Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sitzverstellung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sitzverstellung

    Hallo zusammen, ich war früher unter dem Namen Yoshi hier eingetragen, wohl aber zu lange her dass ich das letzte Mal auf der Seite war. Hab mich jetzt neu angemeldet unter Lorraine. Warum geht man mal wieder auf die Seite? Genau. Problem. Hab einen 2009er 3,5 Liter, schwarz, laut Fahrgestellnummer im August 2009 in Österreich zusammen gebaut....damals während der Insolvenz von Chrysler hier in Saarbrücken sehr günstig gekauft bei der Niederlassung SB....schlanke 23.990 €....und seitdem perfekt. Perfekte Investition,-)...und immer noch viel Spass! Ok, nur 110.000km, aber immer tippitoppi.
    Gestern ging auf längerer Fahrt die Sitzverstellung Fahrerseite in die Knie: Auf der linken Seite fährt der Sitz noch (geringfügig) nach vorne und hinten, die linke Fahrersitzseite ist aber quasi blockiert.....bissl nach vorne geht er noch....mit Druck auch bissl nach hinten aber nur bis zu einem bestimmten Punkt...dann geht der Sitz nicht mehr weiter nach hinten....geräuschmässig unterlegt mit einer Art "Mahlgeräusch" wie Kaffeemühle von Peugeot;-).... hab schon gelesen bzgl Seilzug etc....aber irgendwie für meine Fall nicht zutreffend...wüsste jemand was?
    Danke im voraus!

    #2
    So zu Info: Sitzverstellung über Chrysler/Fiat würde laut Händler 2.900 Euto kosten......

    Kommentar


      #3
      Was genau ist denn bei dir defekt?
      '08er CRD Touring Facelift.SRT-Design/ Sold
      ‘05er Dodge Magnum 5,7l Hemi
      ‘06er Chrysler 300C 3,5 V6 LPG (Daily Driver) in Bearbeitung

      Kommentar


        #4
        Der Motor geht nich, aber Welle auf der rechten Seite vom Fahrersitz nicht mehr.....fährt nicht mehr nach vorne bzw. hinten....

        Kommentar

        Lädt...
        X