8 LPG VERKAUFT
        2007 Dodge CHARGUM EU03 SXT-6 LPG VERKAUFT

        Kommentar


        • #5
          Re: Öldruck bei warmem Motor?

          Bei mir isses im Stand zwischen 270 und 300. Unter Last 360 und bei Vollgas etwas mehr.

          LG
          300C Hemi Touring AWD in Starsilber, MJ 2006, Voll, Prins VSI, Nokia 616, SMD TFL, 6000k Xenon Low Beam + Xenon NSW, "zahnloser" Originalgrill, Nachwuchs incl. Kindersitz Gruppe 2 auf Rückbank, Ehefrau V1.0 auf Beifaherersitz, ansonsten alles noch Original...

          Kommentar


          • #6
            Re: Öldruck bei warmem Motor?

            1,4 Bar im Leerlauf ist völlig I.O. Je nach Öl-Viscosität kann sich das ein bisschen variieren aber musst dir keine Sorgen machen.

            Kommentar


            • #7
              Re: Öldruck bei warmem Motor?

              habe auch nach dem Ölwechsel
              ein starkes "Kälteklappern" ,
              werd auch mal was zusätzlich reinkippen
              --2008-2010- ...Chrysler 300c Touring, 5,7 Hemi, Star Gas LPG 90L, AWD, qtp Cutouts, CAI

              --2010-2011- ...Chrysler 300c Sedan, 5,7 Hemi, Prinz LPG 58L, MSD Ersatzrohre, 22" P9 Chrome Wheels

              --2011-2016 - ...Chrysler 300c Sedan, 5,7 Hemi, BRC LPG 68L , Startech TFL, 20" Startech Monostar IV, KW, Borla Atak Extreme, Mopargrill, 3M SLN--

              --2016 - ...Dodge Charger SRT-8, 6,1 Hemi, Prins VSI LPG 100L, Air RAID RamAir System, Pumpkin, Magnaflow V2A, Rest ORIGINAL--

              Kommentar


              • #8
                Re: Öldruck bei warmem Motor?

                Ich muss meine Aussage noch mal etwas Präzisieren, was den Öldruck angeht.
                Gestern war ich den ganzen Tag mit dem Auto unterwegs und hab den Öldruck mal etwas genauer beobachtet.
                Beim "Kaltstart" liegt der Druck bei knappen 210kpa, aufgrund der höhreren Leerlaufdrehzahl. Wenn der Motorbetriebstemperatur hat
                liegt der Druck ab 1000U/min bei um die 220kpa, unter 1000U/min sinkt er im Leerlauf auf etwa 150kpa ab und bleibt dort.
                Ab etwa 2000U/min liegt er bei etwa 260-280kpa, ab 3000U/min sind es dann über 300kpa, ab 4000U/min sind es dann knappte 400kpa.
                Danach erreicht die Pumpe wohl ihren Spitzendruck der bis 5000U/min etwa bei 460-480kpa liegt.
                Sorgen würd ich mir erstmachen, wenn er im Leerlauf auf unter 1bar abfallen würde.

                Öl hab ich das Fuchs Supersynth 5W30 drin, das Klappern der Hydros kam erst so innerhalb der letzten 1tkm seit dem Ölwechsel
                und ist immer da, wenn der Motor länger Stand. Ist ein relativ helles Tickern, was sich mit der Drehzahl erhöht und nach 1-2min leiser wird.
                Werd mal den Zusatz von Liqui Moly versuchen, wie gesagt ich hab in einigen Foren gelesen, dass die Fuchsöle diese Klappern verstärken sollen...
                Na ma guggen...

                Gruss
                Sebb

                Kommentar


                • #9
                  Re: Öldruck bei warmem Motor?

                  Hey Leute,
                  vielen Dank für die Infos.
                  Meine früheren V8 hatten auch nie so einen hohen Öldruck,
                  waren aber auch schon älter...

