Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

3.0 CRD wiederbeleben....

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    3.0 CRD wiederbeleben....

    Hallo zusammen...

    Julio mein name, ich bin seit heute stolzer besitzer eines 300er... allerdings muss ich mich etwas gedulden, bis ich in den genuss des fahrens komme.

    der wagen stand jetzt einige jahre, und wurde in der standzeit auch nicht ein einziges mal gestartet. bei besichtigung haben wir eine neue batterie angeschlossen, und den motor kurz orgeln lassen, da ich schauen wollte, ob er auch dreht und nicht fest geworden ist, das er aber nicht anspringt, war jedem anwesenden klar.

    Nun hört man ja die verschiedensten dinge, wie man nen diesel reanimiert.... entlüften, und diesel in den filter kippen und weiß der geier, mit anderen worten: man kann verdammt viel falsch machen. meine frage wäre jetzt, ob ich von euch ein paar wertvolle und vor allem, korrekte tips bekommen könnte?

    bei dem wagen handelt es sich um ein 2006 3.0 CRD, gelaufen hat er jetzt 94.000km, das war auch der grund für den kauf, falls es hier interessiert....

    Ich danke schonmal vorab für jeden ratschlag, peace, Julio

    #2
    Moin-Moin aus Hamburg Julio,
    unsere Motoren sind selbstentlüftend, das heißt wenn Du Sprit im Tank hast und der Spritfilter sauber und voll ist, dann orgelst Du solange bis er zündet, die Batterie sollte hierbei voll sein.
    Kaputt geht dabei nichts...
    Viel Spaß mit dem Dicken
    300C Touring 3.0CRD SRT-Design 05/2009 O.CT Stage 1

    Kommentar


      #3
      hey Discobauer, danke erstmal. Aber ewig orgeln sollte man nicht, sonst hat man schnell die pumpe zerstört oder?

      Kommentar


        #4
        naja, man orgelt natürlich keine Stunde lang , wenn Sprit im Tank ist wird der ja sowieso elektrisch nach vorne gepumpt und das macht der Pumpe nichts aus.
        300C Touring 3.0CRD SRT-Design 05/2009 O.CT Stage 1

        Kommentar


          #5
          Ein spritzerchen Bremsenreiniger in den Luftfilter und er lebt wieder

          Kommentar


            #6
            Zitat von Discobauer Beitrag anzeigen
            naja, man orgelt natürlich keine Stunde lang , wenn Sprit im Tank ist wird der ja sowieso elektrisch nach vorne gepumpt und das macht der Pumpe nichts aus.
            kannst du mir evtl den aufbau erklären? mein bruder zb, ist überzeugt davon, das die förderpumpe alleine, nicht ausreicht und er würde eine zulaufleitung am dieselfilter lösen und dort mit pumpe von hand nach vorne fördern, sodass die leitung voll ist.... er ist davon überzeugt, das die hochdruckpumpe nen schaden bekommt, wenn wir orgeln....

            meinst du mit elektrisch, eine vorförderpumpe? der wagen steht wie gesagt, einige jahre, evtl klappt das mit sem selbst entlüften nicht, oder reicht in meinem fall schlichtweg nicht aus...

            Kommentar


              #7
              Wenn das Ding tatsächlich 3 Jahre lang gestanden hat, dann wird es erst starten wenn du neue Diesel drin hast.
              Dafür Tank entleeren mit einfachem Aquarium Schlauch, ein Kanister neue Diesel rein. Dann Diesel Filter ausbauen, Inhalt
              leeren und neue Diesel rein. Danach 3-4 mal Zündung an und 10-15 Sek lang warten so das die Spritpumpe den Diesel Filter
              und Leitung voll macht. Erst danach starten, maximal 30 Sek lang Anlasser drehen, wenn es nicht anspringt, 1-2 Minuten Pause
              und wieder solange wiederholen bis der Dicke anspringt. Wenn du zu lange orgelst, wird die Anlasser Heiß und geht über den Jordan...
              Life is too short for ugly cars. SRT Power.

