Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Werkstatt für Rückrufer?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Welche Werkstatt für Rückrufer?

    Hi, mein 300c cdr ist seit 2016 stillgelegt, deshalb ist der Beifahrer Airbag Rückruf noch offen.
    Da Chrysler ja schon wieder den Besitzer gewechselt hat und nun wohl zu Stellantis gehört, frage ich mich, wer für die Rückrufer zuständig ist.

    Die Chrysler oder Fca Websites funktionieren zumindest bei mir nicht und von Stellantis finde ich im Netz keine Kontaktdaten.

    Im Grunde geht es mir um eine Liste mit Vertragshändler im Raum Bremen, Bremerhaven, die Rückrufer abarbeiten dürfen

    Weiss einer von euch etwas näheres, wie die Rückrufer mittlerweile abgehandelt werden?

    Lg Peter
    Angehängte Dateien

    #2
    Also bei mir hat das der Fiat-Chrysler Händler in Saarbrücken problemlos erledigt, mit kostenlosem Leihwagen innerhalb eines Tages.

    Kommentar


      #3
      Schau mal hier
      Bei Ihrer Woltmann Gruppe, gibt es Neu- und Gebrauchtwagen in großer Auswahl. Perfekter Werkstattservice für alle Marken. Wir freuen uns auf Sie!

      Kommentar


        #4
        Danke für die Antworten.

        Bei Woltmann hatte ich als erstes angefragt. Die haben angeblich kein geschultes Personal.

        Klar, recalls machen die nicht gerne, weil es nicht wirklich viel dafür gibt.

        Ich habe gerade Antwort von einem Jeep/Dodge Betrieb in Sande bei Wilhelmshaven bekommen. Die würden mir den recall machen.
        Wenn sich nichts näheres findet, bringe ich ihn dort hin.

        LG Peter

        Kommentar


          #5
          Zitat von MissingID Beitrag anzeigen
          Danke für die Antworten.

          Bei Woltmann hatte ich als erstes angefragt. Die haben angeblich kein geschultes Personal.
          Dann sollen sie doch den Zusatz "Chrysler-Service" auf ihrer Homepage rausnehmen

          Kommentar


            #6
            Zitat von MissingID Beitrag anzeigen
            Danke für die Antworten.
            Die haben angeblich kein geschultes Personal.
            LG Peter
            Ja, ist ne komplizierte Schullung, da lernt man in einem 2 wöchigen Seminar - Batterie abklemmen und ne halbe Stunde warten.
            Alleine dafür, um die Batterie in einem Dicken zu finden müssen die armen Azubis 3 Tage lang üben.

            Life is too short for ugly cars. SRT Power.

            Kommentar


              #7
              Zitat von annatiko Beitrag anzeigen

              Ja, ist ne komplizierte Schullung, da lernt man in einem 2 wöchigen Seminar - Batterie abklemmen und ne halbe Stunde warten.
              Alleine dafür, um die Batterie in einem Dicken zu finden müssen die armen Azubis 3 Tage lang üben.
              300C CRD, Ebay-Grill, Xenon-Nebler, weisse SML, Seitenscheiben vorn getönt, GMP Italy Buran 20Zoll - 245er vorn + 275er hinten, Heck clean, Oracle HOD Fernlicht, V3 Triton LEDs (Rück-Bremslicht), Lockpick, Fernstart mit DB-ALL Xpresskit

              Kommentar


                #8

                Kommentar


                  #9
                  Ist zwar weit weg, aber immer noch im Norden: Autowelt Rostock in Rostock Elmenhorst. Die können das noch, waren mal Chrysler Vertragshändler und haben noch ausgebildetes Personal
                  https://www.autowelt-gruppe.de/rostock-elmenhorst/
                  2015er Dodge Charger R/T 5.7 HEMI schwarz US-Import

                  Kommentar


                    #10
                    Du wirst eventuell das gleiche Problem bekommen wie ich:
                    Meiner war auch Jahre still gelegt. Ich habe einen Termin bei Ebert in Weinheim gemacht, um nach der Anmeldung direkt den Rückruf bzgl Airbag zu erledigen. Aber da habe ich die Rechnung ohne die Zulassungsstelle gemacht. Dort wurde mir gesagt, dass ich die Anmeldung nur bekomme, wenn der Rückruf erledigt wurde. Mein Einwand, dass ich das voll funktionsfähige Auto mit neuem TÜV ungern auf dem Hänger zur Werkstatt bringen möchte, wurde erstmal ignoriert. Erst nach langem Zureden habe ich die Zulassung unter Auflage der sofortigen Erledigung des Rückruf bekommen.
                    Mr.Big / Daniel G.

                    Chrysler 300C CRD MY 2006 „Agent Smith“

                    Kommentar


                      #11
                      Stimmt, die Zulassung Cuxhaven stellt sich vollkommen quer. Zulassung nur mit erledigten recall.
                      Da im Landkreis Cuxhaven keiner den recall macht, muss ich ihn nach Wilhelmshaven bringen. Was heisst, dass ich ihn jetzt hier in eine Werkstatt gebracht habe, die den Notlauffehler behebt und TÜV macht, damit ich dann mit TÜV Kurzzeitkennzeichen bekomme, mit denen ich den Landkreis verlassen darf, um ihn nach Wilhelmshaven zu bringen.

                      Der ganz normal gelebte Wahnsinn.......

                      Kommentar


                        #12
                        Ich drücke Dir die Daumen
                        Mr.Big / Daniel G.

                        Chrysler 300C CRD MY 2006 „Agent Smith“

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von MissingID Beitrag anzeigen

                          Der ganz normal gelebte Wahnsinn.......
                          Na ja, du darfst nicht übersehen, dass es auch gute Gründe für diese Vorgehensweise gibt. Die meisten, die über Behörden (oder noch drastischer: über "Behördenwillkür") schimpfen, übersehen, dass es Gesetze gibt, an denen sie die Behörden zu halten haben (siehe Art. 20 Abs. 3 GG). Und da ist vorliegend das Zulassungsrecht nun einmal eindeutig: Keine Zulassung, wenn nicht die Verkehrssicherheit nachgewiesen.

                          Daher mal eine Frage an dich: Angenommen, du erhieltest die Zulassung und "versäumst" anschließend, den Recall durchführen zu lassen und fährst Wochen durch die Gegend. Dann, plötzlich geht der Beifahrerairbag "hoch" und dein(e) Beifahrer(in) wird verletzt. Willst du dann ausschließen, dass er oder sie nicht einen Amtshaftungsanspruch gegen die Behörde geltend macht? Und auch gegen dich vorgeht? Nun mag es der Behörde egal sein, ob dich der Beifahrer oder die Beifahrerin verklagt. Nicht aber egal ist es der Behörde, selbst verklagt zu werden. Da heute gleich jeder klagt, müssen wir uns nicht wundern, dass immer alles formaler zugeht.

                          Ich denke, bei näherer Betrachtung dürfte sich dein "gelebter Wahnsinn" doch schnell relativiert haben...
                          US 99.5 - America´s Country Station

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X