Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Getriebeproblem p0743

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Getriebeproblem p0743

    Moin in die Runde.
    Ich komme mit meinem NAG1 722.6 nicht weiter.
    Habe mich hier schon reingelesen und einiges gemacht.
    Das heißt:
    Steuerplatine, ein schaltventil, öl+ Filter, Stecker am Getriebe, Steuergerät pinne kontrolliert.
    Immernoch der selbe Fehler p0743.
    was mich stutzig macht ist das das Öl echt gräulich aussah. Konnte der wandler Evt das Problem sein ?
    Habt ihr noch Ideen ?
    Grüße
    simon


    #2
    p0743 ist das Magnetventil für WÜK. Teilenummer: 52108314AB
    Life is too short for ugly cars. SRT Power.

    Kommentar


      #3
      Genau das habe ich schon getauscht gegen ein neues.

      Kommentar


        #4
        0743 ist Magnetschalter STEUERKREIS!

        und damit zu 99,9% eben nicht der Magnetschalter selbst. Nun kann man wild einfach Teile tauschen oder man misst die Leitungen vorher einfach einmal durch. Wenn der Magnetschalter Durchgang hat ist er nicht defekt, das Ding ist ne einfache Spule. Dann hat man irgendwo vorher ein Kontaktproblem. Steuergerät bis Getriebe durchmessen.
        In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
        Ersatzteile und Trödelkammer

        Kommentar


          #5
          Danke schon einmal für die Hilfe. Der dicke macht mich verrückt. Also ich hatte mir den Magnetschalter neu besorgt und vor Einbau geprüft.Er hatte einen wiederstand von 3,2 Ohm. Gibt es denn irgendwelche pin belegungen damit ich weiß welcher pin wozu gehört? In dem Thema elektrik stecke ich leider kaum drin

          Kommentar


            #6
            Habe jetzt eine durchgescheuerte Stelle am kabelbaum welcher vom Getriebe kommt gefunden. Werde das morgen schon mal vernünftig flicken. Hatte aber noch Durchgang. Dann werde ich noch die Kabel vom Getriebe auf Durchgang zum Stecker vom Steuergerät prüfen. Wenn ich da nichts finde, könnte es auch am Steuergerät liegen ? Oder würde das dann einen anderen Fehlercode geben ?

            Kommentar


              #7
              Wenn kein Kurzschluss, dann muss das Magnetventil ausgetauscht werden - so steht es zumindest im Rep Manual:

              P0743 - STROMKREIS TCC - MAGNETVENTIL (FORTSETZUNG)
              4. STEUERSTROMKREIS (T7 DES TCC-MAGNETVENTILS AUF KURZSCHLUSS ZU ANDEREM STROMKREIS PRÜFEN
              Widerstand zwischen dem Steuerstromkreis (T7 des TCC-Magnetventils und allen anderen Stromkreisen im Kabelbaum-Steckverbinder
              der elektrohydraulischen Steuereinheit messen.
              Liegt der Widerstand zwischen dem Steuerstromkreis (T7 des TCC-Magnetventils und einem anderen Stromkreis (anderen Stromkreisen) im
              Kabelbaum-Steckverbinder der elektrohydraulischen Steuereinheit unter 5,0 Ohm?
              Ja >> Kurzschluss zu anderem Stromkreis im Steuerstromkreis (T7 des TCC-Magnetventil beheben.

              NACHPRÜFUNG TEST VER-1/NAG1-GETRIEBE durchführen.
              Nein >> Weiter mit 5 5. WIDERSTAND DES TCC-MAGNETVENTILS PRÜFEN Kabelbaum-Steckverbinder von der elektrohydraulischen
              Steuereinheit des Getriebes abziehen.

              Widerstand des TCC-Magnetventils zwischen dem Steuerstromkreis (T7 des TCC-Magnetventils und dem Versorgungsstromkreis (T7 des Magnetventils
              in Kabelbaum-Steckverbinder C2 des TCM messen. Liegt der Widerstand zwischen 2,0 und 4,0 Ohm?

              Ja >> Anhand der Systemübersicht prüfen, ob Kontaktstifte, Klemmen oder Steckverbinder des Computers/Getriebesteuerung (TCM) korrodiert,
              beschädigt oder locker sind. Besonders auf alle Versorgungsstromkreise und Massestromkreise achten.
              Werden keine Fehler gefunden, TCM gemäß Anleitung im Werkstatthandbuch austauschen. Zur Instandsetzung
              siehe Kapitel 8, ELEKTRIK/ELEKTRONISCHE STEUERGERÄTE/TCM.
              NACHPRÜFUNG TEST VER-1/NAG1-GETRIEBE durchführen.
              Nein >> Magnetventil/Wandlerkupplung wie im Werkstatthandbuch beschrieben austauschen.
              Zur Instandsetzung siehe Kapitel 21, AUTOMATIKGETRIEBE-AUTOMATIKGETRIEBE NAG1/INSTANDSETZUNG.
              Life is too short for ugly cars. SRT Power.

              Kommentar


                #8
                Super, ich arbeite mich mal durch

                Kommentar


                  #9
                  So, noch eine Frage was ist t7? Wie gesagt, im Thema Elektrik bin ich kaum drin. Zudem zeigt er mir jetzt noch den Fehler U0100 an

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von wiesner Beitrag anzeigen
                    So, noch eine Frage was ist t7? Wie gesagt, im Thema Elektrik bin ich kaum drin. Zudem zeigt er mir jetzt noch den Fehler U0100 an
                    Das sollte heißen - T 7 5, ist die forumssoftware schuld, das aus diese Kombination Symbole daraus macht. Auf dem Zeichnung unten kannst du das sehen

                    0123.jpg

                    Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von annatiko Beitrag anzeigen

                      Das sollte heißen - T 7 5, ist die forumssoftware schuld, das aus diese Kombination Symbole daraus macht. Auf dem Zeichnung unten kannst du das sehen

                      0123.jpg
                      wo hast du diese Reparatur Anleitung her ? Kann man die irgendwo kaufen als rep.Buch oder pdf ?

                      Kommentar


                        #12
                        paar sachen kannst du hier finden, allerdings in Einglisch, Deutsche manuals gibt es meines wissens nicht zum downloaden

                        https://www.lxforums.com/board/gener...load-link.html
                        Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                        Kommentar


                          #13
                          So, mein Elektriker des Vertrauens hat jetzt alles nach Arbeitsplan durchgeprüft. (leider) kein Fehler gefunden. Wäre alles in Ordnung. Kümmer mich jetzt mal um ein anderes Getriebesteuergerät

                          Kommentar


                            #14
                            Habe heute ein gebrauchtes Getriebesteuergerät bekommen, der Fehler ist weg und der Hobel läuft wieder wie es sein soll

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X