Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuer Bremssattel und Entlüften

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neuer Bremssattel und Entlüften

    Hi,
    habe einfach mal die Bremsen auseinander gebaut und an den entsprechenden Stellen gereinigt und gefettet. Neue Gleitbleche auch verbaut. Sie quietschten manchmal.

    Durch Zufall sah ich: VR ist die Manschette an einem der Kolben hin.
    Nun habe ich so einen billigen Sattel besorgt. Taugen die was aus der Bucht?

    https://www.ebay.de/itm/Bremssattel-...-127634-2357-0

    ​​Evtl. brauche ich da noch Kupferdichtringe für oder wie dichtet der Sattel am Bremsschlauch ab? Wenn ja welche Größe der Kupferringe?

    Evtl. mache ich aber auch nur Dichtungen und Manschette neu. Den Kolben dann läppen.
    War vor 2 Monate beim TÜV und er hatte sehr gute Bremswerte.

    Nun ist aber ja in jedem Fall das Entlüften angesagt. Habe nun ein Entlüftungsgerät gekauft, wird noch geliefert, da es bei den anderen Autos mit der Absaugmethode nervig war.
    Der 300c hat ja nun ABS. Reicht durchdrücken der Flüssigkeit durch ein Maschine oder muss man mit dem Tester noch das ABS ansteuern?

    An einen WürthTester könnte ich evtl ran kommen.

    Danke und viele Grüße
    Olli

    #2
    Wenn der ABS Luft keine Luft zieht reicht durchdrücken bzw. pumpen. Wenn der ABS Block Luft gezogen hat muss dieser über das Entlüftungsprogramm entlüftet werden.

    Schau also, dass du schnell bist oder den Behälter oben immer voll hälst

    das Bremspedal leicht treten beim arbeiten (Stock zum Sitz) verhindert recht gut ein nachlaufen und dir läuft nichts leer.
    In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
    Ersatzteile und Trödelkammer

    Kommentar


      #3
      Ok, Danke. Klingt logisch. Dann vielleicht egal ob bei Satteltausch oder Dichtungstausch den Schlauch ab und direkt am Schlauch blocken!?
      Weißt Du aus dem Kopf wie der Schlauch am Sattel abgedichtet ist? Mit Kupferringen? Und welche Größe?
      Danke schon mal.

      Kommentar


        #4
        Entweder du hast so eine Abklemmzange für Leitungen oder du drehst halt was auf den Nippel. Tritt doch das pedal, dann läuft nichts nach. Durchmesser der Kupferringe weiß ich nicht, einfach die alten nehmen, Kurz weichglühen und fertig . Viel Erfolg
        In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
        Ersatzteile und Trödelkammer

        Kommentar


          #5
          Danke mein Guter. Sind aber auch Kupferringe, ja? Die Info hilft mir schon mal weiter.
          Gripzangen habe ich auch, mache dann aber eh den Schlauch gleich mit. Hatte nämlich mal vor langer Zeit ein Kupferringsortiment gekauft.

          Kommentar


            #6
            Es können auch Aluminiumringe sein, je nachdem wer da schon dran war.

            Wenn du doch ein Sortiment hast ist doch alles tutti
            In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
            Ersatzteile und Trödelkammer

            Kommentar

            Lädt...
            X