Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verkaufe Chrysler 300C SRT8 Touring E-Force Edelbrock Supercharger 64.500 KM

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Verkaufe Chrysler 300C SRT8 Touring E-Force Edelbrock Supercharger 64.500 KM

    Letzten Sonntag wurde im norddeutschen Raum der Saisonabschluss durchgeführt.
    Ein würdiger Abschluss, um nun den Dicken zum Verkauf anzubieten;

    Bilder werde ich die Tage nachreichen, ansonsten ggf. vorab via E-Mail.

    Falls ich Daten o.ä. vergessen habe wären entsprechende Hinweise nett.


    Daten und Fakten:

    - Chrysler 300C Touring Supercharger Edelbrock E-Force TVS2300
    - EZ 07/2008, also Facelift inkl. ACC
    - grade einmal 64.500 km aktuell
    - unfallfrei
    - schwarz mit Leder in schwarz
    - TÜV bis 04| 2021



    - Kompressorkit Edelbrock TVS2300 (Leistungsdiagramm vorhanden: 643,6 PS bei 779nM)
    • größere Einspritzdüsen
    • passendes Luftfiltersystem
    • Luft- Wasserkühlung mit Wärmetauscher
    • elektrische Kühlwasserpumpe
    • 83° Thermostat
    • zusätzlicher Motorölkühler
    - Abgasanlage Hersteller „BASTUCK“ mit EG – Genehmigung, wahlweise BORLA ATAK möglich
    - Mopar Bremsscheiben mit EBC Yellowstuffbelägen ringsum
    - Pioneer AVIC-F70 DAB Navigationssystem
    - Dashcam vorne + hinten inkl. Sensorik (Abstandsmessung usw.)
    - Orig. SRT8 Felgen auf 245 45 R20 / 255 45 R20

    - Orig. SRT8 Kotflügelverbreiterungen
    - schwarzer Grill
    - Mittelarmlehne in Leder

    - Scheiben ab B-Säule serienmäßig getönt

    Erledigte Rückrufaktionen:
    - P57 elektronisches Zündschloss
    - R25 Gasgenerator Fahrer Airbag

    Folgendes Zubehör gibt es noch dazu:
    H&R Spurverbreiterung vorne (25mm p.R.) + hinten (30mm p.R.)

    Diabolo Sport Predator (es ist nur ein Octane Tune aufgespielt)


    Keinerlei Wartungsstau vorhanden, alle Veränderungen sind eingetragen!
    Bevor der Dicke jetzt „eingewintert“ wird, wird noch ein kleiner Service durchgeführt (Öl sowie alle Filter).
    Alle Serviceintervalle wurden steht’s eingehalten.
    Werkstattrechnungen über erledigte Servicearbeiten vorhanden.
    2019 wurde die Batterie erneuert.



    Preis: 30.000 Euro

    Erstmal biete ich den Dicken nur im Forum an, da ich den Andrang über mobile.de o.Ä. nicht favorisiere.
    Dies ist kein Notverkauf, wenn ihn jemand haben möchte und mit dem Preis klar kommt, freuen wir uns. Wenn dem nicht so sei..
    Dann wird er zur nächsten Saison wieder aus seinen Gemächern geholt.

    Wer mir an den Kopf werfen möchte der Preis sei wesentlich zu hoch angesetzt.. a) ich muss nicht verkaufen, b) zeig mir einen Zweiten wie diesen..

    Standort: 27283 Verden (Aller)
    Zuletzt geändert von Damnman; 13.10.2020, 19:33.

    #2
    Zitat von Damnman Beitrag anzeigen
    zeig mir einen Zweiten wie diesen..
    Mindestens 40 TSD bei meinem....darunter geht gar nix...


    Frage: wer hat das Leistungsdiagramm gemacht und wie sieht es aus?
    Zuletzt geändert von dragvette; 20.10.2020, 21:58.
    power and torque from idle all the way to the redline!

    Kommentar


      #3
      Wenn mein Geldbeutel es hergeben würde dann wäre es ein netter Zweitwagen.... Und der Klang der attack in Verbindung mit dem kompressor ist einfach himmlisch

      Kommentar


        #4
        Wer mir an den Kopf werfen möchte der Preis sei wesentlich zu hoch angesetzt..
        Ne, finde ich Ordnung.
        Kompressor auch eingetragen?

        Life is too short for ugly cars. SRT Power.

        Kommentar


          #5
          Zitat von dragvette Beitrag anzeigen

          Frage: wer hat das Leistungsdiagramm gemacht und wie sieht es aus?
          HJK Motorsport, via Superflow WinDyn V3.2

          Kommentar


            #6
            Zitat von annatiko Beitrag anzeigen

            Ne, finde ich Ordnung.
            Kompressor auch eingetragen?
            Selbstverständlich

            Kommentar


              #7
              Zitat von Damnman Beitrag anzeigen

              HJK Motorsport, via Superflow WinDyn V3.2
              Das Leistungsdiagramm selber - sichtbar - mal zu sehen interessiert mich mehr, da kann man nämlich einiges herauslesen.

              (das genannte HJK Motorsport Unternehmen kenne ich nicht...auch das Netz gibt keinerlei Infos preis)


              Die angegebene Leistung von - 643,6 PS bei 779nM - ist phänomenal, aber für mich abnormal.


              Daten 1:


              Der Edelbrock E-Force TVS2300 erzeugt bei Serie - 6 PSI - ca.maß 556 PS und 679,26 nM Leistung bei einem 6.1er Hemi.


              Daten 2:


              Dagegen die angegebene "gemessene" Motorleistung mit 643,6 PS und 779 nM von dir.


              Das sind fast 90 PS Mehrleistung zum eigentlichen Standardaufbau des genannten Kompressor Umbaues?


              Frage:

              Mit wieviel PSI (Ladedruck) wurde da gemessen?

              Ist der Motor "stock" ?


              Fakt:

              Falls es sich nur um ein Standard 6 PSI Projekt handelt, sind die hier angegebene Daten - niemals - möglich. Punkt.



              Lange Rede kurzer Sinn:

              Welche relevante Umbauten wurden zusätzlich noch vollzogen um auf "diese" Top Leistungswerte zu kommen?



              Final:

              Ein richtiges und auch haltbares Kompressor Update geht nur mit zusätzlichen Modifikationen inklusive
              professionellen Tune

              https://www.300c-forum.de/forum/elek...r-8psi-projekt


              PS.

              Ein Edelbrock vs. Magnuson Kompressor haben das gleiche System...einen 2,1 Liter Eaton TVS Rotor.

              Ebenso identisch die originalen Kompressor "größeren" Einspritzdüsen ~ 46 lb/hr.

              (die aber niemals die genannte Mehrleistung auf Dauer verarbeiten können)



              PSS.

              Interessant aber mal ein paar mehr Fakten bezüglich des Edelbrock Kompressors zu erfahren...


              Eventuell ist das Ding ja eine Ausnahme....
              Zuletzt geändert von dragvette; 21.10.2020, 01:40.
              power and torque from idle all the way to the redline!

              Kommentar

              Lädt...
              X