Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GRIP - Das Motormagazin: Sonntag 12.07. um 18:00 Uhr Hellcat vs. Tesla

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • GRIP - Das Motormagazin: Sonntag 12.07. um 18:00 Uhr Hellcat vs. Tesla

    Benzin-Haudegen und Elektro-Überflieger im Duell:
    Tesla S P85D vs. Dodge Challenger SRT Hellcat

    RTL2: GRIP - Das Motormagazin: Sonntag 12.07. um 18:00 Uhr

    Was ist der Unterschied zwischen einem Arzt und einem Polen? Der Pole weiß, was Dir fehlt!

  • #2
    Re: GRIP - Das Motormagazin: Sonntag 12.07. um 18:00 Uhr Hellcat vs. Tesla

    Das wird spannend. Die Beide sind aber so unterschiedlich wie Griechenland und der Schweiz.
    Life is too short for ugly cars. CRD + SRT Power.

    Kommentar


    • #3
      Re: GRIP - Das Motormagazin: Sonntag 12.07. um 18:00 Uhr Hellcat vs. Tesla

      gibts doch schon, nur nicht mit den Flachpfeifen von RTL2 und mitm Charger.

      www.youtube.com/watch?v=RWQ-dnpplaA
      In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
      300C Teile zu verkaufen

      Kommentar


      • #4
        Re: GRIP - Das Motormagazin: Sonntag 12.07. um 18:00 Uhr Hellcat vs. Tesla

        The winner is: Tesla S P85D
        Was ist der Unterschied zwischen einem Arzt und einem Polen? Der Pole weiß, was Dir fehlt!

        Kommentar


        • #5
          Re: GRIP - Das Motormagazin: Sonntag 12.07. um 18:00 Uhr Hellcat vs. Tesla

          War ja klar. Aber nicht beim Endgeschwindigkeit.
          Life is too short for ugly cars. CRD + SRT Power.

          Kommentar


          • #6
            Re: GRIP - Das Motormagazin: Sonntag 12.07. um 18:00 Uhr Hellcat vs. Tesla

            Aber nur wenn man kein Benzin sondern Lithium-Ionen im Blut hat .
            Ne, der Tesla ist auf seine Art ein ebenso faszinierendes Auto. Und es
            kann wirklich auch Spaß machen, sehr leise und trotzdem zügig durch
            die Landschaft zu gleiten. Das merke ich immer, wenn ich mit unserem
            Zweitwagen unterwegs bin. Aber die rohe, fühl- und hörbare Gewalt
            eines dicken V8 reizt das Hirn einfach eher, eine Extradosis Endorphine
            auszuschütten. Das muß wohl irgendwas mit unserer Höhlen- und
            Jägervergangenheit zu tun haben . Darum gibt es heute auch immer
            noch solche eigentlich doch unmenschlichen Dinge wie Stierkämpfe. Der
            rationale Teil des spanischen Gehirns weiß sicherlich, daß das nicht richtig
            ist. Aber der animalische will einfach trotzdem Blut sehen.

            Und man sieht ja, wer gewinnt....
            Ab 06/2014 Charger SRT8 Bj. 2012, weiß, Corsa Sport, Lockpick, Vialle LPI mit Doppeltankanlage (85l netto)
            Von 12/2006 bis 06/2014 300C SRT8, Prins VSI mit Doppeltankanlange (145l netto) - 280.000km vernünftiger Spaß ;-)

            Kommentar


            • #7
              Re: GRIP - Das Motormagazin: Sonntag 12.07. um 18:00 Uhr Hellcat vs. Tesla

              War ja klar. Aber nicht beim Endgeschwindigkeit.
              Der Tesla ist begrenzt.
              Was ist der Unterschied zwischen einem Arzt und einem Polen? Der Pole weiß, was Dir fehlt!

              Kommentar


              • #8
                Re: GRIP - Das Motormagazin: Sonntag 12.07. um 18:00 Uhr Hellcat vs. Tesla

                Aber die rohe, fühl- und hörbare Gewalt eines dicken V8....
                In der ruhe liegt die kraft...
                Was ist der Unterschied zwischen einem Arzt und einem Polen? Der Pole weiß, was Dir fehlt!

                Kommentar


                • #9
                  Re: GRIP - Das Motormagazin: Sonntag 12.07. um 18:00 Uhr Hellcat vs. Tesla

                  Schon richtig. Zuviel Ruhe schläfert aber ein.

