Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Corona Virus - 2020

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Du verstehst nicht was ich meine, oder? Ich möchte die Aussagen verifizieren. Ich bin kein Mensch dem du erklärst "das ist so" sondern ich frage nach dem warum das so so sein soll.

    Und ich behaupte auch nicht, dass es keine Langzeitfolgen gibt, die gibt es, wie schon erwähnt schon immer auch bei anderen Krankheitsursachen welche eine Lungenentzündung und weiteres hervorrufen.

    Und dazu interessiert mich die Verteilung solcher "Extremfälle". Es gibt Menschen die sterben mit 17 an einem Herzinfarkt oder fallen bei der Betäubung beim Zahnarzt um. Und solange hinter solchen Aussagen da keine belastbaren Daten liegen sind das, wie unsere Mutti so schön sagt - Einzelfälle. Gefühltes Massenauftreten sollte man Untersuchen, macht man aber scheinbar nicht.

    Das ist vor allem für unsere ÖR ziemlich traurig aber leider auch nichts neues.
    In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
    Ersatzteile und Trödelkammer

    Kommentar


      Zitat von Cosmic Beitrag anzeigen
      Müssen wir das Spiel nun durchspielen? Auch die Charité und das Ärzteblatt hat keine Aufstellungen dazu, sonst würdest du doch die Quellen angeben. Ich geh nicht soweit und sage, da steht die Unwahrheit, ich möchte lediglich die Basis dafür haben. Wenn das also jemand der Charité oder dass Ärzteblattes behauptet, dann muss er ja entsprechende Informationen haben, wenn er die Hätte hätten sie wohl auch andere, sie könnten vielen Menschen helfen die Sachlage entsprechend einzuordnen.

      Also?
      muss auch mal meinen Serm dazugeben.
      Der einzig wahre Wert über die Pandemie ist der Sargkistenmacher und die Intensivstation. Dort sammeln sich alle. Steigen dort die Werte ins Extreme, liegt etwas im Argen. Die anderen Zahlen sind nicht Aussagekräftig.
      Und nach heutiger Aussage der AOK liegt die Übersterblichkeit in Sachsen für drei Monate seit Dezember bei >58%. DAS SIND FAKTEN!
      Und zur allzeit gemachten Frage, "kennst du jemanden" ? JA, wir kennen welche! Unsere erwachsenen Kinder hatte es erwischt, die Nachbarn hatte es ebenfalls böse erwischt und zwei weitere aus unserem Bekanntenkreis sind AN CORONA gestorben!
      Meine Frau und ich haben auch tagelang mit hohem Fieber flachgelegen (damals zu Beginn der Pandemie). Und wir sind überzeugt, das war KEINE Grippe.
      Wir kennen auch Pfleger von einer Intensivstation, die bestätigen den Anstieg auf der Station.

      Da die Leugner das ja alles abstreiten, habe ich auch das Recht, das Gegenteil zu behaupten; WIR HATTEN CORONA. Kann jemand das Gegenteil beweisen?
      Ich bin hochgradig gefährdet, aber bei einem Notfall könnte es passieren, dass ich abgewiesen werde, weil überfüllt. Danke liebe Leugner, ihr seit dann an meinem Tod mitschuld.

      Nur mal so an die Gegner; wir sind Betreiber eines Schießstandes (Sport). Seit fast einen Jahr darf der Sport nicht mehr ausgeübt werden! Mal darüber nachgedacht, dass das so endlos weitergeht?
      ok, die zum Teil sinnlosen und widersprüchlichen Regeln kann ich auch nicht mehr nachvollziehen. Machste nen Schnelltest und musst entweder MIT Maske in den Baumarkt oder z. Z. trotzdem nicht. Also was soll der Schnelltest?
      Ex BMW 730iA E32
      Ex 300C Hemi, Sedan black,
      MB GLE 500 - 4matic, AMG-Line

      Kommentar


        Ich glaub auch nicht sofort alles, was ich lese, höre oder sehe. Und all deine Kritikpunkte werden ja momentan in mehreren Studien untersucht. Inwiefern es dann tatsächlich welche genauen Zahlen ergibt, wird sich zeigen.