              Kommentar


                #8
                Zitat von annatiko Beitrag anzeigen
                Wenn das Ding tatsächlich 3 Jahre lang gestanden hat, dann wird es erst starten wenn du neue Diesel drin hast.
                Dafür Tank entleeren mit einfachem Aquarium Schlauch, ein Kanister neue Diesel rein. Dann Diesel Filter ausbauen, Inhalt
                leeren und neue Diesel rein. Danach 3-4 mal Zündung an und 10-15 Sek lang warten so das die Spritpumpe den Diesel Filter
                und Leitung voll macht. Erst danach starten, maximal 30 Sek lang Anlasser drehen, wenn es nicht anspringt, 1-2 Minuten Pause
                und wieder solange wiederholen bis der Dicke anspringt. Wenn du zu lange orgelst, wird die Anlasser Heiß und geht über den Jordan...
                der tank war fast leer, wir haben heute erstmal nen kanister frischen diesel reingekippt, aber er springt nicht an, allerdings haben wir es nur 3 mal probiert, da wir bedenken haben wegen der hochdruckpumpe...

                Kommentar


                  #9
                  3 mal probiert - heisst ca. 50 mililiter Diesel verbraucht. Alleine Diesel Filter hat aber halbes Liter drin. Darum wie gesagt - Diesel Filter leeren, frische diesel rein, dann starten.
                  Die pumpe im Kraftstufftankt pumpt diesel nach vorne sobald du Schlüssel auf on drehst, machst du es 2-3 mal ohne zu starten, ist die Filter voll.
                  Hochdruckpumpe kriegt genug Kraftstoff falls die Diesel Filter voll ist. Brauchst da keine Angst zu haben.
                  Life is too short for ugly cars. SRT Power.

                  Kommentar


                    #10
                    okay, dann werde ich es nochmal probieren, ich denke den filter werde ich erneuern, ist ohnehin alt. danke schonmal für eure teilnahme; nettes forum!!

                    Kommentar


                      #11
                      hallo, habe den motor heute zum laufen bekommen. er lief von anfang an gut, wenn man die standzeit bedenkt, aber es wurde je länger er lief, immer besser.

                      allerdings habe ich jetzt etwas anderes festegestellt: es lässt sich keider kein gang einlegen.

                      Wenn ich das bremspedal trete, hört man wie der schalthebel entriegelt wird, er lässt sich allerdings nur etwas bewegen, jedoch in keine der fahrstufen. Zudem spürt man, das er irgendwie eingespannt ist...in dem zusammenhang sollte man noch erwähnen, das die reifen alle weit unter 1 Bar luftdruck haben, liegt es vllt daran, das ich keinen gang einlegen kann, als so eine art sicherheitsfeature?

                      Ich kann es mir nicht vorstellen, aber bei nem ami weiss man ja nie wenn es um safety geht.... heute abend werde ich den fehelerspeicher auslesen, evtl findet sich dort eine antwort.

                      Übrigens, der motor läuft überraschend sauber und ruhig, obwohl noch das "alte" öl drin ist...

                      Kommentar


                        #12
                        Wahrscheinlich ist dein sogenanntes „Pinky“ gebrochen, Du kannst mal neben dem Atomatikwählhebel das Fach herausnehmen und darunter ist zum Ganghebel hin ein Knopf den Du zum Notentriegeln drücken kannst, so legst Du dann den Gang ein.

                        Schau auch mal hier

                        https://dickipedia.de/wiki/pinky/
                        300C Touring 3.0CRD SRT-Design 05/2009 O.CT Stage 1

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Discobauer Beitrag anzeigen
                          Wahrscheinlich ist dein sogenanntes „Pinky“ gebrochen, Du kannst mal neben dem Atomatikwählhebel das Fach herausnehmen und darunter ist zum Ganghebel hin ein Knopf den Du zum Notentriegeln drücken kannst, so legst Du dann den Gang ein.

                          Schau auch mal hier

                          https://dickipedia.de/wiki/pinky/
                          schon gefunden, danke dir. ich hoffe, es liegt daran. weiss einer, wo man das teil neu bekommt?

                          Kommentar


                            #14
                            Hier z.B. Aus Metall

                            http://www.teilegott.com/lxshop/sons...aus-gussmetall
                            300C Touring 3.0CRD SRT-Design 05/2009 O.CT Stage 1

                            Kommentar


                              #15
                              ich werde es prüfen. aber wenn das teil bei mir intakt ist, woran könnte es alternativ liegen?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X