Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einparkhilfe ausgefallen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Einparkhilfe ausgefallen

    Hallo,
    Ich fahre einen 3,0 CRD seit einem Jahr, nun habe ich das problem das meine Einparkhilfe auf den nächsten tag ausgefallen ist. Die anzeige blinkt nicht es piept nichts und es steht auch nicht im EVIC das ich ene Werkstat aufsuchen soll es ist einfach aus dem nichts ausgefallen. Ich kann die Einparkhilfe auch nichtmehr im EVIC Menü ein oder ausschalten. Hatte das schonmal jemand und kann mir helfen?

    #2
    Also hatte das bei meinem 3.5er auch hab mir dann das PDC Steuergerät gebraucht auf eBay für ca 55€ Flocken gekauft, welches sich hinten rechts im Kofferraum befindet getauscht. Danach mit Appcar alle Fehler gelöscht und es ging wieder alles wie es soll. So meine Vermutung das, dass eventuell defekt ist oder auch einfach mal Batterie abklemmen kurz oder den Stecker vom Steuergerät mal ab und anklemmem.

    Kommentar


      #3
      Bei mir war es das Selbstleuchtende Kennzeichen welches den Fehler verursacht hat. Einzubinden ist das Kennzeichen über die Kennzeichenbeleuchtung und die wiederum hängt am Kabelbaum des PDC
      Ich verbrauch nur 3 Liter pro Zylinder Greta

      Kommentar


        #4
        Auch wenn der Beitrag schon etwas betagt ist, kann ich mich nur mit meinem 300er einbringen.
        Ich habe dieses Problem tagtäglich!
        Im Sommer wenn ich gerade aus der Waschstraße komme, bei kälteren Temperaturen bis hin zu winterlichen Minusgraden oder bei Nässe.
        Und ich kann meinen Ar... darauf verwetten, immer dann wenn ich die PDC brauche fällt sie aus.
        Bemerkbar macht es sich halt durch o.g. Bedingungen und durch das Piepen mit Ausfall.
        Werkstatt aussuchen im EVIC ebenfalls.
        Manchmal aber, wenn ich aus R nochmal auf D schalte und dann wieder auf R funktioniert es, als wäre nie etwas gewesen.
        Batterie abklemmen hat in meinem Falle nichts gebracht.
        Ich habe mich mit dem Fehler abgefunden und halte einfach nach hinten hin etwas mehr Abstand!

        Kommentar


          #5
          300CFranky , das Phänomen habe ich bei mir auch,
          wenns stark regnet, nach der Waschbahn oder wenn es sonstwie erheblich feucht ist, fällt mein PDC auch aus.
          Da wird wohl ein Sensor nässeempfindlich geworden sein oder Feuchtigkeit verursacht Kriechströme an den Steckverbindungen.

          Ich habe schon ein 4er-Set neue Sensoren hier liegen, gibts neu für knapp 30 Euro/Set auf eBay.

          https://www.ebay.de/itm/4x-Sensor-Ei...2/333414180760


          Einparkhilfe.jpg

          Wenn ich das Auto das nächste mal auf der Bühne habe, tausche ich die aus, muß nur die Heckschürze ab, damit man dran kommt,
          ist sicher kein Hexenwerk.

          Viele Grüße
          Dirk


          Kommentar


            #6
            Das wäre auch eine Überlegung wert.
            Vielleicht schaffe ich es aber auch dieses Frühjahr eine Kamera einzubauen.
            Das nehme ich mir jedes Jahr vor.
            Sollte ich den 300er behalten, dann muß eh etwas geschehen.
            Schön wäre es schon, wenn PDC einwandfrei funktioniert.

            Kommentar


              #7
              Das mit der Kamera nehme ich mir auch jedes Jahr vor.. aber irgendwie wird nix draus. *Lach*


              Ich hätte noch einen kompletten PDC Kabelsatz (Stecker, Sensoren) anzubieten, falls Interesse besteht
              Ebenso ein PDC Modul das ich nicht brauche, da der Fehler bei mir wo anders lag
              Ich verbrauch nur 3 Liter pro Zylinder Greta

              Kommentar


                #8
                Moin zusammen,

                bin gerade zufällig über den Beitrag gestolpert.

                Ich hatte schon seit längerem dieselben Probleme, wie Ihr oben alle beschreibt. Und jetzt zum Schluss ging gar nichts mehr. Im EVIC direkt nach dem Anlassen die „Parkhilfe–Meldung“ und von hinten kein Mucks mehr.

                Auslesen in der Werkstatt ergab „unstimmiger Wert Sensor hinten rechts“.

                Also hab ich mir vor ein paar Wochen genau die billigen EBay–Sensoren aus dem Link oben von Dirk gekauft.




                Gesten hab ich sie dann endlich auch mal eingebaut.

                Prima, beim rückwärts ausfahren von der Bühne kein Gemecker mehr im EVIC, kein wildes Gepiepe und die Anzeige hinten hat auch wieder ganz normal auf jeder Seite einen orangen Punkt gezeigt.

                Klasse, endlich wieder ein funktionierendes PDC.

                DENKSTE!

                Auf dem heimischen Parkplatz dann wie immer langsam rückwärts an den Lattenzaun rangefahren, PDC Anzeige im Auge behalten,....

                Krack..., und in dem Moment dann auch auf einmal voller Ausschlag in der Anzeige und Dauerpiepen.

                Die Zaunlatte ist durch, aber am Auto zum Glück kein Kratzer.

                Liegt das jetzt daran, das es einfach Billigdinger sind, oder muss die PDC nach Tausch der Sensoren irgendwie neu angelernt oder justiert werden?




                Gruß in die Runde

                Boris


                300c Hemi Sedan, Bj. 11/2004

                Kommentar


                  #9
                  Nein, muss nix anlernen, vieleicht noch eine oder mehrere Sensoren Defekt. Richtig Auslesen - dann weis du - welche.
                  Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X