Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Getriebeprobleme/Kühlwasser kocht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Getriebeprobleme/Kühlwasser kocht


    Moin liebe Kollegen und Kolleginnen,

    eine Frage und zwar habe ich einen Chrysler 300c 3.5Liter. (2004 mit 4 Gang Automatik, Prins 1 Gasanlage verbaut)

    Habe folgende Probleme, seit geraumer Zeit spinnt die Automatik, knallt die Gänge rein, manchmal nimmt er den Gang raus die Drehzahl steigt und knallt er wieder einen Gang rein.

    Das nächste Problem ist, das Kühlwasser fängt nach ca 30 Minuten an zu kochen.

    Habe soweit alles austauschen lassen: Wasserpumpe, Zahnriemen diverse Rollen, Thermostat, Ölleitungen , co2 Test gemacht mit 2 verschiedenen. (Zylinderkopfdichtung)

    Meine Frage, sind die Kühlleitungen vom Getriebe mit den normalen Kreislauf verbunden? Kann es sein, dass das Getriebe so heiss wird, das mein Ausgleichbehälter anfängt zu kochen?

    Gibt es in Hamburg, der sich sehr gut mit Chrysler auskennt?









    #2
    Moin Moin du Fischkopp

    Bosch Johann Müller am Höltigbaum ist die Adresse die du suchst.
    Super Jungs und ein Fachwissen aus dem Lehrbuch.

    Grüße aus Hamburg

    Kommentar

    Lädt...
    X