        Ich hatte in meinem Ursprungs-Post auch nicht die steife Behauptung aufgestellt dies oder jenes so und nicht anders ist, und es möglicherweise es ist die nächste Welt-Gefahr oder so darstellt.

        Ich hatte lediglich MEINE Beweggründe und Sorgen, für MEINE entscheidung, MICH impfen zu lassen, dargelegt und den Ansichten von alphabeast zugestimmt.

        Schönes WE an alle
        "Druckluft-Hybrid" mit fast 90PS... pro Zylinder!

        Kommentar


          Der einzig wahre Wert über die Pandemie ist der Sargkistenmacher und die Intensivstation. Dort sammeln sich alle. Steigen dort die Werte ins Extreme, liegt etwas im Argen. Die anderen Zahlen sind nicht Aussagekräftig.
          Nur leider gibt es keine Aufstellungen darüber wie die Verteilung auf den Intensivstationen ist, da liegen ja nunmal nicht nur Coronafälle. Also Mutmaßungen.

          Und nach heutiger Aussage der AOK liegt die Übersterblichkeit in Sachsen für drei Monate seit Dezember bei >58%. DAS SIND FAKTEN!
          Will ich weder bestreiten noch sonstwas aber die Aussage steht so erstmal im Raum. An was es liegt muss man im Detail betrachten zumal Sachsen nun nicht zu den bevölkerungsreichen Bundesländern gehört. Dazu wurde mich mal interessieren auf welcher Datenlage diese Aussage der AOK fußt. Eine Krankenkasse bekommt also hin alle Todesfälle eines Bundeslandes inkl sämtlicher Details zu erfassen und aufzubereiten aber wir bekommen es nicht hin, Tagesaktuell irgendwelche Zahlen an eine bestimmte Stelle zu einem festen Zeitpunkt zu übermitteln?

          Und zur allzeit gemachten Frage, "kennst du jemanden" ? JA, wir kennen welche! Unsere erwachsenen Kinder hatte es erwischt, die Nachbarn hatte es ebenfalls böse erwischt und zwei weitere aus unserem Bekanntenkreis sind AN CORONA gestorben!
          Hab die Frage nicht gestellt, mein Onkel lag selber 3 Wochen auf der Intensiv, hält mich nicht davon ab meine Scheuklappen abzulegen - ich bin kein Freund von Polemik und Dramatik. menschen werden geboren und Menschen sterben - so ist das leben.

          Meine Frau und ich haben auch tagelang mit hohem Fieber flachgelegen (damals zu Beginn der Pandemie). Und wir sind überzeugt, das war KEINE Grippe.
          Wir kennen auch Pfleger von einer Intensivstation, die bestätigen den Anstieg auf der Station.
          Jep, kenne ich welche - was bringt mir das nun? Ich kann anhand meiner Erfahrungen maximal Mutmaßungen aufstellen, ob diese der Wahrheit entsprechen muss man im Verhältnis zum großen Ganzen betrachten.

          Da die Leugner das ja alles abstreiten, habe ich auch das Recht, das Gegenteil zu behaupten; WIR HATTEN CORONA. Kann jemand das Gegenteil beweisen?
          Ich bin hochgradig gefährdet, aber bei einem Notfall könnte es passieren, dass ich abgewiesen werde, weil überfüllt. Danke liebe Leugner, ihr seit dann an meinem Tod mitschuld.
          Was hast du nun von der SChublade? Ab wann ist man ein "Leugner"? Wer leugnet hier was?

          Nur mal so an die Gegner; wir sind Betreiber eines Schießstandes (Sport). Seit fast einen Jahr darf der Sport nicht mehr ausgeübt werden! Mal darüber nachgedacht, dass das so endlos weitergeht?
          Ich denke tagtäglich darüber nach wie das hier weitergeht - was sind denn deine Lösungen? Alle einschließen? 3 Wochen nichts? Keine Müllabfuhr, kein einkaufen, nix? nur Polizei, Rettungsdienst und grundsätzliche Strom und Wasserversorgung? Wie soll das umgesetzt werden und was soll es bringen? Danach sperren wir weitere Monate den kompletten Transitverkehr? wir liegen mitten in Europa.

