Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

flowmaster american thunder super 40

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Nabend Männer und oder Frauen....
    Ich habe hier im forum schon so ziemlich alles versucht zu suchen zwecks Klang der abgasanlage bin aber bis jetzt noch nicht wirklich fündig geworden
    Unter meinem hemi hängt ne fox catback Anlage womit ich vom reinen Klangbild so halbwegs zufrieden bin aber es kommt halt nichts raus am ende
    Ich bin in der schwebe ob ne andere Anlage kaufen wie hooker, flowmaster dynomax oder ähnliches oder ob ich die vorhandene fox etwas bearbeite.....
    Also was die Zulassung angeht ist es relativ egal mir zumindest definitiv und was tüv angeht ist es auch weniger das Problem da mein Sachverständiger des vertrauens über manch eines hinweg sieht was abgasanlage angeht......
    Hat einer von euch ne Idee oder Anregung für mich?
    Um es einfach auszudrücken möchte ich einen anständig Lauten und aggressiven Klang haben..... Im unteren drehzahlbereich ​​​​schön satt und tief und nach oben hin etwas kerniger..... Der vorbesitzer der die fox Anlage unter gehangen hat, hat leider die mit jeweils zwei endrohren genommen und die Schürze weiter ausgeschnitten sodass es vermutlich bescheiden aussehen wird wenn ich da jetzt n einfaches 100er endrohr habe....
    Und ja natürlich sage ich mir auch selbst das Spaß kostet aber ich würde jetzt ungern noch zwei scheine inne hand nehmen für ne Anlage..... Fahrwerk und komplettrad haben schon gut zugeschlagen...
    Ich habe einen Vorteil falls es für den einen oder anderen Ideen geber wichtig ist und zwar bin ich im Edelstahl Großhandel tätig sprich ich komme an rohre und sowas günstig ran und hätte auch einen Kunden der cnc rohr Biegung macht
    Bin für jede Idee dankbar sei es über einen kompletten Neuaufbau der Anlage oder über die Bearbeitung der fox....

    Kommentar


      #17
      Im Prinzip hast du alle Möglichkeiten ja schon in deinem Text. Wenn Du keine Angst vor den Blauen haben musst, wahrscheinlich wohnst du dann eher im Osten, dann Bau dir doch was feines. Ich müsste ja an jeder Ecke befürchten (Ruhrgebiet) das mir der Dicke still gelegt wird wenn ich zu laut bollere.
      Also schweißen und testen, gerade wenn Du berufsbedingt günstig dran kommst.

      Kommentar


        #18
        Zitat von DerBatista Beitrag anzeigen
        Nabend Männer und oder Frauen....
        Ich habe hier im forum schon so ziemlich alles versucht zu suchen zwecks Klang der abgasanlage bin aber bis jetzt noch nicht wirklich fündig geworden

        Bin für jede Idee dankbar .... oder über die Bearbeitung der fox....
        Schön das du gerade in diesem Thread, in dem eigentlich alles beschrieben worden ist, nachfragst.


        Eine schnelle illegale Lösung für dein FOX Problem hier: https://www.fox-sportauspuff.de/stor...-1_99_940_1850


        Bei einem besonderen Sound deiner Vorstellung kommt es auf Komponente an, die du wünschst.

        Dumpf dröhnend oder hell wie die Wahrheit, auch mit dementsprechender Leistungsreserve inklusive.


        Fakt...FOX hat gerade und perfekte Rohre (ich glaube ich muss mal bei FOX um einen Bonus für mich anfragen)

        Die MSD (Mitteltöpfe) und ESD (Endtöpfe) sind klar nach dem Gesetz abgestimmt, von daher auch EG zugelassen.


        Wer aber etwas "besonderes" auf der passenden Basis haben möchte, kann sich mit einem anderen

        MSD (Klang) oder ESD (Lautstärke) aushelfen.

        Der Zubehörmarkt (Mainstream) ist voll gepackt damit, es gibt aber auch kleine feine Manufakturen.

        (Ein Blastin Bob ist eine temporäre Lösung....sprich du wirst damit nicht langfristig glücklich)
        Zuletzt geändert von dragvette; 01.08.2020, 14:47.
        power and torque from idle all the way to the redline!

