Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ach ist das geil...mal so nebenbei...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ach ist das geil...mal so nebenbei...

    die Sonne scheint bei bis zu 30 Grad.


    Die Inflation hat den aktuellen Höchstpunkt seit der Wiedervereinigung 1990 erlangt und es geht weiter...

    Der Russe lässt nicht locker und verbreitet weiterhin Panik

    Aufrüstung auch bei uns?

    Lebensmittel werden gehamstert bzw. einige sind schon kaum mehr zu bekommen, die Preise steigen dazu ins Unermessliche

    Ernährungskrise?

    Kriminalität schon einmal auf dem Höchstpunkt...bedingt aus der jetzigen Situation

    Energiepreise steigen tagtäglich - die Börse beherrscht - und es gibt Ansagen das Energie bald gar nicht mehr gesichert wäre...

    Corona immer noch im Hintergrund mit weiteren Warnungen für den folgenden Herbst

    Weltfinanzsystem steht vor einem Wandel

    Aktienanleger mit Verlusten

    Immobilien - Grundsteuer - werden verteuert

    Mieten werden steigen, die Nebenkosten werden weitergereicht

    Leitzinserhöhung im Juli 2022


    Die aktuelle Politik steht...na ja - ohne Kommentar... etwas ratlos beiseite bzw. verwerfen schnell mal all ihre Grundprinzipien.

    Und und...eine zur Zeit "never ending" Story zur aktuellen Situation.



    Aber es gibt auch ein Lichtblick - "natürlich" mit Ansage - muss sein

    „Der 1. Juni könnte richtig dramatisch werden“

    Denn an jenem Datum führt die Bundesregierung endlich den Tankrabatt ein (3 Monate lang gesetzt)

    Diesel wird 17 Cent pro Liter günstiger, Benzin 36 Cent.


    Zitat:

    „Die Leute werden daher Ende Mai darauf verzichten, ihre Autos vollzutanken, sie kommen dann am 1. Juni.

    In dieser Zeit brauchen alle Tankstellen noch mehr Kraftstoff.

    Der Run auf die Tankstellen wird historisch.“


    Klasse komme nicht einmal seit Wochen zum Waschen,

    da sämtliche Boxen bis auf die öffentliche Straße hin mit Warteschlangen vollsteht.


    Es läuft einfach bei uns...mal so nebenbei...bei dem herrlichen Wetter.
    Zuletzt geändert von dragvette; 12.05.2022, 19:16.
    power and torque from idle all the way to the redline!

    #2
    Zitat von dragvette Beitrag anzeigen
    ...
    Klasse komme nicht einmal seit Wochen zum Waschen,

    da sämtliche Boxen bis auf die öffentliche Straße hin mit Warteschlangen vollsteht.
    ...
    Hier auch, aber was solls. Ab und zu muß Dreck auch mal sein.



    "Druckluft-Hybrid" mit fast 90PS... pro Zylinder!

    Kommentar


      #3
      Zitat von dragvette Beitrag anzeigen

      Diesel wird 17 Cent pro Liter günstiger, Benzin 36 Cent.

      .
      Supppppeeeerrrr, damit wird die Transport Branche gerettet, oder das was davon übrig geblieben ist
      Gleichzeitig wird das Diesel dank die Schlaue Politik um 50 Cent teurerer, das ist aber egal, Hauptsache, um 17 Cent subventioniert
      Nirgendwo in Europa ist Diesel preis so gestiegen wie in Deutschland - Eine grüne Ministerin würde sagen - hura, wir sind wieder Spitzenreiter

      Ein andere grüne Minister - Habeck - hat verkündet - "wir werden alle etwas ärmer" Das stimmt aber nicht wirklich, einige werden noch reicher,
      zum Beispiel Mineralöl Wirtschaft - über 1 Milliarde zusätzliche gewinne pro Monat, wegen gestiegene Preise. deutsche Politik - Klasse gemacht,
      nur rum gelabere in Parlament über die Lieferung von noch mehr und schwerer Waffen...

      Durch die Sanktionspolitik seit Februar hat die Euro alleine durch Inflation ca 20% an Wert verloren, aktuell steht das Rubel höher als
      vor dem Kriegsbeginn, gleichzeitig verkündet Außen Ministerin, schön wieder eine Grüne, öl und Gas Embargo auf gesamte Russische
      Lieferungen einführen zu wollen. Dabei weis jeder, das Russland Weltweit mehr als genug Abnehmer für das eigene billige öl und gas problemlos
      finden kann, weil 75% der Länder in der Welt die Sanktionen nicht mitmachen.

      Soviel zum aktuellen Politik, hätten wir Heute Bundestags Wahlen, würden wir wahrscheinlich eine neue Regierung Koalition aus
      den Linken und AFD, was wahrscheinlich sogar besser gewesen wäre als die Rot-grüne Katastrophe? Nur leider ist es in prinzip egal, was man wählt,
      weil irgend ein schlauer Denker geschrieben hat:
      "Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt, und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden.“

      Heute werden die Entscheidungen in den USA getroffen und die Politikpuppen im Vasalenstaat Deutschland haben sie dem Volk auf den Tisch zu legen,
      welches sich dann über diejenigen aufregen darf, die nichts zu entscheiden haben. Diese nennt man Meinungsfreiheit und Demokratie.
      Die Hauptpreis diese Entscheidungen werden aber nicht von Deutschen und nicht mal von Russen bezahlt, sondern von das Ukrainische Volk.
      Und das ist das traurigste an die Geschichte.





      Life is too short for ugly cars. SRT Power.

      Kommentar


        #4
        Ist da was wahres dran?

        power and torque from idle all the way to the redline!

        Kommentar


          #5
          Ja Jens, und da ist nichts neues dabei, in dem Beitrag oben habe ich bereits vor 4 Wochen erwähnt was die Ölkonzerne aktuell verdienen und
          auch was diese Subventionierung bringt - nämlich gar nix für die Verbraucher, aber Milliarden für Ölmultis.
          Dabei wäre es so einfach - gesetzlich die Ölpreis an die Börse mit Tankstellen Preis zu koppeln, oder wie man in einigen Ländern in der EU
          bereits eingeführt hat - Preisdeckelung an die Tankstellen.
          Aber nein, die Deutschen sind so geduldig, die schlucken alles ohne Wiederstand, weil man "damit die Ukraine hilft", so ein QUATSCH.
          Life is too short for ugly cars. SRT Power.

          Kommentar


            #6
            Zitat von annatiko Beitrag anzeigen

            ...-...
            Soviel zum aktuellen Politik, hätten wir Heute Bundestags Wahlen, würden wir wahrscheinlich eine neue Regierung Koalition aus
            den Linken und AFD,...-...

            Wenn Abstimmungen und Wahlen etwas verändern könnten, wären sie schon längst verboten...!
            Gruss Yves

            Kommentar


              #7
              zumal das Ahrtal etc sehr deutlich gezeigt haben - der deutsche steht auf schmerzen.

              Also abwarten bis das System kollabiert und wieder von vorne anfangen - ich freu mich
              In jedem Ü-Ei ist ein toter Minion
              Ersatzteile und Trödelkammer

              Kommentar


                #8
                Zitat von Cosmic Beitrag anzeigen

                Also abwarten bis das System kollabiert...
                Ne, ne, unsere Politik wird schon was dagegen machen, wie hier:

                http://www.youtube.com/shorts/fb8Oz6LCMU0

                Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                Kommentar

                Lädt...
                X