Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kurzstrecke beim dicken SRT8

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kurzstrecke beim dicken SRT8

    Moin Moin liebe Gemeinde.

    Wie ist denn das so bei euch Srt 8 Fahrern mit dem Thema Arbeitsweg ,wenn die Arbeit aber nur 3 km weit weg ist!?
    Ich fahre die Strecke nicht weil sie glaube zu kurz ist, da Kriege ich bei diesen Temperaturen grad so 50 grad öltemperatur hin!

    Ab wann ist es für den dicken eine kurzstrecke?
    Wie macht ihr das so wenn ihr euren dicken auch im Winter fahrt!?
    Schade das es keine standheizung gibt!

    MfG Benni

  • #2
    Re: Kurzstrecke beim dicken srt8

    wieso gibt es keine standheizung?

    ich hab eine in meinem HEMI, aber wenn du auch den motorblock auch aufwärmen willst,
    mußt die 1h vorher einschalten!!!

    ich würde bei kurzstrecke (wenn motor noch kalt ist) keine volllast fahren!
    05er Dodge Magnum RT 5,7 Hemi RWD schwarzmetallic
    265-30-22 Viper Replika/KW V2/weiße LED innen/weiße+orangene LED Standlichtblinker/LED Rückfahrlicht/LED Fernlicht/schwarzer Kühlergrill/schwarze Frontscheinwerfer/lasierte Rücklichter/Headlightcovers/Sportluftfilter/SRT Motorhaube/gelocht-geschlitzte Bremsscheiben/Cutouts/Xenon-NSW/10mm Spurplatten/Vmax Aufhebung/Kraftwerk Tuning/Carbonfolie innen/Dashhawk/keine Zierleisten/HoodPins/PDC hinten

    -Military Police Package-

    111dB

    Kommentar


    • #3
      Re: Kurzstrecke beim dicken srt8

      Wo kriegt man denn so eine standheizung her?

      Ja das stimmt auf volllast bei - Grade macht sich nicht gut :-(!
      Auf Dauer 3 km zur Arbeit und 3km zurück ist das gut oder sollte man ein gewisses Intervall einhalten und das Auto mal warm fahren zwischendurch!?

      Cooles Auto haste ;-)!

      111db ,ist ganz schön laut wa ?

      MfG

      Kommentar


      • #4
        Re: Kurzstrecke beim dicken srt8



        Naja, ne Standheizung gibts für den SRT8 offiziell leider nicht. Der Kabelbaum ist wohl das Problem.

        3km würde ich dem Motor nicht antun. Auf Dauer ist das nicht wirklich empfehlenswert. Allein der Spriteintrag ins Motoröl ist bei dieser kurzen Strecke immens.
        Meinen Arbeitsweg bewältige ich mit dem leidigen ÖPNV. Falls das bei Dir noch weniger funktioniert, dann würde ich mir entweder ein MoFa oder einen klitzkleinen Kleinstwagen -Smart?- zulegen.

        Kommentar


        • #5
          Re: Kurzstrecke beim dicken srt8

          Ja hab ja ne simson rumstehen ,dann wird wohl die wieder fit gemacht!

          Schade eigentlich mit der kurzstrecke ,aber was soll's :-)!

          Kommentar


          • #6
            Re: Kurzstrecke beim dicken srt8

            Wir hatten in unserem 6.1er von 2006 eine Webasto verbaut. Die wurde beim Kauf des Autos vom Chrysler Händler eingebaut.
            Hat gut funktioniert, musste aber, wie Chris schon schrieb, eine ganz Weil laufen um da wirklich was warm zu machen.
            Das blöde war: Man musste Abends daran denken die Lüftung manuell auf offen zu stellen.

            Kommentar


            • #7
              Re: Kurzstrecke beim dicken srt8

              Sehe ich nicht so: das ist Dein Auto und für Dich da. Warum ein anderes Fzg. an den Start bringen, um den SRT zu schonen? Aber regelmäßig mal mit dem Auto auf die Autobahn, um ihn richtig warmzufahren, und natürlich regelmäßig Ölwechsel machen.
              Ab Juli 2016: 2014er Charger SRT8 mit BRC
              Bis Juni 2016: 2009er Charger SRT8 mit Prins VSI
              Bis Mai 2014: 2011er Jaguar XF 5.0
              Bis Jul 2012: 2007er Charger R/T mit Prins VSI
              Bis Apr 2012: 2005er Hemi AWD Touring mit Prins VSI
              Bis Okt 2011: 2008er SRT8 Touring in silber mit I. E. Abgasanlage und Prins VSI.
              Bis Jul 2010: 2006er SRT8 Touring in schwarz mit Prins VSI Gasanlage.
              Bis Mai 2009: 2006er Hemi Touring AWD in schwarz mit Prins VSI und I. E. Abgasanlage.

