Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bremsflüssigkeit

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bremsflüssigkeit

    Moin Moin zusammen,
    woher kann ich denn DOT3 Bremsflüssigkeit beziehen? Finde es nur über M&F.
    Cheers
    Tim

    PS: Geht das hier auch?
    Geht das hier auch?
    Zuletzt geändert von sc00z; 28.02.2023, 16:51.

    #2
    ja, geht.
    Das Zeug bekommt man in jedem Baumarkt in der Autozubehörabteilung.

    Kommentar


      #3
      Ich finde das Angebot bei Amazon aber unverschämt teuer.
      Sowas hier ist günstiger:
      Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.https://www.bilder-hochladen.net/files/7yg5-3h-bc40.gif

      Kommentar


        #4
        Dot3 kann ohne Probleme durch Dot4 ersetzt werden.
        Steht auch fett bei den meisten Produkten drauf, habe selbst bei meinen Oldtimer von 84. auf Dot4 gewechselt

        PS: Es kann vorkommen das Bremsschläuche durch den Wechsel aufquellen dies passiert aber nur bei eh schon porösen Schläuchen und Dichtungen
        Zuletzt geändert von Endschlag; 01.03.2023, 09:38.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Endschlag Beitrag anzeigen
          Dot3 kann ohne Probleme durch Dot4 ersetzt werden.
          Grundsätzlich ja, soll aber wohl bei neueren Chrysler's anders sein, wegen dem Dichtungswerkstoff, der kein Dot4 verträgt?

          Kommentar


            #6
            DOT4 ist "acceptable" aber ausdrüclich empfohlen wird DOT3

            Auszug Chrysler 300C:
            Screenshot 2023-03-01 at 15-24-00 Chrysler 300 Owner Guide - 747.pdf.jpg


            Auszug von meinem Hellcat Charger
            Screenshot 2023-03-01 at 15-24-55 2015 dodge Charger SRT 392 & Hellcat Owner's Manual -Charger_SRT-OM-5th.pdf.jpg
            "Druckluft-Hybrid" mit fast 90PS... pro Zylinder!

            Kommentar


              #7
              Zitat von Carjacker Beitrag anzeigen

              Grundsätzlich ja, soll aber wohl bei neueren Chrysler's anders sein, wegen dem Dichtungswerkstoff, der kein Dot4 verträgt?
              Dot4 ist etwas Aggressiver, aber das ist gehüpft wie gesprungen.
              Wie gesagt, Dichtungen quellen nur auf wenn sie eh schon so gut wie durch sind und dann ist ein Wechsel eh Pflicht.

              Was ich jedoch keinesfalls tun würde, ist ein mischen! (Auch wenn das auf der Packung steht das dies bedenkenlos funktioniert)
              Wenn dann wird das komplette System evakuiert und neu befüllt.
              Ich kann da nur aus eigener praktischen Erfahrung sprechen

              Kommentar


                #8
                Das Thema wurde doch schon mal durchgekaut.
                Da hieß es zum Schluss, dass bei den Amis DOT3 besser verfügbar ist als DOT4 (quasi der Standard dort)
                und bei uns ist es genau umgekehrt.
                Wenn der Tim DOT3 haben will, dann kann er ja machen er will ja nur wissen, wo er's am günstigsten bekommt.
                Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.https://www.bilder-hochladen.net/files/7yg5-3h-bc40.gif

                Kommentar


                  #9
                  Vielen Dank für die ganzen Antworten. Mischen werde ich es auf gar keine Fälle. DOT3 ist bestellt und wird demnächst verwendet

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X