Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CAN-Bus-Fehler

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    CAN-Bus-Fehler

    Hallo zusammen,

    ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass sich meine Batterie nach etwa drei Tagen Stehzeit komplett entladen hat. Die Batterie ist neu.
    Ich habe den Zustandsbericht vom Diagnosesystem angehängt. Die URL könnt Ihr ignorieren. Die wird nicht vollständig übernommen.

    Meine Vermutung ist die, dass der mehrfach auftretende Fehler "CAN B-Datenbus" dafür verantwortlich ist und sich der Bus auch bei abgeschlossenem Wagen nie wirklich schlafen legt. Hat von Euch jemand einen Tipp, wo man da mit der Suche am Besten anfängt. Die Chrysler-Werkstatt, die den Wagen ausgelesen hat, hat so einen Fehler auch noch nie gesehen.
    Da diese Chrysler-Werkstatt weit entfernt ist und ich auf das Auto angewiesen bin, kommt es erstmal in der nächsten Woche in die freie Werkstatt meines Vertrauens, die den Wagen schon seit Langem betreut.

    Der Fehler, dass die Kommunikation mit dem Radio und Audioverstärker ausgefallen ist, ist normal, da ein Pioneer-Navi verbaut ist.

    Danke schonmal für Eure Hilfe und viele Grüße


    Chrysler_2007_SRT8_Touring_Zustandsbericht.pdf

    #2
    Musst jede Sicherung einzeln prüfen wie viel Strom gezogen wird. Kofferraum auf, den Pin runterdrücken, als ob wenn der Kofferraum zu wäre, Auto mit FB schliessen und dann bissl warten und prüfen. Problem kann sein, dass du den bei jedem Test einer Sicherung den Wagen wieder weckst und erneut warten musst.
    Viel Spass dabei - gibt echt schöneres.
    300C CRD, Ebay-Grill, Xenon-Nebler, weisse SML, Seitenscheiben vorn getönt, GMP Italy Buran 20Zoll - 245er vorn + 275er hinten, Heck clean, Oracle HOD Fernlicht, V3 Triton LEDs (Rück-Bremslicht), Lockpick, Fernstart mit DB-ALL Xpresskit

    Kommentar

    Lädt...
    X