Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

AGR-Venti-Rohr zur Ansaugbrücke

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AGR-Venti-Rohr zur Ansaugbrücke

    Moin,
    ich suche nach dem Rohr für einen 3,5l Motor, was vom AGR-Ventil hoch zur Ansaugbrücke führt,
    da es etwas verbogen ist und mit einem neuen nicht mehr passen würde.

    Bei Rockauto, oder irgendwo anders habe ich es nicht gefunden,
    lediglich das AGR-Ventil selbst und beim letzten 3,5er Schlachtwagen habe ich es leider nicht mehr bekommen.

    Weiß jemand, wo ich es bestellen kann, oder hat jemand zufällig eins abzugeben?

    Gruß Lemmi
    Zuletzt geändert von Lemmi; 03.01.2018, 18:06.
    3,5l supersexy Touring Ez 11/07<br><br>Mein Dicker<br><br>Der Gott der Eisen wachsen ließ der wollte keinen Smart,<br>drum gab er Chrysler, Dodge und Jeep dem Mann zu seinem Spaß,<br>drum gab er ihn den großen Motor,<br>den Sound des dicken Auspuffs,<br>das er Bestände bis aufs Blut,<br>bis in den Tod der Chryslergroup.<br>- Lemmi, in der Ode an seinen Dicken.

  • #2
    Push
    keiner ne Idee?
    ​​​​​​
    3,5l supersexy Touring Ez 11/07<br><br>Mein Dicker<br><br>Der Gott der Eisen wachsen ließ der wollte keinen Smart,<br>drum gab er Chrysler, Dodge und Jeep dem Mann zu seinem Spaß,<br>drum gab er ihn den großen Motor,<br>den Sound des dicken Auspuffs,<br>das er Bestände bis aufs Blut,<br>bis in den Tod der Chryslergroup.<br>- Lemmi, in der Ode an seinen Dicken.

    Kommentar


    • #3
      Bei Ebay nix? Hab leider nur vom 5.7er
      In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
      300C Teile zu verkaufen

      Kommentar


      • #4
        Frag mal den Annatiko. VG
        2005er Touring, schwarz, tiefer, 5,7L.

        Kommentar


        • #5
          Moin,

          mein 3.5er ist grad in der Werkstatt wegen diesem Rohr,kriegt ein neues da es immer
          aus der Ansaugbrücke rutscht.Falls sie das alte nicht entsorgen kannst du es haben,
          es sei den du hast das gleiche Problem dann hilft es dir nicht weiter.
          Ob es verbogen ist kann ich erst sagen wenn sie es draussen haben und mit dem neuen vergleichen.
          Sollte morgen eigtl.fertig sein.
          3.5er Touring MOPAR GRILL STARTECH Monostar IV 245/40/20  275/35/20 STARTECH Innenausstatung kompl.SCHWARZ mit KLIMATISIERTEN STARTECH-RECARO ERGOMED SITZEN

          Kommentar


          • #6
            ...wird wohl doch erst nächste Woche,da die Bremsen an der HA hinüber sind
            bekommt er das volle Bremsenprogramm an VA+HA Feststellbremse
            hatte es schon verdrängt das AGR Rohr heben sie auf.
            3.5er Touring MOPAR GRILL STARTECH Monostar IV 245/40/20  275/35/20 STARTECH Innenausstatung kompl.SCHWARZ mit KLIMATISIERTEN STARTECH-RECARO ERGOMED SITZEN

            Kommentar


            • #7
              Ja, das Problem habe ich auch, meins rutscht immer raus.. Das haben die auch echt doof gelöst, dass das da nur reingesteckt ist. Sonst muss ich auch Mal zu Chrysler, fragen ob die das bestellt bekommen.
              Annatiko werde ich dann nachher nochmal anhauen.

              Schonmal danke für die Antworten.
              Gruß
              3,5l supersexy Touring Ez 11/07<br><br>Mein Dicker<br><br>Der Gott der Eisen wachsen ließ der wollte keinen Smart,<br>drum gab er Chrysler, Dodge und Jeep dem Mann zu seinem Spaß,<br>drum gab er ihn den großen Motor,<br>den Sound des dicken Auspuffs,<br>das er Bestände bis aufs Blut,<br>bis in den Tod der Chryslergroup.<br>- Lemmi, in der Ode an seinen Dicken.

              Kommentar


              • #8
                Hi,
                hast du ne Vialle Gasanlage ?
                meine Werke sagt das da irgendwas im weg ist und dadurch
                zuviel Spannung auf dem Rohr sitzt,dieser Metalrand am Rohr
                sollte wenn alles Korekt ist fast Bündig an der Ansaugbrücke sein
                wenn es drin ist,bei mir sind da ca.15mm abstand.

                Auf dem Bild wäre es wohl richtig.
                Angehängte Dateien
                3.5er Touring MOPAR GRILL STARTECH Monostar IV 245/40/20  275/35/20 STARTECH Innenausstatung kompl.SCHWARZ mit KLIMATISIERTEN STARTECH-RECARO ERGOMED SITZEN

                Kommentar


                • #9
                  Ja, habe ich. Eigentlich sollte das passen, ist dahinten zwar alles ein wenig eng, aber rein bekommt man es, rutscht nur halt immer wieder raus.

                  Ich verstehe auch nicht, warum die keine Verbindung gemacht haben, wo man einfach beide Seiten anschraubt.. Dann hätte man das Problem garnicht erst. Oder wenigstens ein Flexstück statt dem starren Rohr und dann ne irgendein einfachen Verschluss oder so..
                  Da haben die Herren sich wirklich nicht mit Ruhm bekleckert.
                  3,5l supersexy Touring Ez 11/07<br><br>Mein Dicker<br><br>Der Gott der Eisen wachsen ließ der wollte keinen Smart,<br>drum gab er Chrysler, Dodge und Jeep dem Mann zu seinem Spaß,<br>drum gab er ihn den großen Motor,<br>den Sound des dicken Auspuffs,<br>das er Bestände bis aufs Blut,<br>bis in den Tod der Chryslergroup.<br>- Lemmi, in der Ode an seinen Dicken.

                  Kommentar


                  • #10
                    Warum rutscht es denn raus?

                    Die Biegung ist doch wie beim 5.7er vorgegeben? Arretiert wird es über die 2 Schrauben am Ventil und ragt dann mit Dichtung in die Brücke.

                    Wo kommen denn die Kräfte her, die es rausziehen?
                    In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                    300C Teile zu verkaufen

                    Kommentar


                    • #11
                      Weil das Rohr verzogen ist.
                      ​​2 Schrauben zusätzlich an der Ansaugbrücke wären von Vorteil gewesen.
                      3,5l supersexy Touring Ez 11/07<br><br>Mein Dicker<br><br>Der Gott der Eisen wachsen ließ der wollte keinen Smart,<br>drum gab er Chrysler, Dodge und Jeep dem Mann zu seinem Spaß,<br>drum gab er ihn den großen Motor,<br>den Sound des dicken Auspuffs,<br>das er Bestände bis aufs Blut,<br>bis in den Tod der Chryslergroup.<br>- Lemmi, in der Ode an seinen Dicken.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X