Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wechsel von 5,7 auf SRT8

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wechsel von 5,7 auf SRT8

    Hi aus Basel
    Bin fast von Anfang an Mitglied im Forum und muss mich wieder mal zu Wort melden. Ich fahre nun den 5,7er HEMI seit zwei Jahren und habe mir nun den SRT8 bestellt. Leider dauert die Wartezeit noch 6 Monate! Die Probefahrt mit dem SRT8 hat mich vor allem wegen der Lenkung, des Fahrwerks und dem manuellen Modus der Schaltung überzeugt. Der Leistungsunterschied ist, rein subjektiv, nicht so heftig wie ich erwartet habe - aber trotzem geeiil...
    Im manuellem Modus funkt die Elektronik nicht rein und das macht Spass, d.h. kein Kickdown und kein automatisches Hochschalten!
    Mein zukünftiger SRT8 hat Schiebedach, Bluetoth und das DVD System für den Fond. Hat jemand von Euch schon das Startech Alcantara Set bei sich einbauen lassen?
    Ich wünsche Allzeit gute Fahrt und wenig Stau...
    Gruss, PhM

  • #2
    Re: Wechsel von 5,7 auf SRT8

    Hi,

    mein Dicker kommt in KW 23 und ich habe das Alcantara Set gleich einbauen lassen. Habe es letze Woche endlich auch Live gesehen, da mein Händler jemand kannte der das in seinem 300 C hatte. Ich war mir auch nicht so sicher ob das dann so aussieht wie ich mir das vorgestellt hatte, doch muss sagen ... Einfach Klasse. Sieht edel aus und gibt dem ganzen ein gewissen etwas obendrauf

    Also ist eine gute Entscheidung und ich kann es kaum erwarten .....

    Viel Spass

    Kommentar


    • #3
      Re: Wechsel von 5,7 auf SRT8

      bei mir wars dabei. macht das ambiente viel wertiger und zieht auch den schmutz nicht so an. also eine gute entscheidung...
      ˆ\_/<br>.O.o <br>This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.<br><br>2006er Hemi Touring AWD

      Kommentar


      • #4
        Re: Wechsel von 5,7 auf SRT8

        Hi Cruisers
        Danke für die prompten Antworten - ich werde das Alcantara Set demnach auch bei mir einbauen lassen.
        Es würde mich sehr interessieren, ob auch jemand den direkten Vergleich zwischen 5,7 und SRT8 hat machen können und wie das Urteil ausgefallen ist.
        Gruss aus Basel
        PhM

        Kommentar


        • #5
          Re: Wechsel von 5,7 auf SRT8

          Hi Cruisers
          Danke für die prompten Antworten - ich werde das Alcantara Set demnach auch bei mir einbauen lassen.
          Es würde mich sehr interessieren, ob auch jemand den direkten Vergleich zwischen 5,7 und SRT8 hat machen können und wie das Urteil ausgefallen ist.
          Gruss aus Basel
          PhM
          Also ich bin 3 Jahre den SRT gefahren und dann af den 5,7 Liter umgestiegen.
          Fazit: Der 5,7 Liter fährt sich besser, die Bremsen sind besser, die Lenkung straffer.
          SRT käme für mich nie mehr in Frage !



          Heee ... der Onkel macht doch nur Spaß !!!!
          Geh mal einfach davon aus, dass der Umstieg auf einen SRT nur Vorteile birgt !!



          Für diesen Beitrag haben sich:
          46 Mitglieder bedankt.
          141 würden mir am liebsten dafür in die Fresse hauen.
          2 wollen ein Kind von mir.


          Kommentar


          • #6
            Re: Wechsel von 5,7 auf SRT8

            Es ist schon ein gewaltiger Unterschied, die Beschleunigung ist noch brachialer un das Fahrwerk nicht so schwammig. Aber der wichtigste und Kaufentscheidenste Punkt für mich war die Bremsanlage. Beim 5.7L dachte ich, ich muss das Bodenblech durchtreten damit ich zum stehen komm -Bin vielleicht auch vom A6 verwöhnt gewesen. Beim SRT um Welten besser

            CU

            Kommentar


            • #7
              Re: Wechsel von 5,7 auf SRT8

              HI TomDK
              Habe bei mir am Bildschirm zuerst nur Dein Fazit gelesen - Schock. Ich sage jetzt nicht was ich danach gedacht habe .
              ZUM GLÜCK ging die Message dann noch weiter... Klar, ich rechne nur mit Vorteilen. Wieviel KM hast Du mit dem SRT8 schon gemacht?
              Gruss aus Basel

              Kommentar


              • #8
                Re: Wechsel von 5,7 auf SRT8

                Ich habe nie nen SRT gefahren !
                Seit 8 Wochen nen HEMI.

                Aber es ist IMHO völlig daneben zu fragen was besser sei .... am SRT ist alles einen Ticken edler:
                Sitze, Fahrwerk, lenkung, Bremsen .... die Frage hat sich eigentlich schon.

                Gruss
                Tom
                Für diesen Beitrag haben sich:
                46 Mitglieder bedankt.
                141 würden mir am liebsten dafür in die Fresse hauen.
                2 wollen ein Kind von mir.