        Kommentar


          #19
          Also ich wohne nicht im Osten.... Bin im Oldenburger Landkreis also eher im Norden ​​​​​​
          Aber mitten im nichts und die Kontrollen hier sind so minimal da sie eher die alten Bauern raus ziehen die des öfteren vom Frühschoppen kommen
          Was Autos angeht die lauter oder tiefer sind halten die die ganzen halbstarken Golf Fahrer an mit ihren Eisdielenbombern​​​​​​.....
          Was meinen Klang angeht ist er durch die fox ja schonmal besser als Standard nur die Lautstärke bleibt halt weg grade beim cruisen.....
          Bin den Wagen hier schon mal probeweise ohne esd gefahren was ja schon besser war..... Sprich ich werde jetzt erstmal die esd durch rohr ersetzen und gucken ob es mir reicht..... Falls dies nicht so ist werde ich auf die schon genannten Black widows zurückgreifen und die dann ohne esd testen und falls es dann zu viel ist kommen die esd wieder ran wobei mir da echt die endrohre nicht gefallen
          Da müsste ich mir wahrscheinlich andere Pötte holen da ich die beiden röhre nicht vom esd ab bekommen werde.....
          Ist doppelrohr mit 2x100 aber Leiter nicht scharfkantig sonst wäre es halb so wild ​​​​
          ​​​​​Aber erstmal testen und berichten

          Kommentar


            #20
            ok... fangen wir langsam an, ohne viel Euros für Spielzeug oder Testzwecke auszugeben.

            FOX ist besser als Serie, dass stimmt, muss sich aber bedingt durch die EG Zulassung auch an Regeln halten.

            Von daher kann man diesbezüglich auch keine brüllende Anlage erwarten.


            Thema Doppel FOX Endrohr...

            es gibt auch Einzelrohrausgänge, schaue mal mein/das Bild im Beitrag #15...


            Thema ESD ersetzen durch Blastin Bobs...

            Hier kannst du dich informieren und auch bestellen. https://www.blastinbob.com/category_s/74.htm


            Und ja...wenn generell esetzt werden soll, müssen diese in den bestehenden (perfekten) Strang eingesetzt werden.

            Plug and Play gibt es bei FOX nicht, da Serie nur komplette Einheiten - vorne (mittig) wie auch hinten - nur vermarktet.


            --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


            ....oder soll es in die Richtung "hell wie die Wahrheit" gehen...


            Die angesprochenen Black Widow Töpfe beinhalten NULL Dämmmaterial und sind so konzipiert

            das sie dadurch helltönig und ohne Dröhnen einfach nur noch fauchen.


            Ein ganz besonderer Klang, der erst einmal geliebt werden muss. (dumpfes Gedröhne ist nicht gleich V8 typisch.)


            Im Idle (Leerlauf) absolut human und auch Richtung TÜV konfirm...

            Nur ein wenig böser...da kommt es aber auf den Prüfer an...somit ohne Gewähr.


            Gut aber zum cruisen, es blubbert halt ein wenig...ohne aufdringlich aufzufallen..

            Hier auf Video perfekt dokumentiert, so hört sich das an...auch wenn man mal Gas gibt

            Ok...anderes Modell und andere Nocke...aber die Basis stimmt.




            Zuletzt geändert von dragvette; 02.08.2020, 01:56.
            power and torque from idle all the way to the redline!

            Kommentar


              #21
              Ja ich tendiere zu den widows.... Habe mir jetzt nochmal n paar Erfahrungsberichte durchgelesen und mir n bisschen was angehört...... Und da mein TÜVler grade auf n Bierchen hier ist quatschen wir das grade durch da ich evtl die Chance habe es eingetragen zu bekommen aber NUR wenn ich esd drunter packe und er nicht zu extrem laut wird..... Jetzt muss ich mir dann nurnoch die Pötte besorgen und sie in die Anlage schweißen..... Bin nur da am überlegen mir ein rohr Paket siehe link zu besorgen.....
              Natürlich um die fox Anlage trocken und sauber zu lagern
              https://www.trubendz.com/products/05...luminized.html

              Kommentar


                #22
                Boar...langsam mit den Gäulen.

                Du hast einen Krümmer mit einer Downpipe der den Kat auch beinhaltet.

                Dein Rohrdurchmesser ist ab diesem Ausgang, sprich Downpipe 2,5 Zoll (63,5mm)

                Ab diesen Punkt willst du auch starten, sprich ein klassisches Catback Objekt.


