Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MyGiG ist tot - Ferndiagnose möglich?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    MyGiG ist tot - Ferndiagnose möglich?

    Heute blieb das MyGiG (Facelift Modell, d.h. HDD Navi) aus, mein Verdacht eine Sicherung könnte gefallen sein, bestätigte sich leider nicht, die Sicherung ist i.O.. Hat jemand eine Idee was man prüfen könnte? Als der Wagen neu war, wurde das MyGiG 2-mal (auf Garantie) gewechselt, aber seit Ende 2009 lief es immer problemlos bis jetzt zum Totalausfall.

    Da FCA aktuelles Kartenmaterial für das Gerät seit Jahren verweigert, erwäge ich, es auszutauschen, falls es etwas ernsteres sein könnte. Da mein DVB-T Doppeltuner seit Jahren nicht mehr betrieben werden kann, denke ich auch darüber nach, evtl. zeitgleich einen neuen DVB-T2 Doppeltuner einzubauen zu lassen (hat da jemand Erfahrung/Empfehlung?) Anm.: Natürlich ist ein Lockpick verbaut.
    Es gibt kein Problem das groß genug sein könnte, dass wir es nicht ignorieren könnten - CRD Touring 2008-er Dänemark-Import

    #2
    Hast du also die Sicherung 36 im Kofferraum geprüft? Meins startet auch ab und zu nicht mehr, muss ich dann die Sicherung raus und rein stecken,
    dann gehts wieder.
    So ein noname DVBT2 habe ich seit 2 Jahren drin, läuft einwandfrei, gebraucht man aber so gut wie gar nix. Damals habe ich 200 für den Reciver bezahlt,
    heute kosten die ab 85€.
    https://www.ebay.de/itm/233464035426...Bk9SR7joq6eHYQ
    Sollte die Mygig wirkloch defekt sein, kannst du direkt ne neue 10 zoll kaufen wo dvbt2 drin ist, kosten auch nicht mehr die Welt, glaube so ab 250€.
    Life is too short for ugly cars. SRT Power.

    Kommentar


      #3
      Besten Dank! Die Sicherung 36 habe ich (optisch) geprüft und sicherheitshalber mit einer anderen gelben (20A) getauscht, aber es machte weiterhin keinen Mucks. Ein Bekannter meinte, es könnte auch eine interne (Vor-)Sicherung im MyGiG durchgebrannt sein? Aber zugegebenermaßen weiß ich noch nicht einmal, wie man das MyGiG ausbaut, außer, dass es sehr einfach sein soll.

      Falls es etwas neues werden muss, muss es nicht zwingend besonders billig sein, die Funktionen des MyGiG
      - Festplattenspeichers für MP3 und die
      - Möglichkeit DVD zu schauen und
      - Freisprecheinrichtung (mit Mikro im Spiegel)
      - Navi mit Richtungsanzeige im Instrumententräger
      - Touchscreen
      - ...
      fand ich schon gut. Nur leider hat FCA aktuelles Kartenmaterial verweigert. Sonst war ich damit glücklich.

      Für eine (konkrete) Empfehlung wäre ich dankbar. Natürlich bräuchte ich auch jemanden zur Integration (mögl. im Raum Wilhelmshaven - Oldenburg - Osnabrück. Falls es etwas passendes gibt, nehme ich an, dass man 1.000,- ... 1.500,- ausgeben muss? Ich habe einmal bei Kenwood geschaut, aber da fehlt der Musikspeicher und die Anzeige im Instrumententräger und mit Einbindung läge man bei über 1.500,-.
      Es gibt kein Problem das groß genug sein könnte, dass wir es nicht ignorieren könnten - CRD Touring 2008-er Dänemark-Import

      Kommentar


        #4
        Kleines Update, es ist nicht mausetot, sondern offensichtlich nur scheintot:
        Ich war heute eine Stunde unterwegs und habe ein wenig mit den Tasten gespielt.
        Open/Close Taste = Bildschirm bewegt sich wie gewohnt, auch mehrmals hintereinander
        eine der drei Tasten auf der linken Seite gedrückt = UConnect - Logo (wie beim normalen Start) erscheint für etwa eine Sekunde; danach ist es für etwa 5 Minuten tot, danach erscheint wieder das Startlogo, wenn man eine der Tasten auf der linken Seite drückt
        die Tasten auf der rechten Seite und der Ein-/Auschalter-Lautstärkeregler haben keine Funktion

        Jemand eine Idee wer so etwas evtl. reparieren könnte ... könnte es evtl. am BUS-Modul liegen oder muss ich wirklich von einem Totalschaden ausgehen.
        Es gibt kein Problem das groß genug sein könnte, dass wir es nicht ignorieren könnten - CRD Touring 2008-er Dänemark-Import

        Kommentar


          #5
          Ich würde erst einmal den lockpick abklemmen und schauen ob es dann vielleicht läuft.
          Life is too short for ugly cars. SRT Power.

          Kommentar


            #6
            Besten Dank für die Empfehlung, dass macht Sinn! Mein Gedanke war bereits, dass es nicht am UConnect/MyGiG liegt, sondern dass z.B. der Abgleich mit der Fahrgestellnummer fehl schlägt und die Fahrzeugelektronik/ das BUS-Modul das Navi blockiert, aber natürlich kann das Lockpick einen Fehler haben und die Fahrzeugelektronik veranlasst das Gerät es nicht betreiben zu können; das klingt für mich sehr wahrscheinlich.