          Ich verstehe solche Gedanken ja noch im grundsatz aber was ich nicht verstehe, ist das komplette Ignorieren der Umsetzbarkeit und der Zeit danach.

          Weder ein Schnelltest noch ein PCR ist ein Virusnachweis, es sind Indikatoren genauer hinzusehen. Warum hat man es bis heute nicht geschafft das Virus "inVitro" nachzuzüchten?
          In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
          Ersatzteile und Trödelkammer

          Kommentar


            Ob das auch auf uns zukommt...

            In England kümmert man sich derweil um die dritte Impfung und hat dabei mit Knappheit zu kämpfen...

            https://www.n-tv.de/wirtschaft/Briti...e22527221.html
            power and torque from idle all the way to the redline!

            Kommentar


              Etwas weitere Satire zum Aufmuntern...ist ja sonst nicht mehr zum aushalten...

              https://www.t-online.de/nachrichten/...ns-spahn-.html

              power and torque from idle all the way to the redline!

              Kommentar


                Zitat von alphabeast Beitrag anzeigen
                Geht doch nicht um positiv oder negativ. Entscheidend ist doch, dass ein evtl. Krankheitsverlauf deutlich abgeschwächt wird. Jedenfalls ist mir das wichtig. Zweite Sache, du kommst nur noch in den seltensten Fällen als Überträger in Frage. Drittens die Freiheiten, die vermehrt für Geimpfte kommen werden. Meine feste Überzeugung. Bis jetzt nach vier Tagen null Nebenwirkungen, sowohl bei mir als auch bei meiner Frau.
                Du bist weiterhin ansteckend. Man spricht zur Zeit von "wahrscheinlich nicht so stark ansteckend" wie ein nicht geimpfter....wahrscheinlich, könnte, sollte und so....
                Genauso ist es mit dem Krankheitsverlauf, man hofft und erwartet und denkt. So wirklich weiß es keiner, wie denn auch, wenn ein Medikament nach wenigen Monaten ungeprüft direkt an Menschen getestet wird.
                Aber es soll doch auch jeder machen wie er will. Wer sich impfen lassen will, soll es tun, wer nicht, den soll man auch in Ruhe lassen.

                Ich komme aus Bochum, knapp 400k Einwohner. Offizielle Zahlen sprechen von 80 Leuten im Krankenhaus und 20 auf der Intensiv. Wegen dieser 20 = 0,005% soll ich mich impfen lassen? Sicherlich nicht. Testet ihr mal alle erstmal. Nächstes Jahr kriegt ihr die nächste Ladung, weil die momentanen Impfungen wegen der kommenden Mutationen XYZ eh nix mehr bringen.
                Der Pharma Rubel wird schon rollen.


                Wen es interessiert www.adrreports.eu hier einfach mal unter "C" nach den Covid Vakzinen suchen. Hier sind alle Nebenwirkungen, zu allen Wirkstoffen gelistet nach Staaten, Alter, Geschlecht usw. gelistet.

                300C CRD, Ebay-Grill, Xenon-Nebler, weisse SML, Seitenscheiben vorn getönt, GMP Italy Buran 20Zoll - 245er vorn + 275er hinten, Heck clean, Oracle HOD Fernlicht, V3 Triton LEDs (Rück-Bremslicht), Lockpick, Fernstart mit DB-ALL Xpresskit

                Kommentar


                  Zitat von CoolCat Beitrag anzeigen
                  ......