                Eine 3 Zoll Rohr (76,2mm) Anlage danach bringt leider überhaupt nichts.

                Kastriert sind Krümmer + Downpipe + originaler Kat zu dem Zeitpunkt/Projekt.

                Overkill nennt man das, also bleiben wir bei den Leisten...bei einem 5,7er im original Zustand.


                Mein Vorschlag...die Black Widows gibt es in allen Dimensionen.

                Deine aktuelle Größe der FOX Rohre wird bei 63,5mm, sprich 2,5" (Zoll) liegen.


                Montiere die Black Widows als MSD und schaue wie es dir klanglich gefällt.

                Leistung "mehr" wirst du mit den 3 Zoll Rohren keine bekommen, aber mit den Töpfen.


                Falls es dir klanglich - entsprechend mit deinem TÜV Kumpel abgesegnet - noch nicht laut genug ist...

                geht der nächste Schritt zu den ESD´s....
                Zuletzt geändert von dragvette; 02.08.2020, 01:34.
                power and torque from idle all the way to the redline!

                Kommentar


                  #23
                  Sry wollte eigentlich den link der 2,5" schicken..... Liegen bei 150$ was ich persönlich in Ordnung finde.....
                  Welche würdest du denn empfehlen?
                  Venom 250?
                  Habe mir auch die slp loudmouth schon angehört aber da tendiere ich eher zu den Black widows da ich nicht weiß wie sich die slp's wirklich anhören..... Video ist immer schwierig das zu beurteilen

                  Kommentar


                    #24
                    ....und deshalb gibt es US CAR TREFFEN. Da hört man sich die Anlagen einfach mal an. Das kriegst du über YouTube nu mal nicht hin!
                    Das ist nicht bös gemeint aber die Wahrheit
                    Komm doch in die Eifel - zwei drei Anlagen kannst du da hören.

                    Kommentar


                      #25
                      Ja das stimmt....
                      Muss mal gucken wie ich beruflich eingebunden bin zu der Zeit aber Bock hab ich auf jeden Fall

                      Kommentar


                        #26
                        Jetzt ist glaube ich der Moment, wo ich auch mal meinen Senf dazugeben kann.

                        Also, ich bin bei meinem Hemi beim Kauf gestartet mit original Auspuffanlage und Blastin Bobs 11dB.
                        Sound war mir noch eindeutig zu leise, da durch die Bobs nur gefühlt minimal lauter und Blubbern nur zu höhren, wenn
                        man quasi mit dem Ohr am Auspuff hing.

                        Die erste Ausbaustuffe bestand dan darin, den MSD zu cleanen. Topf von oben aufgeschnitten, Innereien raus und ein
                        Rohr eingeschweißt. genial, da von aussen nicht sichtbar. Der Sound ging damit schon deutlicher in Richtung V8 Blubbern
                        und wurde natürlich einige Dezibel lauter. Eigentlich schon aureichend, wenn da nicht diese sehr nervende Dröhnresonanz
                        um 2000 Upm wäre.

                        Nach langer Überlegung entschied ich mich für die Flomaster American Thunder ab Kat aufgrund von Höhrproben, des
                        moderaten Preises und weil ich dachte ein Markenhersteller wird doch keine Anlage verkaufen, die auch bei 2000 Upm
                        dermaßen dröhnt. Leider wurde ich nach Montage der Anlage eines Besseren belehrt. Grundsätzlich war der Sound OK,
                        schön tief, blubbern deutlich wahrnehmbar, aber eben auch das Dröhnen war weiterhin da.

                        Ich würde ja das Dröhnen nicht immer wieder erwähnen, wenn es nicht dermaßen stören würde bei längeren Autobahnfahrten.
                        Den Drezahlbereich um 120-140 kmh zu meiden ist einfach nicht möglich. Für Cityracer ist das aber durchaus akzeptabel, da
                        man den Drehzahlbereich nur selten, und wenn, dann nur kurz trifft.

                        In der dritten Ausbaustuffe, dank Mithilfe/Tipps von dragvette wurden die Mittelpötte von Flowmaster durch die Venoms 250
                        ersetzt. Vom Sound her dass, was jeder V8 Freund sich wünscht, natürlich auch entsprechend laut. Dröhnen ist auch noch da,
                        aber nur noch von 2000-2500 Upm.

