Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Diverse Fragen zum SRT8

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diverse Fragen zum SRT8

    Hallo zusammen

    Ich überlege mir, einen SRT8 zu kaufen, im Moment pendle ich noch zwischem Jeep GC SRT8 und dem 300C SRT8. Es würde sich in beiden Fällen um ein Modell von 2006/7 und rund 100'000km handeln.

    Ich habe schon viel rechechiert aber nicht zu allem eine passende und aktuelle Antwort gefunden, ich hoffe Ihr könnt mir hier weiterhelfen:


    1. Jeep oder 300C
    Klar, im 300C Forum wird wohl kaum jemand vom 300C abraten, aber gibt es eine Empfehlung was haltbarkeit/Verarbeitung und sonstige vor/nachteile von den beiden geht?

    2. Schwachstellen 300C
    Was muss beim Kauf beim 300C SRT8 beachtet werden? Gibt es sehr teuer Schwachstellen?

    3. Audio im 300C
    Mir ist Musik im Auto sehr wichtig. Meine Musiksammlung ist auf dem Smartphone und ich würde gerne Musik über Bluetootha abspielen, um nicht immer mit AUX rumfummeln zu müssen.
    Kann das originale Radio dies schon? Gab es unterschiedliche Radios? Kann das originale Radio durch ein 2DIN aus dem Zubehör ersetzt werden, ohne dass Funktionen verloren gehen?

    4. Ausstattungen
    Auf was sollte beim Kauf geachtet werden? Ich habe gerne vollausgestattete Fahrzeuge, was gabt es im SRT8 als Option zu kaufen?

    5. Sedan oder Touring
    Gibt es ausser dem Platzangebot und Aussehen noch andere Gründe, warum man sich für ein Sedan oder Touring entscheiden sollte?


    Viele Fragen, ich hoffe Ihr könnt mir hierzu weiterhelfen.


    Gruss
    Atreju

  • #2
    1. Jeep sieht man an jeder Ecke... 300c nicht
    2. siehe DICKIPEDIA... da steht alles zu den Schwachstellen
    3. NEIN... muß neu
    4. SRT: Ist quasi (fast) voll... meiner Meinung gab es nur noch Schiebedeckel und elek. Pedalen als Sonderausstattung
    5. Touring
    Nur 6,4L... der Umwelt zuliebe

    Kommentar


    • #3
      Dickipedia funktioniert bei mir nicht..? Ich sehe kein Inhalt.


      ist ein Einbau eines radios ohne verlust von originalen funktionen möglich? Aufwand?

      gibt es ein Katalog, was es an optionen gab? Dann kann bei einer Probefahrt das auch getestet werden..


      welcher Grund führt dich zur empfehlung des Tourings?

      Kommentar


      • #4
        Der Jeep GC SRT hat einen deutlichen mehrverbrauch als der 300C SRT. Einige Jeep Kollegen sagen der ist nicht unter 20L zu fahren.
        In gegensatz zum GC SRT mit 6,4L ab 2012 liegt er wieder bei moderaten 15-16Liter, was auch dem MSD und 8 Gang Getriebe zu verdanken ist.

        Ab 2008er Modell ist eine Festplatte für Mp3, je nach Modell bis zu 30GB Serie.

        [URL=http://file1.npage.de/006692/66/bilder/banbigmitjeep.gif]Chrysler Werdegang

        Kommentar


        • #5
          Zitat von HDH-H Beitrag anzeigen
          SRT mit 6,4L ... 15-16Liter, was auch dem MSD und 8 Gang Getriebe zu verdanken ist.
          Mein Chally braucht 17,5L... ich denke der Jeep ist darüber

          ist ein Einbau eines radios ohne verlust von originalen funktionen möglich? Aufwand?
          Bei mir gingen in Verbindung mit einem Alpine-Radio die Tasten laut/leise/stumm. Die Tasten Li/re hat duch die AUX-DVD-USB usw. geblättert.
          Telefontaste ohne Funktion... mag aber unterschiedlich sein zwischen den Radioherstellern
          In Tacho stand VES anstelle des Radiosenders...
          alles in allem aber OKAY
          Vorallem das Blutooth-Handy-Frei-Sprech fand ich bei der Alpinelösung super... beim alten U-Connect gab es nur Probleme

          Das Dickipedia wird bald auftauchen... ist ja ne neue Forensoftware seit ein paar Tagen
          Zuletzt geändert von dtmv6; 07.06.2017, 08:41.
          Nur 6,4L... der Umwelt zuliebe

          Kommentar


          • #6
            Zitat von dtmv6 Beitrag anzeigen

            Mein Chally braucht 17,5L... ich denke der Jeep ist darüber
            Mein Jeep (6.4) wie oben angegeben. Außer ich bewege mich damit nur in der Großstadt, dann wird es 1-3L mehr.
            [URL=http://file1.npage.de/006692/66/bilder/banbigmitjeep.gif]Chrysler Werdegang

            Kommentar


            • #7
              dtmv6 lag da eigentlich schon mit Allem richtig, allerdings kann ich bei der Touring Empfehlung nicht zustimmen

              Die Frage Touring oder Sedan ist wie "was war zuerst, Huhn oder Ei" und kann nicht genau beantwortet werden ohne das die Antwort auf persönliche Meinung basiert.