                  Wegen dem ganzen Scheiß muß ich noch mehrere Monate auf eine nicht lebensnotwendige OP warten, nur weil die Klinik an der Belastungsgrenze arbeitet.

                  https://youtu.be/PSvAyAj2yWc

                  Zu deinen Belastungsgrenzen. Krankhäuser bekommen mehr Geld wenn Sie am Limit sind, also werden Intensivbetten abgebaut - künstliche Knappheit. Und am Limit waren die schon vor Corona, weil das Personal fehlt - das ist keine neue Diskussion. Wenn es vorher schon gefehlt hat, wie kann es denn jetzt besser sein?

                  https://www.n-tv.de/panorama/Kranken...e22048109.html
                  Zitat:
                  "Bei einem starken Anstieg von schweren, intensivpflichtigen Covid-Fällen wird es beim Intensivpflegepersonal Engpässe geben." Es gebe nicht genügend gut ausgebildetes Personal."
                  300C CRD, Ebay-Grill, Xenon-Nebler, weisse SML, Seitenscheiben vorn getönt, GMP Italy Buran 20Zoll - 245er vorn + 275er hinten, Heck clean, Oracle HOD Fernlicht, V3 Triton LEDs (Rück-Bremslicht), Lockpick, Fernstart mit DB-ALL Xpresskit

                  Kommentar


                    Zitat von Bigeight Beitrag anzeigen

                    ....

                    Da die Leugner das ja alles abstreiten, habe ich auch das Recht, das Gegenteil zu behaupten; WIR HATTEN CORONA. Kann jemand das Gegenteil beweisen?
                    Ich bin hochgradig gefährdet, aber bei einem Notfall könnte es passieren, dass ich abgewiesen werde, weil überfüllt. Danke liebe Leugner, ihr seit dann an meinem Tod mitschuld.

                    .....

                    Wer ist denn ein Leugner? Die Krankheit gibt es, nur was man draus macht, ist eine andere Sache. Meine Frau arbeitet im Labor, eines der größten in NRW, und dort gibt es keinen Impfzwang, keine Impfungen, nichts. Die leitenden Professoren haben auf der Versammlung auf Nachfrage sich von den Impfungen distanziert und werden diese selber nicht nehmen aber auch niemanden von abraten - jeder soll wie er will. Der eine soll gesagt haben, dass er nicht Versuchskaninchen spielen wird.

                    Und was deinen "Tod" angeht. Da musst einen Brief an Merkel schicken und dich für die letzten 16 Jahre bedanken. Das ist die richtige Adresse für Stellenabbau und kontraproduktive Politik im Bereich Gesundheitswesen und nicht irgendwelche Leugner - die haben dieses System nicht kaputt gemacht.
                    300C CRD, Ebay-Grill, Xenon-Nebler, weisse SML, Seitenscheiben vorn getönt, GMP Italy Buran 20Zoll - 245er vorn + 275er hinten, Heck clean, Oracle HOD Fernlicht, V3 Triton LEDs (Rück-Bremslicht), Lockpick, Fernstart mit DB-ALL Xpresskit

                    Kommentar


                      Also ich habe meine 1. Impfung seit dem 26.04.2021 intus. Gab Biontech. Einzige Nebenwirkung: Ich verspürte schon 2 Stunden später den unaufhörlichen Drang, meine Applegeräte zu entsorgen und auf Windowsgeräte umzusteigen. Und was soll ich sagen, konnte 4 Stunden dem Drang standhalten ..... Danach? Jetzt läuft Windows 10 auf dem Rechner, der Hammer und dann endlich einmal ein vernünftiges und funktionierendes Handy ... mit Android. Danke Corona, danke Bill Gates, dass Du mir die Augen geöffnet hast.
                      2005-2006: 300C Sedan 3,5 -- 2006-2010: 300C Sedan CRD -- 2010-2013: 300c Sedan CRD -- 2013-2015: Grand Cherokee CRD "S-Limited" -- seit 2015 Grand Cherokee SRT8

                      Kommentar


                        2021 lässt man sich Impfen, um seine Grundrechte einfordern zu können.

                        Aus Angst und Sorge vor der Krankheit an sich, lassen sich nur die wenigsten impfen, zumindest in der U (unter) 50 Gruppe.


                        Für mich persönlich überhaupt kein Thema und nie ein Ding gewesen um daraus auch ein Drama zu kreieren.

                        Es ist wie es ist und es wird so nur weitergehen...


                        Ich lasse mich impfen und wenn es geht, so schnell es nur geht, um endlich auch wieder durchzustarten.