                        Jetzt bin ich am überlegen, da ich zwingend leiser werden muss und es sonst nur eine Frage der Zeit ist, bis ich rausgewinkt werde,
                        die Anlage irgendwie leiser zu kriegen, die Soundcharkteristik aber möglichst beizubehalten. Habe aufgrund von Euronenschwäche
                        überlegt, ob ich einfach die ESD`s der Originalanlage wieder montiere und diese mit vernünftigen Endrohren etwas aufpimpe.
                        Um merkbar leiser zu werden müssten die allerdings mit Wolle gefüllt sein und ein gelochtes Rohr beinhalten, was ich momentan
                        noch nicht weiß. Einen solchen Aufbau haben wohl auch die Fox Endpötte. Werde nach erfolgtem Umbau wieder berichten.

                        Grüße aus der Fussballhauptstadt
                        Ich fahre Verbrenner so lange man mich läßt, am liebsten V8, 300C 5,7 LPG Mineral Gray 11/2007

                        Kommentar


                          #27
                          Noch einmal eine Frage in die Runde...ist das Ding (siehe Foto) noch bei dir/euch vorhanden?



                          (der Crossmember soll ein Schutz sein, falls die Kardanwelle mal abreißt)


                          Dröhnen kann auch extern - gerade wenn Aftermarket eine größere Auspuffanlagen verbaut wurde - erzeugt werden.

                          Hierdurch....wenn der originale Crossmember noch existiert.


                          Das Ding liegt gerne mal auf den Rohren auf und erzeugt dann ein Dröhnen...gerade wie oben beschrieben.

                          Alternativ lässt es sich mit Unterlegscheiben - im Bezug der Höhe - ausbessern.

                          Oder man lässt es ganz einfach weg, um auch nicht immer hängen zu bleiben.(Tiefgarage/Bremsschwelle/Drempel etc...)


                          Ich habe mir als Ersatz einen speziellen Schutz dazu besorgt (driveshaft safety loop - competition engineering)

                          der nun am Getriebeausgang hängt, um dem auch noch gerecht zu werden, nach der Eliminierung.
                          Zuletzt geändert von dragvette; 03.08.2020, 19:21.
                          power and torque from idle all the way to the redline!

                          Kommentar


                            #28
                            Jo das ding ist noch da aber mit der fox hab ich bis jetzt auch kein dröhnen wahrgenommen aber das ist ein guter tip danke

                            Kommentar


                              #29
                              Zitat von DerBatista Beitrag anzeigen
                              Venom 250?
                              Habe mir auch die slp loudmouth schon angehört aber da tendiere ich eher zu den Black widows da ich nicht weiß wie sich die slp's wirklich anhören..... Video ist immer schwierig das zu beurteilen
                              Fakt wird sein...

                              Der Klang der Venom 250er geht in das hochtönige und wird kein dumpfer mehr sein.

                              Es ist mehr so ein Echo bezogen auf ein röcheln und oder fauchen, da jeglicher Gasstoß nun extrem betont wird.

                              Ich war selber überrascht nach der Montage.

                              (gerade weil der Monteur mich zuerst fragte ob ich noch normal wäre, nachdem er die Töpfe inspizierte. )


                              Die Lautstärke habe ich etwas reduziert durch meine Endtöpfe, dass empfehle ich auch jeden dazu...der Klang blieb.


                              Und für mich persönlich...ist der Klang genau das/mein Ding.

                              Wir fahren ja keine "alten" dumpfen Ami Kisten mehr, von daher passt die Kombination perfekt.

                              (gerade wenn noch ein Kompressor dazu "weint" )

                              power and torque from idle all the way to the redline!

                              Kommentar


                                #30
                                Zitat von DerBatista Beitrag anzeigen
                                Jo das ding ist noch da aber mit der fox hab ich bis jetzt auch kein dröhnen wahrgenommen aber das ist ein guter tip danke
                                Die FOX dröhnt auch nicht. (100 Payback Punkte wieder für mich )



                                Weitere Punkte hierfür...Im Video ein neues Motorsystem und die Auspuffanlage dazu...

                                Kombination > old vs.new < und der perfekte Sound, gerade auf dem Prüfstand.

                                Kann auch rückwärts gehört werden... (new vs.old)


                                Zuletzt geändert von dragvette; 03.08.2020, 20:08.
                                power and torque from idle all the way to the redline!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X