              Ich persönlich würde mir zum Beispiel nie einen Touring holen, für mich ist der Sedan das einzig wahre, allerdings ist das eine persönliche Meinung.
              Zuletzt geändert von fanta2234; 07.06.2017, 12:23. Grund: Persönliche Erfahrung

              Kommentar


              • #8
                Sedan? Wirklich?
                Zuletzt geändert von dtmv6; 09.06.2017, 00:29.
                Nur 6,4L... der Umwelt zuliebe

                Kommentar


                • #9
                  Was willst du uns mitteilen joerg?

                  Selbstn Jetta hat mehr stil als der Touring?
                  In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                  300C Teile zu verkaufen

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich stand auch mal zur Wahl zwischen Jeep oder 300er

                    Selbst für bis 25.000€ gab es nur abgerockte "alte" Jeeps auf dem damaligen Markt.

                    Von daher viel die Wahl auf den 300er SRT8 und ich bereue es keinen Moment.


                    Sedan oder Touring..... hast du Haustiere oder möchtest du immer etwas größeres mitnehmen... dann Touring.

                    Ich persönlich habe mit dem Sedan alles gefunden was ich wollte.

                    Power und Understatement, ein gieriger Wolf im Schafspelz...

                    Jens
                    Zuletzt geändert von dragvette; 07.06.2017, 20:15.
                    what's going on under the hood...it´s supercharged

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Cosmic Beitrag anzeigen

                      Selbstn Jetta hat mehr stil als der Touring?
                      Nur 6,4L... der Umwelt zuliebe

                      Kommentar


                      • #12
                        1. Jeep oder 300C
                        Das musst du natürlich selber entscheiden, sind optisch ja schon zwei unterschiedliche Fahrzeuge.
                        Mir persönliche sagen die aktuellen GC-Modelle mehr zu, als das 2006er Modell.

                        Der größte Unterschied zwischen GC SRT8 und 300C SRT8 ist eigentlich der Antrieb - GC hat AWD - der 300C only RWD. Das soll sich schon schon bemerkbar machen.

                        2. Schwachstellen 300C
                        Schwachstellen sind beim SRT die üblichen Verschleißteile....
                        Etwas teurer werden Bremsen, Reifen und die Fahrwerkskomponenten. Motor und Getriebe brauchen natürlich regelmäßig Liebe und Pflege.

                        Worauf du beim "alten" SRT (6.1) achten musst, ist die Brembo-Anlage... hier gammeln gern mal die Kolben fest (vorzugsweise vorn). Da empfiehlt es sich die Sättel zu überholen und die Serienkolben gegen hochwertigere Brembo-Kolben aus dem Porsche-Regal zu ersetzen!

                        3. Audio im 300C
                        Beide Radio-Varianten - bis 2008 und ab 2008 - unterstützen keine Audio-Wiedergabe per Bluethooth. Ich hab das MyGiG drin (ab 2008 verbaut) und hab mir mit einem Bluethooth-Adapter von Amazon für 15 Euro€ beholfen. Allerdings sehe ich mich gerade auch nach Alternativen um, da mich die veraltete Navi-Karte ziemlich annervt.

                        4. Ausstattungen
                        Soweit ich weiß gab es nur elektrische Pedale, Schiebedach und das Entertainment-System (Monitor für die Rückbank) als Option. Ab MY2008 hast du eine komplett schwarze Innenausstattung (vorher schwarz/grau) und das Dashboard mutet vom Material etwas hochwertiger an (Softtouch).

                        5. Sedan oder Touring
                        Ist auch eine Glaubensfrage. SRT8 Touring ist derzeit definitiv etwas rarer auf dem Markt. Aber mit dem Sedan bekommst du auch alles weg, was du braucht. Und der Subwoofer ist etwas dezenter verbaut!
                        Zuletzt geändert von Andi; 08.06.2017, 12:20.
                        Andi Sommer Fotografie - Fahrzeug- und Hochzeitsfotografie in Celle und deutschlandweit.

                        Kommentar


                        • #13
                          Besten Dank für die Antworten!

                          ich habe selbst bereits einen Kombi für den Alltag, ich bin daher nicht auf den Platz angewiesen. Und wenn der Touring sonst keine Vorteile bietet, wird es wohl ein Sedan.

                          Gibt es eine Liste von der Serienausstattung? (Keyless, ACC usw z.b.) Es wird ja oft gerne behauptet dass das FZ solche Dinge nicht hat, dabei funktionieren sie einfach nicht mehr.

                          Betreffend Audio - hat jeder SRT das grosse Soundsystem? Soweit ich herausgefunden habe, gibt es da verschiedene im 300c?

                          Kommentar


                          • #14
                            Ja, jeder SRT hat das große Kicker-Soundpaket. Müsste aus 13 Boxen, 1 Subwoofer + Endstufe bestehen.

                            Alle Infos zu technischen Daten und zur Ausstattung findest du hier im Prospekt!
                            Andi Sommer Fotografie - Fahrzeug- und Hochzeitsfotografie in Celle und deutschlandweit.

                            Kommentar


                            • #15
                              bei einem 2006er Modell darfs du nicht viel erwarten..
                              Keyless ACC usw. gab es nicht
                              ​​​​​

                              Der Touring hat, bis auf die Tatsache das es das schönere Auto ist, keinen Vorteil
                              achso und er ist daneben auch sehr selten als SRT Touring.
                              Zuletzt geändert von dtmv6; 09.06.2017, 00:26.
                              Nur 6,4L... der Umwelt zuliebe

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X