Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Qualm aus dem Motorraum

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Qualm aus dem Motorraum

    Hallo liebe Leute, ich heiße danny und bin nun auch seit neuem Besitzer eines dicken.

    2 Vorhalter und 192tkm runter.

    Aktuell mache ich den Wagen fit für den täglichen Gebrauch.

    Leider qualmt er aus der Bank fahrerseite.

    Der Qualm kommt aus dem Bereich unter dem Luftfilter und dem Silikon Verbindungstück vom Lufi zum Motor.

    Wenn der Motor warm gefahren wurde , qualmt er gute 2 min nach wenn man den motor laufen lässt, dann ist gut.

    Ich habe heute den Lufi und die Silikonbrücke ausgebaut, und das oberste Hitzeschutzblech vom Auspuff gereinigt. Dies war im Gegensatz zur gegenüberliegenden Bank voller Öl.

    Öl zu 98% entfernt, ventildeckel an den sichtbaren Stellen mitgereinigt, aber wie genau die Dichtung bzw der Bereich direkt unter dem Deckelspalt an der kritischen, zum Auspuff schauenden Stelle, aussieht kann ich aufgrund einer installierten lackierten Hitzeschutzblende nicht sagen.

    Nächste Schritte wären meiner Überlegung nach dann Ventildeckeldichtung tauschen, und dabei eventuell nochmal nach Ölrückständen schauen. Was sagt ihr dazu ?

    Aktuell habe ich leider keine Ventildeckeldichtung bei Autodoc gefunden, wo kauft Ihr eure Teile? Und welche Motornummer hat ein 2006 3.5 Motor ?

    Danke euch vielmals!

    #2
    Hi Danny,

    Glückwunsch zum Dicken. Wirst happy sein damit.
    Ich habe meinen seit 2008, und hatte nicht nennenswertes an Ausfällen und 300.000km auf der Uhr.
    Hier die Teilenummern:
    04892185AA1C,D,E,FEE0COVER,CylinderHead,Left 504892186AA1C,D,E,FEE0COVER,CylinderHead,Right 604663713AB1C,D,E,FEE0GASKET,CylinderHeadCover, Left 704663980AB1C,D,E,FEE0GASKET,CylinderHeadCover, Right

    Sind aus der Partliste von meinem (2007er). Ich glaube kaum das sich die Teile geändert haben. Insgesamt hat der 3.5er sich ja im Wandel der Zeit auch nicht so sehr verändert. Motorcode ist EE0.

    Gruß
    JC
    2007er Dodge Magnum 3.5L, VSI Prins Gasanlage, kein Tuning, stehe auf Originalschrott :-)

    Kommentar


      #3
      Grüße dich und danke!


      Wir werden schauen wie es sich entwickelt, die Dichtungen habe ich bei Motorintegrator gefunden, morgen wird gewechselt.

      Kriege schon echt Schwindel vom Qualm. Naja, hoffentlich geht es rund.

      Aktuell komme ich mit deiner Teileaufstellung nicht ganz zurecht, die codes googlen hat leider nicht geklappt
      Nr 3 und 4 sind die Dichtungen selbst nehme ich an, aber wa sind 1 und 2 ?

      Kommentar


        #4
        Screenshot_20240507_232844_Adobe Acrobat.jpg
        2007er Dodge Magnum 3.5L, VSI Prins Gasanlage, kein Tuning, stehe auf Originalschrott :-)

        Kommentar


          #5
          Sorry, habe es nur kopiert. Ich hätte die Blanks einfügen müssen. Auf Screenshot kannst du alles sehen und wie die Zeilecides anschauen.

          Gruß
          JC
          2007er Dodge Magnum 3.5L, VSI Prins Gasanlage, kein Tuning, stehe auf Originalschrott :-)

          Kommentar


            #6
            Oh ich glaube das ist der falsche Motor. Ich habe ein 3.5 , nach Tabelle also egg

            Kommentar


              #7
              Screenshot_20240508_200411_Adobe Acrobat.jpg
              2007er Dodge Magnum 3.5L, VSI Prins Gasanlage, kein Tuning, stehe auf Originalschrott :-)

              Kommentar


                #8
                So, jetzt habe ich es aber langsam. Ich bin echt ein paar Jahre raus und habe kaum noch was am Dicken gemacht. Das ist EG0, welches die Gruppe 3.5L Motor ist. Da sollten die Dichtungen und alles da sein. Möchtest du die Partliste habe? Schreibe mir einfach ein PN, und sende es an deine Email.
                2007er Dodge Magnum 3.5L, VSI Prins Gasanlage, kein Tuning, stehe auf Originalschrott :-)

                Kommentar

                Lädt...
                X