                Kommentar


                • #9
                  Re: Wechsel von 5,7 auf SRT8

                  Bald sind die ersten 20.000km mit dem SRT runter. Und ich habe keinen davon bereut. Ich glaube, es gibt kein zweites Automodell, bei dem der Mehrwert für den Mehrpreis so groß ist, wie beim SRT. Bei allen anderen Marken legt man für das Topmodell der Baureihe (S6/RS6, AMG E-Klasse, M viiieeel mehr Geld hin. Erst recht, wenn man wirklich die Ausstattung auf das gleiche Niveau bringt.

                  Wer auf den 300C steht und es sich leisten kann und will sollte unbedingt den Mehrpreis für den SRT ausgeben.

                  Gruß,

                  Peter
                  Ab 06/2014 Charger SRT8 Bj. 2012, weiß, Corsa Sport, Lockpick, Vialle LPI mit Doppeltankanlage (85l netto)
                  Von 12/2006 bis 06/2014 300C SRT8, Prins VSI mit Doppeltankanlange (145l netto) - 280.000km vernünftiger Spaß ;-)

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Wechsel von 5,7 auf SRT8

                    Hi
                    Ich habe nie gefragt was besser sei! Da ich zwei Jahre einen 5,7er fahre und den SRT8 ausgiebig gestestet habe, sind mir die Vorteile völlig klar. Ich fragte nach der subjektiven Meinung, wie andere den Unterschied erfahren haben.
                    However, ich habe ja den SRT bestellt, muss jetzt aber lange warten.

                    Schaut Euch mal diesen Link an, ist ja heftig, nur mit einem Neuwagen nicht zu empfehlen, wegen der Werksgarantie. Aber wenn der SRT8 mal 3 Jahre alt ist, wäre dieses Tuning "the ultimate way"...
                    Ich habe leider keine Erfahrung mit nachträglichen Kompressor Einbauten. Wäre interessant, wenn dazu jemand was sagen kann...
                    Gruss aus Basel

                    http://www.skn-tuning.de/portal/alia...opDefault.aspx

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Wechsel von 5,7 auf SRT8

                      Hi aus Basel
                      Bin fast von Anfang an Mitglied im Forum und muss mich wieder mal zu Wort melden. Ich fahre nun den 5,7er HEMI seit zwei Jahren und habe mir nun den SRT8 bestellt. Leider dauert die Wartezeit noch 6 Monate! Die Probefahrt mit dem SRT8 hat mich vor allem wegen der Lenkung, des Fahrwerks und dem manuellen Modus der Schaltung überzeugt. Der Leistungsunterschied ist, rein subjektiv, nicht so heftig wie ich erwartet habe - aber trotzem geeiil...
                      Im manuellem Modus funkt die Elektronik nicht rein und das macht Spass, d.h. kein Kickdown und kein automatisches Hochschalten!
                      Mein zukünftiger SRT8 hat Schiebedach, Bluetoth und das DVD System für den Fond. Hat jemand von Euch schon das Startech Alcantara Set bei sich einbauen lassen?
                      Ich wünsche Allzeit gute Fahrt und wenig Stau...
                      Gruss, PhM
                      Hi PhM
                      ich hatt ezwar nie einen Hemi, habe aber die Prodefahrt mit einem gemacht. Der Händler meinte aber, dass der SRT einfach ein viel besseres fahrwerk hat und nochmal ein gutes Stück schneller abgeht. Ich rede zwar von einem Dodge aber schluissendlich sind die technischen Wert gleich. Du wirst den Schritt zum SRT nicht bereuen.
                      Eine Sache ist aber in meinem Dodge nicht so wie Du es beschreibst. Wenn ich im Handbetrieb bin und bei 2'000 oder auch 3'000 Umdrehungen im 3. Gang das Pedal durchtrete kommt sehr wohl der Kickdown. Das heisst runter macht er immer noch automatisch aber hochschalten nicht.
                      Musst Du mal austesten. Ich war noch überrascht, weil ich davon ausging, dass alles im Handbetrieb ist. Okay das ist ein übel mit dem man sehr gut leben kann. Es würde mich aber mal interessieren ob da wirklich ein Unterschied ist.

                      Und wo ich schon mal dabei bin. Das ESP ist auch nicht allem erhaben. Ich bin mal mit Vollgas links abgebogen. Trotz ESP und allen Sperren stand ich schlussendlich um 180 Grad gedreht in der Seitenstrasse. Ist noch heftig wenn so ein langes Heck rumkommt. hat das auch schon jemand mit einem 300er SRT erlebt?

                      Es amcht aber trotzdem, Spass und ich würde nie im Leben tauschen wollen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Wechsel von 5,7 auf SRT8

                        Hi Outlaw
                        Ich bin ganz sicher, dass der 06er SRT, welchen ich probefahren bin, im manuellen Modus keinen Kickdown nutzt. Ich werde im September auf den 2008er SRT wechseln und hoffe schwer, dass es bei dem auch so ist. Ich muss gestehen, dass ich die Probefahrt schamlos ausgenutzt habe und auch auf der Stelle gewendet habe.
                        Bei meinem 5,7er kann das ESP auch unangenehm eingreifen, z.b. wenn Du schnell links abbiegen musst und das ESP so eingreift, dass die Leistung weg ist, dann wieder kommt usw. Sieht aus als hätte man eine Handschaltung und die Kupplung nicht im Griff
                        Gruss aus Basel

                        Schau Dir mal diesen Wahnsinn an :
                        http://www.skn-tuning.net/portal/ali...opDefault.aspx

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X