Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hallo aus Trier

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hallo aus Trier

    Ich begrüße euch, mitliebenden und mitleidenden !!!

    Bin Igor, lebe im gemütlichem Trier und arbeite in der schönen Schwiez.

    Schon lange begeistert lese und suche Hilfe bei Euch im Forum, ich denke jetzt ist die Zeit gekommen uns vorzustellen.
    Seit 6 Jahren Chruisere ich zwischen Trier und Engelberg rund 500 km, mit 3.0 CRD Touring Bj 12.06, gekauft in der Schweiz,
    nach reichlichen überlegen.
    Also damals, er war in der Schweiz 1,5 tausend günstiger als in Deuschland, wegen RWD und Euro kurs nehme ich an.
    Werend die Probefahrt schon kamm der entscheidung: ER bleibt für immer!
    Nach aussage von verkäufer, der Dicke hat sich nur zwischen Zürich und Paris bewegt und im 9 Jahren 210 000 km gefahren.
    Rein Theoretisch, der motor war noch jungfräulich, da durch die geschwindichkeitbegrenzung von 120 km/h in Schweiz
    und 130 km/h Frankreich die drehzahl kommt selten über 2500. Fast leerlauf.
    Alles lief gut bis ich vor 3 Jahren gans leichtes vibrieren gemerkt habe, nicht körperlich sondern sichtlich. auf der beifahrersitz
    stand eine plasticktüte und zitterte gaz fein. Mit der zeit es hat sich verstärkt und verstärkt. Ab 140 km/h gehts los.
    Mein gedanke gewesen - Bremsen. Kurz davor ich musste den Dicken paarmal von 200 auf 91 zetzen (weiber überhollen LKW)
    Nach und nach habe unten alles erneut. Komplette Bremsen, Kardan und antriebswellen, Stoßdämfern, Radaufhängung, Querlenker
    Radlager und und und....
    Zittert immer noch.(Der Wagen, nicht die Tüte)
    Dazu kamm noch vibration bei genau 100 km/h. Gans fein und kurz, bleibt nicht ständig da, geht und kommt, 2-3 sek. lang,
    Frrrrr, Frrrr ähnelt Rüttelstreifen auf der Autobanmaekierung, nur sehr fein.
    Bei 316 000 kamm neue geräusch- leises heulen. Kurz darauf hatte die Getriebe genug. Wandler hat sich verabschiedet.
    Getriebe runter, komplett erneuert wieder rauf. 1900 euro weg. Heulen und knacken sind immer noch da !
    Getriebe wieder runter, nochmal zerlegt und überprüft, alles OK. Noch mal 400 rubel weg, Knacken und Heulen sind noch da.
    Hardyscheibe war kaput! Ich frage mich, wie hoch ist die Wahrscheindlichkeit, dass die zwei verschiedenen Sachen gleichzeitig kaput gehen?
    Also alles neu gemacht, kardanwelle bei die Gelegenheit ausbalansiert + neue Lager. Noch mal 1300, Heul&knack geräusche sind
    endlich weg vibration unverendert da ...Es war im Sommer.
    Dann kam Winter, mit ihm kam auch Heulen zurück. Ab 42 km/h bis 48 km/h und 72 bis 78 km/h ab 13° Aussentemperatur abwärz.
    Bei trocken und nass, ab Autostart bis Finisch nach 500 km. Ich meine, wenn es mit aussentemperatur was zutun hat, dann werden die betroffenen Teile durch den Reibung und Wärmeleitung nach 5 Std. irgendwann warm und sollen nicht mehr Heulen. Aber nicht !
    Der Geräusch kommt aus Getriebe richtung, auf gang umschaltung und Bergauf-Bergab , linkskurwe-rechtskurwe reagiert nicnt.
    Habe schon auf die Spritpumpen plädiert, alles gemessen, alles tip-top.

    Mittlerwiele hat der Dickerchen 400 000 km ,quasi neue Schassi, komplett überholten Motor und Getribe und trotz allgemeinen macken
    wie Inennraumabgasgestank bei offenen Scheibe, Radio und Einparkhilfe an-aus wechsel, ab und zu schlechten kaltstart trotz neuen Steuergäret, Glühkerzen und Düsen und oben genanten sachen ich stehe auf ihn! Weil er geil ist und elegant und Dick!

    Würde sehr dankbar an jeden rat der mir hilft diese Retzel zu lösen.
    Sorry fürs mögliche Schreibfehler, leider habe die Gramatik nie studiert.

    Mit freundlichen Grüßen Igor





    You do not have permission to view this gallery.
    This gallery has 1 photos.

    #2
    Hallöchen Igor beste Grüße aus Speicher , hast ja dann fast ein Neuwagen ​​​​​​, ich glaub ich hab dich aber auch letzte Woche noch in Trier gesehen bin mit dem bike unterwegs gewesen, vlt sieht man sich nochmal ich winke dann auch beste Grüße Thomas

    Kommentar


      #3
      Hi Igor und Herzlich Willkommen hier.
      Aus Entfernung ist eine Diagnose für dein Fall ist sehr schwierig, aber mein Gefühl sagt - wieder Getriebe.
      Life is too short for ugly cars. SRT Power.

      Kommentar


        #4
        Hallo.

        Das Wort Entfernung spielt in diese Geschichte sehr große Rolle . In der nähe von Trier gibst leider kein

        Chrysler Werkstat, wo ich auch was anders fragen kann.

        Würde mich frohen wenn jemand mir einen `Freundlichen´ nennt, der in der nähe von Basel ist.

        Muss man auch öfter hoffen, das durch den Zufall kommt der ´Vibrator´ans Licht

        Kommentar


          #5
          Auf dem halben Weg vom Trier nach Basel liegt die beste Chrysler Werkstatt in Deutschland, Ebert Automobile in Weinheim, Bernd Christ dort ist diejenige der sich mit 300C bestens auskennt.
          Life is too short for ugly cars. SRT Power.

          Kommentar


            #6
            Danke! Werde ich sicher besuchen.

            Kommentar


              #7
              Herzlich Willkommen aus Speyer

              Kommentar


                #8
                herzlich Willkommen aus der Eifel

                Kommentar


                  #9
                  Moin-Moin aus Hamburg
                  300C Touring 3.0CRD SRT-Design 05/2009 O.CT Stage 1

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X