Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Getriebe ??? HILFE !!!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • syntro
    antwortet
    Die NAG 1 sind mechanisch alle gleich (W5A580) Automat, die unterscheiden sich nur bei den Geriebeglocken und am Ausgangsflansch. Beides kann man tauschen. Die Getriebeglocken beim SRT und 5,7 er Hemi sind gleich. Der Ausgangsflansch ist beim SRT mit 4 Flanschen beim Hemi mit 3. Aber auch hier gibt es Variationen nach Baujahren.
    Die Getriebglocken kann man tauchen.



    Der von Stern Garage erklärt das sehr gut.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cosmic
    antwortet
    Da sitzt beim Hemi der Anlasser, beim SRT wie auch beim 5.7er und die Anlasser sind ebenfalls identisch. Ich kriech morgen unter den Eimer, mir ist das Thema langsam zu blöd und selbst wenn die Glocke bei einigen wenigen! anders sein sollte passt sowohl der Motor an welche vom 5.7er wie auch andersherum.

    Es gibt zwei Anlasserausführungen, für BEIDE Motoren! Es gibt also unterschiedliche Glocken.
    Zuletzt geändert von Cosmic; 23.06.2019, 00:14.

    Einen Kommentar schreiben:


  • annatiko
    antwortet
    Zitat von annatiko Beitrag anzeigen

    Zitat aus Dickipedia:

    Des Weiteren gibt es Unterschiede in der Getriebeglocke des SRT8. Diese ist beim SRT kleiner, weshalb ein „normales“
    722.6 Getriebe nicht beim SRT8 passt. Das gilt es bei einem Defektfall zu beachten.


    Heute bin ich zufälig auf ein Bild gestoßen, wo man diese Unterschied genau sehen kann. Die Getriebeglocke ist beim SRT8 definitiv
    anderes als bei den restlischen Modellen. Die stelle, die ich im Bild markiert habe (SRT8 Getriebe), ist bei den normalen NAG1 absolut
    rund und hat die 2 Löscher nicht.

    srt8.jpg

    Einen Kommentar schreiben:


  • dragvette
    antwortet
    Zitat von Cosmic Beitrag anzeigen
    Der Getriebekühler ist nicht im Wasserkühler integriert sondern im Klimakondensator, das Getriebe hat nirgendwo näheren Kontakt mit Kühlwasser zumindest nicht im Dicken, das war bei Mercedes ein Problem.
    oder so irgendwas war da....immer gut Fachwissen hier präsent zu haben.

    Wieder was gelernt.

    Danke

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cosmic
    antwortet
    Der Getriebekühler ist nicht im Wasserkühler integriert sondern im Klimakondensator, das Getriebe hat nirgendwo näheren Kontakt mit Kühlwasser zumindest nicht im Dicken, das war bei Mercedes ein Problem.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Charger85
    antwortet
    Das ist ne gute Frage . Da Toto meinen Dodge ohne Termin bearbeitet hat , habe ich ihn gebeten den Wagen nochmals komplett zu checken , da ich ab Samstag eh im Urlaub bin , hab ich den dicken da stehen lassen . Sobald ich den dann noch abhole sage ich euch besxheid .

    Einen Kommentar schreiben:


  • dragvette
    antwortet
    Zitat von Dönermann Beitrag anzeigen
    Aber wie kam das Wasser in das Getriebeöl??
    Das frage ich mich gerade auch...

    (A) extern durch den Stecker kommend?

    (B) Kühlwasser...da der Getriebekühler im Wasserkühler integriert ist...?




    Einen Kommentar schreiben:


  • Dönermann
    antwortet
    Aber wie kam das Wasser in das Getriebeöl??

    Einen Kommentar schreiben:


  • annatiko
    antwortet
    Zitat von Charger85 Beitrag anzeigen

    als Forums Mitglieder 310 Euro .
    Das ist mehr als fair

    Einen Kommentar schreiben:


  • CoolCat
    antwortet
    War zu faul, die ganzen Seiten im Thread zu durchsuchen Und da ich die PLZ nicht kenne, war mir die Sucherei in der Übersicht nach PLZ auch zu nervig

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cosmic
    antwortet
    Der Toto steht doch schon längst in den listen und war doch auch selber hier Aktiv

    Einen Kommentar schreiben:


  • CoolCat
    antwortet
    Zitat von Charger85 Beitrag anzeigen
    So da bin ich wieder ... und was soll ich euch sagen , ich bin einfach nur glücklich wie einfach es doch mit einer top Werkstatt gehen kann . Ich kann nur wärmstens die Werkstatt von Toto in hattingen empfehlen . Heist offiziell KFZ ROTTBERG
    Alle meine Probleme haben sich dort gelöst ! Ich hätte Wasser im Getriebe Öl. Durch eine einzige Spülung wurde alles wieder wie neu . Mein dicker läuft wieder wie am ersten Tag . Toto hatte sich am Telefon teilweise 20 min Zeit genommen um mir alles zu erklären , und auch heute vor Ort war alles einfach nur top . Ich kann euch die Werkstatt nur wärmstens empfehlen.
    Die Spülung kostet uns
    als Forums Mitglieder 310 Euro .
    ...


    Dann kannst Du ja KFZ Rottberg mit kompletter Adresse in die Werkstattempfehlungen setzen:
    https://www.300c-forum.de/forum/elek...BCr-mitglieder

    Einen Kommentar schreiben:


  • Charger85
    antwortet
    Absolut , meist läufts ja genau umgekehrt . Aber so ist’s super

    Einen Kommentar schreiben:


  • Spytec
    antwortet
    Schön, wenns so glimpflich ausgeht!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Charger85
    antwortet
    So da bin ich wieder ... und was soll ich euch sagen , ich bin einfach nur glücklich wie einfach es doch mit einer top Werkstatt gehen kann . Ich kann nur wärmstens die Werkstatt von Toto in hattingen empfehlen . Heist offiziell KFZ ROTTBERG
    Alle meine Probleme haben sich dort gelöst ! Ich hätte Wasser im Getriebe Öl. Durch eine einzige Spülung wurde alles wieder wie neu . Mein dicker läuft wieder wie am ersten Tag . Toto hatte sich am Telefon teilweise 20 min Zeit genommen um mir alles zu erklären , und auch heute vor Ort war alles einfach nur top . Ich kann euch die Werkstatt nur wärmstens empfehlen.
    Die Spülung kostet uns
    als Forums Mitglieder 310 Euro .

    NICHT ZU EMPFEHLEN:
    Auto-Partner Lückel & Meister GmbH - American Cars

    da war ich davor , und angeblich wäre
    mein Getriebe hin und auch sonst alles am
    auto. Die komplette Reparatur würde mich 9000 Euro kosten . Also setzt auf keinen Fall einen Fuß da rein.


    Ich ich will mich aber noch bei euch Mitgliedern für die ganzen Tips bedanken .
    vielen Dank euch allen

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X