                  Wegen der Anmerkung zu dem LiquiMoly... 5W30 ist ja freigegeben (10W30 meines Wissens nicht, und das hatte die Werkstatt reingekippt), ist vollsynthetisch und hat auch alle Freigaben für die anderen Autos in meinem 'Fuhrpark'.

                  vg Arno

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Öldruck bei warmem Motor?

                    Ich hab mir übrigens letztens eine Flasche Liquy Molly Hydrostössel Additiv gegönnt. Ergebnis:
                    0,0 Veränderung, was das Tickern angeht, dafür ist der Öldruck selbst nach dem Kaltstart jetzt bei 310kpa.
                    Ich vermute fast, das Tickern kommt vom Krümmer, wenn ich bei kaltem Motor Starte und im Motorraum horche
                    ist nichts zu vernehmen. Auch an den Zylinderköpfen ist es relativ ruhig, geb ich dann gas wird das Tickern lauter.

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Öldruck bei warmem Motor?

                      Hallo ! Habe genau das Selbe Problem ! Nach dem gasumbau und Ölwechsel
                      auf 5w30 habe ich ein sehr lautes Klackern was zwar mit zunehmender Wärme
                      des Motors leiser wird aber nie verschwindet. habe auch eine Flasche Liqui Moly
                      reingekippt und KEINE Veränderung feststellen können. Das Klackern kommt bei
                      mir auch nicht direkt aus dem Motorraum sondern eher unterhalb der fahrertür
                      richtung Motor, es ist aber auch stark drehzahl und Lastabhängig, bei Niedriglast
                      ist es garnicht zu hören,a ber schon bei halbgas gucken mich die Leute an und
                      fragen sich " ist da was kaputt" :-(
                      --2008-2010- ...Chrysler 300c Touring, 5,7 Hemi, Star Gas LPG 90L, AWD, qtp Cutouts, CAI

                      --2010-2011- ...Chrysler 300c Sedan, 5,7 Hemi, Prinz LPG 58L, MSD Ersatzrohre, 22" P9 Chrome Wheels

                      --2011-2016 - ...Chrysler 300c Sedan, 5,7 Hemi, BRC LPG 68L , Startech TFL, 20" Startech Monostar IV, KW, Borla Atak Extreme, Mopargrill, 3M SLN--

                      --2016 - ...Dodge Charger SRT-8, 6,1 Hemi, Prins VSI LPG 100L, Air RAID RamAir System, Pumpkin, Magnaflow V2A, Rest ORIGINAL--

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Öldruck bei warmem Motor?

                        Ist es ein richtiges Klackern? Oder mehr ein helles Tickern? Meines ist ein richtiges Tickern, dass unter Last lauter wird.
                        Sobald der Motor über 40°C Kühlwasser geht, wird es leiser. Ich vermute daher, es liegt an einem Problem mit dem/den Krümmern. Evtl ists auch ne defekte Krümmerdichtung.

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Öldruck bei warmem Motor?

                          genauso ist es bei mir auch sebb
                          --2008-2010- ...Chrysler 300c Touring, 5,7 Hemi, Star Gas LPG 90L, AWD, qtp Cutouts, CAI

                          --2010-2011- ...Chrysler 300c Sedan, 5,7 Hemi, Prinz LPG 58L, MSD Ersatzrohre, 22" P9 Chrome Wheels

                          --2011-2016 - ...Chrysler 300c Sedan, 5,7 Hemi, BRC LPG 68L , Startech TFL, 20" Startech Monostar IV, KW, Borla Atak Extreme, Mopargrill, 3M SLN--

                          --2016 - ...Dodge Charger SRT-8, 6,1 Hemi, Prins VSI LPG 100L, Air RAID RamAir System, Pumpkin, Magnaflow V2A, Rest ORIGINAL--

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Öldruck bei warmem Motor?

                            Dann sollten wir das im Motor-Klacker Fred weiter diskutieren, würde ich vorschlagen.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X