                        Befeuert durch die aktuellen Öffnungen für Geimpfte....​ nun erst Recht.


                        Beispiel: Wer heute Biontech bekommt, kann in 8 Wochen, also passend zum Sommer wieder richtig durchstarten.
                        Zuletzt geändert von dragvette; 06.05.2021, 20:06.
                        power and torque from idle all the way to the redline!

                        Kommentar


                          noch was nebenbei...

                          mein Termin steht aktuell nun auch und wurde heute bestätigt, nach nur 2 Std. der Anfrage an/bei meinem Hausarzt.

                          Am kommenden Montag werde ich das erstemal geimpft.

                          Die eigene Hausarzt Kampagne ist 100% lukrativer als irgendeine online Plattform.


                          Priorität hoch...ja...weil...Ich wieder die Freiheiten genießen will

                          Den Impfstoff hierbei bekomme ich von all denjenigen die zum dato Termin nicht erschienen oder abrupt auch verweigerten.

                          Bevor er vernichtet wird....

                          Danke ich genieße dann endlich wieder auch kleine Freiheiten... die ja offiziell nur für geimpfte stehen.
                          Zuletzt geändert von dragvette; Gestern, 21:03.
                          power and torque from idle all the way to the redline!

                          Kommentar


                            Ich hätt noch ne Bescheinigung vom Arbeitgeber Kritische Infrastruktur - wer will
                            In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
                            Ersatzteile und Trödelkammer

                            Kommentar


                              Gib her damit lässt sich bestimmt nen Euro machen
                              DanyXHoney & SRT8 true love!!! ​​​​​

                              Kommentar


                                Zitat von Cosmic Beitrag anzeigen
                                Ich hätt noch ne Bescheinigung vom Arbeitgeber Kritische Infrastruktur - wer will
                                Mal ehrlich...so doof kann man doch nicht sein.

                                Was bezweckst du damit?

                                Ich hab den Wisch auch, dass hilft online nix, selbst mein Hausarzt juckte das nicht.

                                Aber...

                                Kritische Infrastruktur....

                                ich denke da eher an deine persönliche Einstellung dies alles zu ignorieren und hier deine Einstellung publik zu machen.


                                Nicht mein Ding.


                                Ok...bleiben wir alle so und warten bis der Virus richtig in unserer auch - ach - so sauberen Umwelt mal richtig auch loslegt.

                                Keiner hat Vorsorge getätigt, keine Impfungen, keine Beratungen... nur Sprüche....es ist alles nicht so schlimm.

                                Selbst Professoren Laboren raten nicht zu impfen, bzw. distanzieren sich davon...lt. Aussage eines Users hier.


                                Alles ist also nur fake... oder?


                                Indien kann nix dafür das der Virus dort schlagartig so explodierte...klar...

                                die Bevölkerung wurde ja dort für dumm bzw. für "alles gut" erklärt und jeder ignorierte das dann...


                                Jeder wie er möchte....nur langsam sollte wohl wirklich jeder hier in Deutschland kapieren wo der Weg wirklich hin geht.

                                Zur reinen Vorsorge für dich und jeden Mitmenschen mit dem du Kontakt hast. (selbst wenn nie erkrankt warst diesbezüglich)


                                Das erwarte ich bald auch von jeden meiner reellen Ansprechpartner in nächster Zukunft...und das wird so kommen.

                                Offiziell jetzt schon vorgeschrieben bei allen relevanten Aktivitäten, ob Einkauf, Reisen, Hotels oder nur Familientreffs.


                                Frage:

                                Vor was habt ihr Angst?

                                Das der Impfstoff nicht wirkt?

                                Nein

                                Das er euch entstellt?

                                Nein

                                Was dann?


                                Über "pillepalle" kann man sich erhitzen...

                                aber das ist doch alles hier nur "Kinderkacke" und tut auch nicht weh, abgesehen von einem Pieks beim impfen.
                                Zuletzt geändert von dragvette; Gestern, 22:48.
                                power and torque from idle all the way to the redline!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X