                  Auch der Sound einer Straßenbahn auf Extasy bleibt
                  immer noch der Sound einer Straßenbahn.
                  Ab 06/2014 Charger SRT8 Bj. 2012, weiß, Corsa Sport, Lockpick, Vialle LPI mit Doppeltankanlage (85l netto)
                  Von 12/2006 bis 06/2014 300C SRT8, Prins VSI mit Doppeltankanlange (145l netto) - 280.000km vernünftiger Spaß ;-)

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: GRIP - Das Motormagazin: Sonntag 12.07. um 18:00 Uhr Hellcat vs. Tesla

                    War ja klar. Aber nicht beim Endgeschwindigkeit.
                    Der Tesla ist begrenzt.
                    Ja. durch den Elektromotor
                    Die sind stolz das der überhaupt so schnell fährt.
                    Hubraum statt Spoiler

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: GRIP - Das Motormagazin: Sonntag 12.07. um 18:00 Uhr Hellcat vs. Tesla

                      Wieso das denn?nbsp;Ich hätte eher vermutet, daß sie den begrenzen,
                      damit er nicht alle 10 Minuten an eine Ladestation muß. Der
                      Luftwiderstand steigt bekanntlich im Quadrat der Geschwindigkeit.
                      Drum schlürft eine Hellcat bei Endgeschwindigkeit den Tank schon
                      bald schneller leer als eine Zapfanlage nachfüllen könnte . Und
                      da ist es egal, woher die Energie kommt. Sie wird in Nullkommanichts
                      in Wärme und Vortrieb umgewandelt.
                      Ab 06/2014 Charger SRT8 Bj. 2012, weiß, Corsa Sport, Lockpick, Vialle LPI mit Doppeltankanlage (85l netto)
                      Von 12/2006 bis 06/2014 300C SRT8, Prins VSI mit Doppeltankanlange (145l netto) - 280.000km vernünftiger Spaß ;-)

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: GRIP - Das Motormagazin: Sonntag 12.07. um 18:00 Uhr Hellcat vs. Tesla

                        Wer lange Strecken mit Hochgeschwindigkeit braucht, fährt ICE
                        Defakto ist ein Tesla jedem Fahrzeug im alltäglichen Gebrauch überlegen.
                        Bis die die Kraft entwickeln, ist ein Tesla schon weg. Vom Stand weg hat
                        er seine komplette Leistung sofort zur Verfügung.

                        Ich musste das leider bei der Probefahrt mit dem Tesla feststellen.
                        Porsche und Co. schauen da einfach nur dämlich (neidisch) rüber.

                        Ich würde das einfach mal mit einem Projektil vergleichen.

                        Was ist der Unterschied zwischen einem Arzt und einem Polen? Der Pole weiß, was Dir fehlt!

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: GRIP - Das Motormagazin: Sonntag 12.07. um 18:00 Uhr Hellcat vs. Tesla

                          Das glaube ich ungefahren .

                          Trotzdem besteht der Spaß am Autofahren nicht alleine
                          aus dem puren Beschleunigungsvermögen. Die "Show",
                          optisch wie akustisch, drumherum macht auch ihren
                          Anteil aus.
                          Ab 06/2014 Charger SRT8 Bj. 2012, weiß, Corsa Sport, Lockpick, Vialle LPI mit Doppeltankanlage (85l netto)
                          Von 12/2006 bis 06/2014 300C SRT8, Prins VSI mit Doppeltankanlange (145l netto) - 280.000km vernünftiger Spaß ;-)

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: GRIP - Das Motormagazin: Sonntag 12.07. um 18:00 Uhr Hellcat vs. Tesla


                            Ich musste das leider bei der Probefahrt mit dem Tesla feststellen.
                            Porsche und Co. schauen da einfach nur dämlich (neidisch) rüber.


                            Ich würde das einfach mal mit einem Projektil vergleichen.
                            dito
                            2006 Dodge CHARGUM EU01 SRT-8 LPG VERKAUFT
                            2007 Dodge CHARGUM EU03 SXT-6 LPG VERKAUFT

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: GRIP - Das Motormagazin: Sonntag 12.07. um 18:00 Uhr Hellcat vs. Tesla

                              wenns danach geht lässte n porsche mit einer extrem aufgeblasenen Viper im anzug auch stehen. Darf nur keine Kurve kommen. Will sagen, unterschiedliche Fahrzeuge und ein Vergleich mit Äpfeln und Birnen. Charger Hellcat und Tesla passt da schon eher.

                              zum ICE... Köln/Berlin kost 120€ da kannste auch mitm SRT fahren und bist wahrscheinlich eher da
                              In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                              300C Teile zu verkaufen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X