Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abdeckung Scheibenwischer hinten verloren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abdeckung Scheibenwischer hinten verloren

    Heute gesehen das sich besagte Abdeckung (also die über der Kontermutter) verflüchtigt geklaut oder in Luft aufgelöst hat
    Hat jemand noch sowas liegen, oder falls nicht kann mir jemand die Teilenummer durchgeben, sieht ohne Kappe einfach assi aus.
    Greez
    Michl

  • #2
    hier,
    https://www.ebay.de/itm/Hinten-Heck-...item284dfb8790
    für den Preis hab ich mir gleich 3 Stück geholt.
    Dauert etwas passt aber super und für das Geld bekommste hier noch nicht mal das Wischerblatt
    Männer bleiben Kinder, nur die Spielzeuge werden teurer!

    Kommentar


    • #3
      Die originalen kosten* ca. 7.- beim

      *war "damals" so als ich den CRD noch hatte
      Herausforderer
      6,4L... der Umwelt zuliebe

      Kommentar


      • #4
        Der Heckwischerarm vom Toyota Aygo/Citroen C1 ab BJ 05 passt.
        Gibt es hier auch irgendwo Threads zu.
        Vorteil auch, dass man den Arm hochklappen kann :-)
        Bei Ebay von VK aus Deutschland für 11,95 Euro inkl. Wischerblatt und Versand ist auch schon drin z.B. hier:
        Heck Wischerarm mit Scheibenwischer Kappe Peugeot 107 Toyota Aygo Citoren C1 NEU | Auto & Motorrad: Teile, Auto-Ersatz- & -Reparaturteile, Scheibenreinigung | eBay!
        Zuletzt geändert von Cram_300C; 01.08.2018, 10:17.

        Kommentar


        • #5
          Danke für die Tipps, hab jetzt mal den von Cram_300C vorgeschlagenen bestellt, werde berichten.
          Greez
          Michl

          Kommentar


          • #6
            Teil ist gekommen, leider ließ sich der originale Wischerarm nur sehr schwer entfernen, nicht mal mit einem Universalabzieher, hab dann zur Säge gegriffen
            Dann festgestellt das der Originale einen Innenvielzahn hat und der Nachbau eben nicht. Konus passt aber trotzdem und einfach den Neuen festgeknallt, hält bis jetzt hoffe auch in Zukunft.
            Greez
            Michl Heckwischer_org.jpgSäge.jpgHeckwischer_neu.jpg

            Kommentar


            • #7
              Ich hatte das gleiche Problem und habe den Ring "abgedremelt" ...ging ganz gut
              300 CRD Touring 12.2007

              Kommentar


              • #8
                das alles wg. ner Kappe für 7,-?
                ... oder war der Wischer auch kaputt?
                Herausforderer
                6,4L... der Umwelt zuliebe

                Kommentar


                • #9
                  Habe genau 11,95 inkl. Versand bezahlt und hab jetzt nen neuen Wischer den ich sogar klappen kann (also Luxus pur) und jo der alte Wischer war
                  auch hinüber

                  Kommentar


                  • #10
                    Ach so...
                    Herausforderer
                    6,4L... der Umwelt zuliebe

                    Kommentar


                    • #11
                      Danke für die Rückmeldung!

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich hab mal die gekauft aber die zu lang ist und hat den Spoiler zerkratzt
                        Abdeckung von scheibenwischer hab ich wenn du falls brauchst.
                        Schlachtwagen 300c SRT8 Limousine Bj.2006 mit 150kkm<br>http://www.300c-forum.de/index.php/topic,60274.45.html

                        Kommentar


                        • #13
                          Moin,

                          ich kann aus eigener Erfahrung nur davon abraten, scheinbar "kompatible" Scheibenwischer(-arme) von anderen Fahrzeugen oder billige OEM-Teile zu montieren.

                          Toyota Aygo/Citroen C1 (von Ebay):
                          Der Wischerarm war (jedenfalls bei mir) minimal anders geformt/ gekröpft, als das Originalteil - zudem war das Wischerblatt etwas länger. Folge davon: Wenn man den Wischer so montiert hatte, daß er in Ruhestellung sauber waagerecht saß, lief er z.T. (vermutlich nur bei nasser Scheibe = weniger Widerstand) minimal in der linken Endstellung über die Scheibe hinaus und hat mit einer Metallklammer des Wischerblatts dort die Heckklappe getroffen. Da habe ich erst gesehen, als es schon zu spät war - der Lack war dort punktuell weggeschabt.

                          "Chrysler 300c OEM" (von Ebay):
                          Das Teil passte auf den ersten Blick sehr gut bzw. das o.g. Problem trat damit nicht auf. Leider war der Wischerarm aber vom Material her labil und hat sich mit der Zeit verdreht. Dadurch hatte er an mehreren Stellen leichten Kontakt mit der Heckscheibe und es kam - in Verbindung mit Staub/Dreck - zu hässlichen Kratzern im Glas.

                          Bin jetzt wieder bei "okinool Chrysler"...

                          Gruß,
                          Harald

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X