              Kommentar


              • #8
                Re: Kurzstrecke beim dicken srt8

                Sehe ich nicht so: das ist Dein Auto und für Dich da. Warum ein anderes Fzg. an den Start bringen, um den SRT zu schonen?nbsp;Aber regelmäßig mal mit dem Auto auf die Autobahn, um ihn richtig warmzufahren, und natürlich regelmäßig Ölwechsel machen.
                Nabend

                Also kann man machen?

                Wenn man 1 mal die Woche den dicken komplett warm fährt?

                Kommentar


                • #9
                  Re: Kurzstrecke beim dicken srt8

                  ...hätte ich einen....

                  täte ich da sicherlich ein paar Km finden die vernichtet werden müssen

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Kurzstrecke beim dicken srt8

                    bei Kurzstrecke musst du alle 5tkm das Motoröl wechseln laut Handbuch .. und alle anderen Inspektionen sind auch früher als sonst
                    2006 Dodge CHARGUM EU01 SRT-8 LPG VERKAUFT
                    2007 Dodge CHARGUM EU03 SXT-6 LPG VERKAUFT

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Kurzstrecke beim dicken SRT8

                      Bei 6 km am Tag könnte ich mit dem Intervall leben
                      Ohne Klarheit in der Sprache ist der Mensch nur ein Gartenzwerg.

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Kurzstrecke beim dicken SRT8

                        Ich fahre den HEMI, als ich vor ca. 3-4 Wochen mal etwas Öl auffüllen wollte und den Deckel abgeschraubt habe, hatte ich mich erst ganz schön erschrocken. Ein gelblicher Film, Schleim am Deckel. Gott sei dank kam dies nur vom Kurzstreckenfahren ( Arbeitsweg hin und zurück 8 km ). Werde mir nun eine Wintermöhre für ganz kleines Geld kaufen um damit zur Arbeit zufahren. Denn so eine Kurzstrecke kann für so einen V8 nicht gut sein.
                        SFFS

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: Kurzstrecke beim dicken SRT8

                          Laut Betriebsanleitung ist alles unter 16 Km eine Kurzstrecke...
                          Würde auch den Ölwechselintervall etwas verkürzen und zusehen, dass er dann
                          am Wochenende mal 50 Km am Stück bekommt, da dürfte es nicht schaden.

                          Und im Kurzstreckenbetrieb natürlich nicht hochdrehen.

                          Grüße

                          Jan

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: Kurzstrecke beim dicken SRT8

                            Kleine Erinnerung: Euer Auto ist für Euch da, nicht umgekehrt.
                            Klar, die SRTs sind schöne Autos - aber keine Mercedes 540 K Spezial Roadsters von 1936...
                            Ab Juli 2016: 2014er Charger SRT8 mit BRC
                            Bis Juni 2016: 2009er Charger SRT8 mit Prins VSI
                            Bis Mai 2014: 2011er Jaguar XF 5.0
                            Bis Jul 2012: 2007er Charger R/T mit Prins VSI
                            Bis Apr 2012: 2005er Hemi AWD Touring mit Prins VSI
                            Bis Okt 2011: 2008er SRT8 Touring in silber mit I. E. Abgasanlage und Prins VSI.
                            Bis Jul 2010: 2006er SRT8 Touring in schwarz mit Prins VSI Gasanlage.
                            Bis Mai 2009: 2006er Hemi Touring AWD in schwarz mit Prins VSI und I. E. Abgasanlage.

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: Kurzstrecke beim dicken SRT8

                              Guck mal in der Bedienungsanleitung - da muss schon stehen welche Strecken bei dem als Kurzstrecken gelten - 3 km sind aber immerhin nicht lohnenswert (egal ob Benzin oder LPG), finde ich...
                              F.I.A.T. - FCAk Italian Automobiles from Turin, drive Mopars!

                              Buy & drive Hybrids...because I need the Gas!

                              TFL? Licht aus - Denken ein! www.dadrl.pl

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X