            Leider habe ich nur Anleitungen für das VOR-Facelift Gerät zum Ausbau gefunden, wie baut man das Festplattengerät des FL-Models aus, gibt es irgendwo dafür eine Anleitung, die auch jemand versteht, der so etwas noch nie gemacht hat?
            Es gibt kein Problem das groß genug sein könnte, dass wir es nicht ignorieren könnten - CRD Touring 2008-er Dänemark-Import

            Kommentar


              #7
              Du musst eigentlich nur vorsichtig das Bezel abziehen, Stecker von Uhr, Warnblinkschalter usw und Klimabedienteil abziehen und weg legen.
              dann ist das Radio mit 4 Schrauben befestigt. Lösen und rausziehen. Eigentlich kein Hexenwerk.
              '08er CRD Touring Facelift.SRT-Design/ Sold
              ‘05er Dodge Magnum 5,7l Hemi
              ‘06er Chrysler 300C 3,5 V6 LPG (Daily Driver) in Bearbeitung

              Kommentar


                #8
                Danke, aber diese Anleitung hatte ich bereits mehrfach gelesen, aber wenn ich Bezel höre, denke ich, das ist das VOR-Faceliftmodel und nicht das UConnect Festplattennavi. Und wenn man nichts abziehen kann, dann befürche ich, dass man bei dem Versuch etwas kaputt machen könnte. Meins sieht so aus: https://i.ebayimg.com/images/g/nfcAA...4qG/s-l960.jpg, nach meiner Betrachtung kann man da vorne nichts abziehen? Falls ich mich irre, gibt es ggf. Fotos wie das abgezogene "Bezel" bei diesem Gerät aussieht.
                Es gibt kein Problem das groß genug sein könnte, dass wir es nicht ignorieren könnten - CRD Touring 2008-er Dänemark-Import

                Kommentar


                  #9
                  Ist bei beiden Modellen gleich egal ob VFL oder FL, also der Ausbau.
                  '08er CRD Touring Facelift.SRT-Design/ Sold
                  ‘05er Dodge Magnum 5,7l Hemi
                  ‘06er Chrysler 300C 3,5 V6 LPG (Daily Driver) in Bearbeitung

                  Kommentar


                    #10
                    Danke für den Hinweis! Ich habe das Navi ausgebaut bekommen, aber dahinter ist in weißem Plastik nur ein Schlitz zu sehen in dem "mächtig viele" Kabel verschwinden, ich habe vorsichtig an den Kabeln gezogen in der Hoffnung das Lockpick dahin ziehen zu können, aber möglicherweise ist das irgendwie (evl. zusammen mit dem DVB-T Tuner) befestigt, sodass man vermutlich das weiße Plastikteil abschrauben muss? Irgendwie habe ich mich nicht getraut; eigentlich würde ich es lieber jemanden übertragen, der sich damit auskennt ... . Bis jetzt hatte ich 2 Werkstätten (eine freie Autowerkstatt und einer, der früher Autohifi eingebaut hat und jetzt Verschleißreparaturen von Bremsen bis Schiebedach durchführt) gefragt, die aber beide nicht wollten.
                    Es gibt kein Problem das groß genug sein könnte, dass wir es nicht ignorieren könnten - CRD Touring 2008-er Dänemark-Import

                    Kommentar


                      #11
                      Kein Schrauber da oben in der Nähe?
                      In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                      Ersatzteile und Trödelkammer

                      Kommentar


                        #12
                        Es ist einfacher wie du denkst, das Lockpik ist ein kleiner Plastikkasten und Kabelbaum, welches zwischen Fahrzeug Kabelbaum und Radio Kabelbaum zwischen gesteckt ist.
                        Du muss aus dem Schacht hinter dem Radio das Lockpick Kästschen raus ziehen dann siehst du wie das Kabelbaum zwischen gesteckt ist. Abklipsen und das Radio direkt an dem Fahrzeug anschliesen, das schafft jeder, die Stecker sind so gemacht das du gar nicht falsch anschliesen kannst.
                        Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                        Kommentar


                          #13
                          Erst einmal VIELEN DANK für die konstruktive Hilfe. Nun, das Lockpick ist draußen und das UConnect (MyGiG) funzt wieder.
                          Es gibt kein Problem das groß genug sein könnte, dass wir es nicht ignorieren könnten - CRD Touring 2008-er Dänemark-Import

                          Kommentar


                            #14
                            Na also, ende gut, alles gut.
                            Mein Lockpick spinnt auch ab und zu in die letzte Zeit, wird bei mir auch demnächst raus fliegen.
                            Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo Mediator,

                              mir fiel auf, wir haben die gleichen Wagen.
                              Meinen habe ich aus UK importiert, insofern ein Rechtslenker.
                              Bj. 12/2007, ausgeliefert nach UK in 2008 und dort in 2009 erstmalig zugelassen.

                              DasRadio-/Navisystem zeichnet sich vorallem dadurch aus, dass es sehr ungenau ist und sehr viele geographische Lücken aufweist.

                              Insofern suche ich nun nach Lösungen dazu. Gibt es noch Updates dafür?


                              Vieleen Dank im Voraus

                              Gruß

                              Johannes

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X